Vizomitin

Vizomitin bezieht sich auf ein Medikament mit einem völlig neuen Ansatz zur Behandlung von Augenerkrankungen.

Es ist ein innovatives Antioxidans, das aktiven (schlechten) Sauerstoff in den Mitochondrien (Zellenergiezentren) neutralisiert. Die Einzigartigkeit des Werkzeugs liegt im Eindringen positiv geladener Moleküle direkt in die Mitochondrien. Eine solche gezielte Abgabe erfordert eine kleine Menge eines starken Antioxidans, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über Vizomitin: vollständige Anweisungen zur Anwendung dieses Arzneimittels, Durchschnittspreise in Apotheken, vollständige und unvollständige Analoga des Arzneimittels sowie Bewertungen von Personen, die bereits Vizomitin-Tropfen verwendet haben. Willst du deine Meinung hinterlassen? Bitte schreibe in die Kommentare.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Vizomitin Augentropfen wirken keratoprotektiv.

Apothekenverkaufsbedingungen

Es wird auf Rezept veröffentlicht.

Wie viel kostet Vizomitin? Der Durchschnittspreis in Apotheken beträgt 550 Rubel.

Form und Zusammensetzung freigeben

Skulachev (Vizomitin) Augentropfen sind eine klare, farblose oder leicht gefärbte Flüssigkeit. 5 ml einer solchen Flüssigkeit in einer Tropfflasche, eine Flasche in einem Karton.

  • Tropfen enthalten in der Zusammensetzung des Bromids Plastochinonyldecyltriphenylphosphonium - 0,155 µg.
  • Sonstige Bestandteile: Benzalkoniumchlorid - 0,1 mg, Natriumchlorid - 9 mg, Hypromellose - 2 mg, Natriumdihydrogenphosphat - 0,81 mg, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat - 116,35 mg, Natriumhydroxidlösung auf neutralem pH-Wert, Wasser - bis zu 1 ml.

Pharmakologische Wirkung

Substanz SkQ (Mitochondrien-Antioxidans) ist ein Derivat des Plastochinons, das durch eine Linker-Kette (C10) mit Triphenylphosphin verbunden ist.

In kleinen (nanomolaren) Konzentrationen hat die Substanz eine hohe antioxidative Wirkung. Es unterstützt die Stabilisierung des Tränenfilms, regt die Prozesse der Tränenproduktion und Epithelisierung an, verbessert die Stoffwechselprozesse in den Geweben der Sehorgane und schützt die Zellen vor den negativen Auswirkungen freier Radikale.

Das Medikament sorgt für die Normalisierung der Produktion eigener Tränen.

Indikationen zur Verwendung

Die Tropfen haben nur zwei Anwendungsgebiete - das Trockene-Auge-Syndrom und das Anfangsstadium altersbedingter Katarakte.

Gegenanzeigen

Vizomitin darf nicht bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren sowie bei Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels angewendet werden.

Es wurden keine geeigneten kontrollierten Studien zur Anwendung von PDTP während der Schwangerschaft und Stillzeit durchgeführt. Daher wird den Frauen während dieser Zeit keine Verschreibung des Arzneimittels empfohlen. Wenn Sie eine Laktationstherapie benötigen, sollte das Stillen vorübergehend unterbrochen werden.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Kontrollierte Studien zur Wirkung des Arzneimittels auf stillende und schwangere Frauen wurden nicht durchgeführt. Verwenden Sie das Arzneimittel daher nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Gebrauchsanweisung

Die Gebrauchsanweisung deutet darauf hin, dass Vizomitin in den Bindehautsack getropft werden sollte.

  • Erwachsene Patienten werden dreimal täglich 1-2 Tropfen verordnet.

Das erste Stadium des altersbedingten Katarakts dauert 6 Monate.

Die Dauer der Behandlung des Dry-Eye-Syndroms wird abhängig von der klinischen Situation individuell festgelegt.

Nebenwirkungen

Vizomitin Augentropfen werden im Allgemeinen gut vertragen. Als Nebenwirkungen, nach und Anwendung können im Auge lokale Reaktionen in Form von Brennen, Krämpfen, Bindehautrötung auftreten.

In seltenen Fällen können systemische allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag, Juckreiz, Nesselsucht (charakteristischer Ausschlag und Schwellung, die in ihrem Aussehen einer Brennnesselverbrennung ähneln) auftreten. Fälle von schweren allergischen Reaktionen in Form von Angioödemen Angioödem (signifikante Schwellung der Haut und des Unterhautgewebes im Gesicht oder äußerer Genitalorgane) oder anaphylaktischer Schock (progressive Verringerung des systemischen Arteriendrucks und multiples Organversagen) wurden nicht beobachtet.

Bei Auftreten von Manifestationen von Nebenwirkungen sollte die Verwendung des Arzneimittels eingestellt werden.

Überdosis

Daten zur Überdosierung bei lokaler Anwendung sowie Informationen zur versehentlichen oder beabsichtigten Einnahme des Arzneimittels.

Besondere Anweisungen

Wenn nach der Einnahme des Arzneimittels kurzfristig verschwommene Sicht auftritt, wird es nicht empfohlen, Fahrzeuge zu fahren und Tätigkeiten auszuüben, die eine erhöhte Aufmerksamkeitskonzentration erfordern, bis sie wiederhergestellt sind.

Wechselwirkung

Visomitin verbessert die pharmakologischen Eigenschaften von parallel eingesetzten Medikamenten: antibakterielle, entzündungshemmende und antivirale Augentropfen.

Bewertungen

Wir haben einige Rückmeldungen von Leuten zu Vizomitin erhalten:

  1. Artem. Ich arbeite als Schweißer, und manchmal greife ich es. Meine Frau kennt also schon mein Problem, Vizomitin tropft mir sofort in die Augen, bis der Morgen alles vergeht.
  2. Basilikum Vizomitin verwendete Tropfen, als eines Tages bei der Arbeit Metallspäne ins Auge flogen. Vizomitin entfernte schnell die Rötung und das Brennen. Später habe ich diese Tropfen auch verwendet, aber nur um meine Augen nach längerem Fernsehen von den Augen zu befreien.
  3. Lisa Meine Augen werden müde und trocken. Am Ende des Tages komplett rot. Der Augenarzt ernannte Vizomitin in dem Glauben, dass er alle Probleme beseitigen würde. Zuvor verwendete Tropfen Sitaine Ultra. Genug für eine halbe Stunde, dann wieder. Vizomitin tropft zwei Monate. Zuerst bis zu 4 mal am Tag. Jetzt nur morgens vor der Arbeit und abends. Ich gehe nicht zur Arbeit. Der Eindruck ist gut. Die Augen hörten auf zu trocknen.
  4. Margarita Die Apotheke hat mir geraten, diese Tropfen fallen zu lassen, wenn ich nach langer Arbeit am Computer über Müdigkeit und Schmerzen in den Augen klagte. Plus die ständige Ermüdung der Augen durch das Tragen von Kontaktlinsen. Ehrlich gesagt halfen überraschte Tropfen. Weder Allergien noch Irritationen verursachen sie. Beim Auftragen sind die Tropfen ganz bequem.
  5. Sasha Nur Tropfen Vizomitin helfen mir, Trockenheit und Reizung der Augen zu beseitigen. Ich tröpfle sie morgens und abends und manchmal während des Tages, wenn keine angenehmen Empfindungen auftreten. Anfangs trat kein großes brennendes Gefühl auf, sondern mit der Zeit.

Analoge

Die einzigartige ophthalmische Zusammensetzung hat keinen identischen Ersatz für den Wirkstoff. Jede Alternative, die angeboten werden kann, wird auf der Grundlage einer traditionelleren Behandlung der Diagnose ausgewählt.

So können bei "trockenem Auge" und bei Computerstörungen andere Tropfen verwendet werden: Oftagel, Natural Tear, Optiv, Vidisik und andere. Die konservative Katarakttherapie wird nur unter Aufsicht eines Augenarztes durchgeführt.

Fragen Sie vor der Verwendung von Analoga Ihren Arzt.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Bewahren Sie das Medikament an einem dunklen, vor Kindern geschützten Ort bei einer Temperatur von 2-8 ° C auf. Nach dem Öffnen wird empfohlen, die Flasche innerhalb eines Monats zu verwenden. Die Haltbarkeit des Medikaments beträgt 1 Jahr.

Visomitin ® (Vizomitin)

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifizierung (ICD-10)

3D-Bilder

Zusammensetzung

Beschreibung der Darreichungsform

Transparente oder leicht opaleszierende farblose oder leicht gefärbte Flüssigkeit.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik

Plastochinonyldecyltriphenylphosphoniumbromid (PDTP) ist ein Derivat des Plastochinons, das über eine Linkerkette (C10) an den Triphenylphosphinrest gebunden ist. PDTP zeigt in niedrigen (nanomolaren) Konzentrationen eine hohe antioxidative Aktivität. Es hat auch eine stimulierende Wirkung auf den Prozess der Tränenproduktion, die Epithelisierung, trägt zur Stabilität des Tränenfilms bei.

Einer der Gründe für die Entstehung altersbedingter Katarakte ist die schädigende Wirkung der UV-Strahlung, die Photooxidationsprozesse auslöst und zu einer Denaturierung der Hauptstrukturkomponente der Linse führt - der Kristalline. Der erste Schutz des Augengewebes vor UV-Strahlung ist die Tränenflüssigkeit, die UV-Licht im Bereich von 240–320 nm absorbiert und aufgrund der antioxidativen Aktivität der Tränenflüssigkeit neutralisiert. Einer präklinischen Studie zufolge ist der Anti-Katarakt-Effekt des Arzneimittels Visomitin ® mit einem Anstieg des Expressionsniveaus der Hauptproteine ​​der α-Kristallin-Linse, der Wiederherstellung des Linsenepithels und der Aktivierung von Energieprozessen darin verbunden. Laut einer klinischen Studie zeigten Patienten mit altersbedingten Katarakten, die das Medikament Vizomitin ® verwendeten, eine Zunahme der antioxidativen Aktivität von Tränen.

Pharmakokinetik

Humanpharmakokinetikstudien wurden nicht durchgeführt. In präklinischen Studien an Tieren erfolgte die Verteilung von PDTP in Organen und Geweben innerhalb von 48 Stunden nach iv und intragastrischer Verabreichung. Es wurde festgestellt, dass PDTP innerhalb von 1 Stunde nach der Verabreichung in den höchsten Konzentrationen in den Geweben der Nieren, der Leber und des Herzens vorhanden ist. PDTP erfährt relativ schnell eine enzymatische Spaltung und kovalente Bindung an Proteine.

Indikationen Medikament Vizomitin ®

trockenes Auge-Syndrom.

Das Anfangsstadium altersbedingter Katarakte.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen das Medikament;

Alter bis 18 Jahre.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es wurden keine geeigneten kontrollierten Studien bei schwangeren und stillenden Frauen durchgeführt. Es wird nicht empfohlen, das Medikament während der Schwangerschaft zu verschreiben. Wenn Sie während der Stillzeit während der Behandlung einen Termin benötigen, sollte das Stillen gestoppt werden.

Nebenwirkungen

Auf der Seite der Sinne: vielleicht ein kurzzeitiges Brennen und Schmerzen in den Augen nach dem Einträufeln.

Interaktion

Bei Bedarf können Sie gleichzeitig mit anderen Augentropfen auftragen. In diesem Fall muss das Intervall zwischen den Instillationen mindestens 5 Minuten betragen.

Dosierung und Verabreichung

Im Bindehautsack.

Trockenes Auge-Syndrom: 1-2 Tropfen des Arzneimittels dreimal täglich im Bindehautsack. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt abhängig vom Schweregrad der Erkrankung bestimmt.

Das Anfangsstadium der altersbedingten Katarakte: Dreimal täglich 1-2 Tropfen des Medikaments im Bindehautsack. Die Behandlungsdauer beträgt 6 Monate. Während der medikamentösen Therapie sollte ein Augenarzt überwacht werden, um den Grad des Fortschreitens der Erkrankung und die Notwendigkeit einer Fortsetzung der konservativen Therapie zu beurteilen.

Bewahren Sie die geöffnete Durchstechflasche an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 2–8 ° C auf. innerhalb eines Monats verwenden.

Überdosis

Daten zur Überdosierung bei lokaler Anwendung sind nicht verfügbar.

Besondere Anweisungen

Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit von Fahrzeugen und Mechanismen. Wenn nach der Einnahme des Arzneimittels kurzfristig verschwommene Sicht auftritt, wird es nicht empfohlen, Fahrzeuge zu fahren und Tätigkeiten auszuüben, die eine erhöhte Aufmerksamkeitskonzentration erfordern, bis sie wiederhergestellt sind.

Formular freigeben

Augentropfen, 0,155 µg / ml. Auf 5 ml in PE eine Flasche mit einem Stopper-Tropfer und dem Schraubverschluss; 1 fl. in einem Karton

Hersteller

Organisation, die Qualitätskontrolle ausstellt: LLC "Research Institute of Mito-Engineering MSU", 119992, Moskau, Ul. Lenin Mountains, ow. 1, S. 75 V

Tel / Fax: (495) 939-59-45.

Organisation, die Ansprüche von Verbrauchern erhält: LLC Mitotekh, 119992, Moskau, Ul. Lenin Hills, Haus 1, S. 77, Raum 21.

Tel / Fax: (495) 939-59-45.

Apothekenverkaufsbedingungen

Lagerungsbedingungen des Medikaments Vizomitin ®

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum des Medikaments Vizomitin ®

Nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

VIZOMITIN

Augentropfen transparent oder leicht opalisierend, farblos oder leicht gefärbt.

Sonstige Bestandteile: Benzalkoniumchlorid 0,1 mg, Hypromellose 2 mg, Natriumchlorid 9 mg, Natriumdihydrophosphat 0,81 mg, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat 116,35 mg, Natriumhydroxidlösung 1 M bis pH 6,3-7,3, Wasser d / und bis zu 1 ml.

5 ml - Tropfflasche (1) - Karton verpackt.

Plastochinonyldecyltriphenylphosphomybromid (PDTP) ist ein Derivat von Plastochinon, das über eine Linkerkette (CU) an den Triphenylphosphinrest gebunden ist. PDTP zeigt in niedrigen (nanomolaren) Konzentrationen eine hohe antioxidative Aktivität. Es hat auch eine stimulierende Wirkung auf den Prozess der Tränenproduktion, die Epithelisierung, trägt zur Stabilität des Tränenfilms bei.

Es wurden keine pharmakokinetischen Studien an Menschen durchgeführt. In präklinischen Studien an Tieren erfolgte die Verteilung von PDTP in Organen und Geweben innerhalb von 48 Stunden nach iv und intragastrischer Verabreichung. Es wurde festgestellt, dass PDTP innerhalb von 1 Stunde nach der Verabreichung in den höchsten Konzentrationen in den Geweben der Niere, der Leber und des Herzens vorhanden ist. PDTP erfährt relativ schnell eine enzymatische Spaltung und kovalente Bindung an Proteine.

Vizomitin Augentropfen - Gebrauchsanweisung. Sie wirken feuchtigkeitsspendend.

Vizomitin ist eine der neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Augenheilkunde. Dies sind Augentropfen, die von Academician V.P. Skulachev

Solche Tropfen gehören zur Gruppe der Keratoprotektoren, und obwohl der Wirkstoff die gleichen Wirkungen wie die meisten anderen Antioxidantien und Regenerationsabfälle hat, werden in diesem Fall fortgeschrittenere Komponenten verwendet.

Vizomitin Augentropfen: Anweisungen und allgemeine Informationen

Vizomitin wirkt beim Einreiben feuchtigkeitsspendend.

Gleichzeitig erfüllen diese Tropfen mehrere Funktionen: wirken als Antioxidationsmittel, sorgen für die Stabilisierung der Gleitschicht zwischen den Augenlidern und dem Augapfel und lindern Entzündungsprozesse.

Visomitin lindert nicht nur die Symptome, sondern wirkt auch direkt auf die pathologischen Prozesse und beseitigt die Ursache dieser Störungen.

So unterscheidet es sich von den meisten anderen üblichen Präparaten der Gruppe „künstliche Tränen“.

Pharmakologische Wirkung sinkt

Die Basis des Arzneimittels ist der Wirkstoff Bromid Plastochinondecyltriphenylphosphonium (PDTP), der in der Zubereitung in ausreichender Menge enthalten ist, um den Tränenfilm zu stabilisieren und eine antioxidative Wirkung zu erzielen.

Diese Komponente ist ein Derivat von Plastochinon.

Sobald sich die Substanz auf der Oberfläche der Konjunktiva befindet, wirkt sie stimulierend auf die Mechanismen der Epithelregeneration und auf die für das Reißen verantwortlichen Drüsen.

In kurzer Zeit tritt auch die Normalisierung der Produktion von Tränenflüssigkeit auf.

Visomitin trägt dazu bei, die degenerativen Prozesse der Tränendrüsen zu verhindern, wodurch manchmal ein Reizgefühl und ein Gefühl im Fremdkörperauge auftreten.

Art der Anwendung

Vizomitin wird gemäß der Gebrauchsanweisung dreimal täglich in einer Menge von ein bis zwei Tropfen injiziert.

Die Dauer der Behandlung kann unterschiedlich sein und von mehreren Tagen bis zu mehreren Wochen dauern, je nachdem, welche Krankheit behandelt wird und in welchem ​​Umfang sie zum Ausdruck kommt.

Zur Vorbeugung gegen das Trockene-Auge-Syndrom und zur Entfernung von Irritationen können regelmäßig und im Ermessen des Patienten Tropfen verwendet werden.

Indikationen zur Verwendung

  • trockenes Auge-Syndrom oder Veranlagung dazu;
  • Rötung und Reizung der Sehorgane aufgrund längerer Arbeit am Computer;
  • Ermüdung der Augen durch die konstante Leistung von feinen Arbeiten, die einen Fokus auf kleine Details erfordern;
  • altersbedingte Veränderungen der Tränendrüsen;
  • Katarakt (in diesem Fall werden Tropfen nur in Verbindung mit anderen Behandlungsmethoden verwendet);
  • Glaukom;
  • andere Pathologien, die durch entzündliche Prozesse im Körper des Augapfels gekennzeichnet sind.

Da das Medikament erst vor kurzem auf den Markt kam, sind seine pharmakologischen Eigenschaften sowie Nebenwirkungen und einige Merkmale noch nicht vollständig verstanden.

Eine kleine, von Experten bereits gesammelte Statistik zeigt jedoch die Wirksamkeit des Arzneimittels bei den für Glaukom und Katarakte charakteristischen Dystrophie- und Abbauprozessen an.

Insbesondere ist Vizomitin bereits als die einzige Art von Augentropfen bekannt, die die während eines Katarakts auftretenden Trübungen beseitigen kann, ohne dass eine Operation erforderlich ist.

Dieser Effekt kann jedoch nur im Anfangsstadium der Krankheit erreicht werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Es ist jedoch genau festgelegt, dass bei gleichzeitiger Instillation mit entzündungshemmenden, antiviralen und antibakteriellen Tropfen keine Nebenwirkungen beobachtet werden.

In jedem Fall müssen mindestens 5-10 Minuten zwischen den Aufträgen verschiedener Produkte liegen.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Gegenwärtig wurde nur eine Kontraindikation für die Anwendung von Visomitin identifiziert: eine Allergie gegen die im Medikament enthaltenen Bestandteile.

Patienten empfehlen die Anwendung von Tropfen nicht für Patienten unter 18 Jahren.

Während der Schwangerschaft kann das Medikament theoretisch weder der Mutter noch dem Fötus schaden, aber bis zum Abschluss der klinischen Studien ist es für schwangere Frauen besser, ähnliche Tropfen zu verwenden (dies gilt auch für die Behandlung während der Schwangerschaft).

Zusammensetzung und Merkmale der Freisetzung aus Apotheken

Das Medikament selbst ist eine klare, farblose Flüssigkeit ohne ausgeprägten Geruch und wird in Flaschen zu fünf Millilitern verkauft.

Aufbewahrungsbedingungen

Vizomitin kann nur in einem geschlossenen Deckel an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von + 2- + 8 Grad gelagert werden.

Bewahren Sie das Medikament in einer versiegelten Form auf und sollten nicht länger als ein Jahr, ausgedruckt - dreißig Tage sein. Nach diesen Zeiten verliert das Arzneimittel seine therapeutischen Eigenschaften vollständig.

Analoge

Genaue Analoga ähnlicher Zusammensetzung hat Vizomitin heute nicht, aber es gibt verschiedene Arten von Augentropfen, die eine ähnliche therapeutische Wirkung haben:

  1. Hilo-Kommode
    Das Medikament basiert auf Hyaluronsäure, die die Augenschleimhaut feuchtigkeitsspendend wirkt, aber praktisch keine therapeutische Wirkung hat.
    Grundsätzlich wird dieses sanfte Mittel bei „Computersyndrom“, trockenen Augen und Augenreizungen verschrieben.
    Manchmal hilft die Droge, Schmerzen bei Hornhautverletzungen verschiedener Herkunft zu lindern.
  2. Okoferon.
    Antivirale und immunmodulatorische Wirkstoffe, die die pathologische Mikroflora auf zellulärer Ebene beeinflussen und die RNA von Mikroorganismen zerstören.
    Aufgrund dessen kommt es zu einer Verletzung ihrer Fortpflanzungsfunktionen, sie hören auf, sich zu vermehren und sterben dann.
  3. Sistayn ultra.
    Dies ist das billigste Analogon von Vizomitin, das in russischen Apotheken etwa zweihundert Rubel kostet.
    Solche Tropfen lindern vor allem die Symptome von Müdigkeit und Reizung der Augen sowie den Kampf mit Trockenheit, die bei verschiedenen Pathologien auftritt oder sich als Folge der negativen Einflüsse äußerer Faktoren (Sonnenlicht, Staub, starker Wind, Arbeit unter ungünstigen Umgebungsbedingungen) manifestiert.
    Sisteyn Ultra wird auch Personen verschrieben, die ständig am Computer arbeiten, da diese Mittel nicht streng nach den vorgeschriebenen Dosierungen verwendet werden können, sondern aufgrund des Wohlbefindens und der Intensität der Symptome.

Der durchschnittliche Preis für Tropfen in Russland

In der Hauptstadt können Sie also Tropfen zu einem Preis von 490 bis 650 Rubel kaufen (je nach Apothekenkette), und in den Randregionen ist dieser Wert etwas niedriger: Visomitin kann ab 480 Rubel erworben werden.

Zusätzliche Anwendungsempfehlungen

Visomitin kann in einigen Fällen die Sehschärfe beeinträchtigen, und der Patient sieht alle umliegenden Objekte verschwommen.

Dieser Effekt dauert nicht länger als zehn Minuten, aber zu diesem Zeitpunkt ist es nicht ratsam, sich auf Angelegenheiten zu konzentrieren, die eine erhöhte Konzentration des Sehens erfordern, und es ist auch verboten, hinter das Lenkrad zu treten, um Unfälle zu vermeiden.

Bewertungen

„Trotz der Tatsache, dass ich den Computer nur zwei oder drei Stunden zu Hause und hauptsächlich zur Unterhaltung benutze, bemerkte ich, dass meine Augen in den letzten Jahren bereits während der ersten Stunde am Monitor irritiert wurden.

In Absprache mit einem Augenarzt stellte sich heraus, dass ich ein sogenanntes Dry-Eye-Syndrom habe.

Entgegen meinen Erwartungen empfahl der Augenarzt mir jedoch nicht, Vizin oder andere übliche Irritationen zu nehmen, aber Visizitin wusste ich nicht, ob sie mir unbekannt waren.

Wie sich herausgestellt hat, handelt es sich hierbei um ein neues Medikament, dessen Wirksamkeit noch nicht genau untersucht wurde. Daher hatte ich etwas Angst, in dieses Arzneimittel zu greifen.

Aber zum Glück verschwanden nach den ersten zwei Wochen der Instillation die Symptome des trockenen Auges, und es reichte aus, um das Medikament dreimal täglich zu tropfen. “

Elizaveta Angarskaya, 35 Jahre alt

„Als bei mir ein Katarakt diagnostiziert wurde, begann ich sofort, mich auf die Tatsache vorzubereiten, dass es eine Operation geben würde, und ging nicht einmal in die Behandlung, da mir klar wurde, dass solche Krankheiten nicht mit Medikamenten, Lotionen und Kräutern aller Art geheilt werden können.

Aber der vertraute Okulist, der von meinem Problem erfahren hatte, neigte mich dazu, dass es in meinem Fall nicht möglich ist, sich zu ergeben, da dies ein Katarakt ist, der sich im Anfangsstadium befindet, an dem sich Wolken bilden.

Es wurde beschlossen, Vizomitin auszuprobieren, und seitdem sind nur vier Monate vergangen, und die Trübungen verschwinden bereits und nach einer erneuten Untersuchung wurde mir gesagt, dass eine Operation möglich ist und nicht notwendig ist, wenn die Behandlung fortgesetzt wird. “

Andrey A., Moskau

Nützliches Video

In diesem Video erfahren Sie eine detaillierte Beschreibung der Augentropfen Vizomitin:

Es ist immer noch schwer zu sagen, ob Vizomitin eine radikale und revolutionäre Lösung für die Pathologien des Augapfels werden wird - das Medikament hat seine Fähigkeiten oder ausgeprägten Nebenwirkungen noch nicht vollständig unter Beweis gestellt.

Trotzdem werden solche Tropfen bei Patienten, die durch die Behandlung auf andere Weise desillusioniert sind, immer beliebter.

Es ist jedoch notwendig, die Anwendung von Vizomitin nur gemäß den Anweisungen des behandelnden Arztes und nach eingehender Untersuchung zu beginnen.

Vizomitin Augentropfen

Visomitin Augentropfen oder "Skulachev Tropfen" sind spezielle Tropfen, die einen neuen Ansatz bei der Behandlung von Augenerkrankungen haben. In den meisten Fällen werden diese Produkte zur Behandlung altersbedingter Veränderungen der Tränendrüse sowie des häufigsten trockenen Auges verwendet.

Vizomitin Augentropfen

Bis heute ermöglichen Visomitin-Augentropfen die rasche Normalisierung aller Funktionen der Tränen produzierenden Bindehautzellen. Auch während des Gebrauchs können Sie Entzündungen beseitigen. Viele Ärzte glauben, dass dies das einzige Produkt ist, das es Ihnen ermöglicht, nicht nur die Symptome zu beseitigen, sondern auch die Wurzel des Problems zu beseitigen.

Die Zusammensetzung der Droge

Der Hauptwirkstoff, der einen Tropfen Vizomitin enthält, wird als Plastochinonyldecyltriphenylphosphoniumbromid betrachtet. Es hat eine Wirkung, die es Ihnen ermöglicht, eine Reihe bedeutender Probleme zu beseitigen. Mit diesem Element können Sie auch natürliche Tränen produzieren und den Tränenfilm deutlich erhöhen. Darüber hinaus finden Sie in der Medizin weitere Elemente, die Folgendes umfassen:

  1. Natriumchlorid
  2. Benzalkoniumchlorid.
  3. Natriumhydrophosphat.
  4. Hypromellose.
  5. Natriumdihydrophosphat.

Die gesamte Liste der Komponenten, die zu Ihnen gehören, kann nach dem Erwerb dieses Produkts untersucht werden. Visomitin-Tropfen repräsentieren eine Flüssigkeit ohne Farbe. Die Kapazität der Flasche, in der sie freigesetzt werden, beträgt 5 ml.

Pharmazeutisch bedeutet, dass Vizomitin nur nach Vorlage eines Rezepts zum Verkauf angeboten wird. Ansonsten ist der Kauf zurzeit nicht möglich. Deshalb sollten Sie sich nicht selbst behandeln. Nach dem Öffnen kann diese Durchstechflasche 1 Monat aufbewahrt werden. Danach kann das Medikament weggeworfen werden, da es alle positiven Eigenschaften verliert.

Indikationen und Kontraindikationen

Diese Tropfen sollten sowohl von Patienten mit eingeschränkter Tränenbildung ("Dry Eye Syndrom") als auch von Patienten verwendet werden, die die meiste Zeit am Computer verbringen. Derzeit ist das Medikament nicht sehr bekannt und daher sind weitere Studien im Gange.

Wissenschaftler glauben, dass es auch möglich ist, Tropfen bei Katarakt oder Glaukom einzusetzen. Diese Informationen werden derzeit nicht überprüft, da die Forschung fortgesetzt wird. Das einzige, was aus den Ergebnissen der Studie im Moment bekannt ist, ist, dass Tropfen bei einem Katarakt zur Entfernung von Trübungen beitragen.

Während des Gebrauchs können Einschränkungen auftreten, die Folgendes umfassen:

  1. Das Produkt darf nicht bei Überempfindlichkeit gegen die Komponenten verwendet werden.
  2. Wenn Sie nicht 18 Jahre alt sind.

Dies sind die wichtigsten Einschränkungen, denen Sie begegnen können. Wenn Sie die Gebrauchsanweisung befolgen, sollten Probleme auftreten.

Vizomitin Augentropfen Anweisung

Dieses Medikament muss dreimal täglich mit 1-2 Tropfen angewendet werden. Die Dosierung ist in den meisten Fällen individuell und sollte mit einem Arzt besprochen werden. Die Dauer Ihres Kurses sollte von einem Augenarzt bestimmt werden. Die Dauer des Kurses kann durch zusätzliche Symptome beeinflusst werden. Wenn Sie das Medikament Vizomitin zusammen mit anderen Tropfen einnehmen, sollte es 5 Minuten dauern.

Wichtig zu wissen! Nach Durchführung der Forschung wurde klar, dass bei der Einnahme des Medikaments eine Störung der Unterbringung des Pupillen auftreten konnte. Aus diesem Grund wird empfohlen, das Fahrzeug während des Empfangs nicht zu benutzen.

Analoga von Augentropfen Vizomitin

Bis heute gibt es keine Analoga. Dieses Medikament hat einzigartige Eigenschaften und existiert daher nicht analog. Die Kosten für dieses Medikament liegen bei etwa 20 US-Dollar.

Patientenbewertungen zu diesem Medikament sind positiv. Viele weisen darauf hin, dass Sie wirklich eine Reihe von Problemen lösen können.

Vizomitin

Beschreibung ab dem 23. Juni 2014

  • Lateinischer Name: Vizomitin
  • ATX-Code: S01XA20
  • Wirkstoff: Plastochinonyldecyltriphenylphosphoniumbromid (Plastohinonildetsiltriphenylphosphoniumbromid)
  • Hersteller: Mitotech LLC (Russland)

Zusammensetzung

Skulachev-Tropfen (Vizomitin) enthalten in der Zusammensetzung des Bromids Plastochinonyldecyltriphenylphosphonium - 0,155 μg.

Sonstige Bestandteile: Benzalkoniumchlorid - 0,1 mg, Natriumchlorid - 9 mg, Hypromellose - 2 mg, Natriumdihydrogenphosphat - 0,81 mg, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat - 116,35 mg, Natriumhydroxidlösung auf neutralem pH-Wert, Wasser - bis zu 1 ml.

Formular freigeben

Skulachev (Vizomitin) Augentropfen sind eine klare, farblose oder leicht gefärbte Flüssigkeit. 5 ml einer solchen Flüssigkeit in einer Tropfflasche, eine Flasche in einem Karton.

Pharmakologische Wirkung

Vizomitin Augentropfen wirken keratoprotektiv.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Wizomitin wurde vom Akademiker Vladimir Petrovich Skulachev gegründet.

Augentropfen enthalten Bromid-Plastochinondecyltriphenylphosphonium (PDTP), ein Derivat von Plastochinon, das Triphenylphosphinreste in der Struktur enthält. In niedrigen Konzentrationen hat die Substanz eine starke antioxidative und stimulierende Wirkung auf die Epithelisierung, das Aufreißen, wodurch die Stabilität des Tränenfilms erhöht wird.

Pharmakokinetik

Forschung auf dem Gebiet der Pharmakokinetik des Arzneimittels beim Menschen wurde nicht durchgeführt. In Tierversuchen wurde festgestellt, dass die PDTP-Verteilung innerhalb von zwei Tagen nach intravenöser Verabreichung erfolgte. Das Medikament befand sich in der ersten Stunde nach der Verabreichung hauptsächlich in den Geweben der Leber, der Nieren und des Herzens. PDTP wird schnell metabolisch abgebaut und reagiert mit Plasmaproteinen.

Indikationen zur Verwendung

  • trockenes Auge-Syndrom

Patienten geben oft unzuverlässige Wirkungen, daher erinnern wir uns daran, dass die Wirksamkeit von Skulachev-Katarakten nicht belegt ist. Studien in diese Richtung sind im Gange, es ist jedoch noch zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen.

Gegenanzeigen

  • allergisch gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels;
  • Alter unter 18 Jahren.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen sind äußerst selten.

Gebrauchsanweisung Vizomitina

Anweisungen für Augentropfen Skulachev (Vizomitin) empfiehlt dreimal täglich 1-2 Tropfen pro Augenlid. Die Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt bestimmt und hängt vom Krankheitsverlauf und der Schwere der Symptome ab.

Überdosis

Es gibt keine Berichte über Fälle einer Überdosierung von Medikamenten bei topischer Anwendung.

Interaktion

Wenn Vizomitin gleichzeitig mit anderen Augentropfen angewendet werden muss, sollte das Intervall zwischen den Instillationen mindestens 5 Minuten betragen.

Verkaufsbedingungen

Das Medikament ist nur auf Rezept erhältlich.

Lagerbedingungen

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. An einem dunklen Ort im Temperaturbereich von 2 bis 8 ° C lagern.

Es wird empfohlen, eine offene Flasche an einem dunklen Ort im Temperaturbereich von 2 bis 8 ° C zu lagern und nicht länger als 1 Monat nach dem Öffnen zu verwenden.

Verfallsdatum

Haltbarkeit beträgt ein Jahr. Die Verwendung des Arzneimittels nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum ist verboten. Offene Durchstechflasche sollte innerhalb eines Monats verwendet werden.

Besondere Anweisungen

Wenn die Verwendung des Arzneimittels vor der vollständigen Genesung zu einem kurzzeitigen unscharfen Bild führt, ist es nicht zu empfehlen, sich hinter das Steuer eines Fahrzeugs zu setzen und sich an Aktivitäten zu beteiligen, die erhöhte Aufmerksamkeit erfordern.

Analoge

Gegenwärtig gibt es keine Vizomitin-Analoga mit identischer Zusammensetzung.

Für Kinder

Die Einnahme des Medikaments ist bei Personen unter 18 Jahren kontraindiziert.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Kontrollierte Studien zur Wirkung des Arzneimittels auf stillende und schwangere Frauen wurden nicht durchgeführt. Verwenden Sie das Arzneimittel daher nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Bewertungen Vizomitine

Bewertungen von Augentropfen Vizomitin zeigen die Zufriedenheit des Patienten mit den Auswirkungen nach der Verwendung des Arzneimittels an. Negative Bewertungen von Vizomitin treten praktisch nicht auf, Skulachevs Augentropfen verursachen selten allergische Reaktionen. Einige Patienten berichten, dass diese Augentropfen bei Katarakten und Glaukom wirksam sind, dies wurde jedoch in kontrollierten Studien nicht nachgewiesen.

Preis Vizomitina

Der durchschnittliche Preis von Vizomitin Augentropfen in Russland beträgt 480-595 Rubel. Kaufen Sie Vizomitin in St. Petersburg kostet 465-760 Rubel, in Nowosibirsk - 445-480 Rubel, in Jekaterinburg - 492-655 Rubel.

Wo kann man Vizomitin in Moskau kaufen?

Fast alle Apotheken in der Stadt Moskau haben dieses Medikament ständig auf Lager, die Preisspanne ist recht groß - von 440 bis 620 Rubel.

Der Preis für Augentropfen des Akademikers Skulachev in der Ukraine beträgt durchschnittlich 380 Griwna.

Vizomitin Augentropfen: Gebrauchsanweisung

Vizomitin Augentropfen gehören zur pharmakologischen Gruppe von Arzneimitteln mit keratoprotektiven und antioxidativen Eigenschaften. Sie werden in der Augenheilkunde zur Behandlung verschiedener Pathologien des Auges eingesetzt, vor allem begleitet von einer gestörten Synthese von Tränenflüssigkeit.

Form und Zusammensetzung freigeben

Vizomitin Augentropfen sind eine klare, leicht schillernde Flüssigkeit. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Plastochinonyldecyltriphenylphosphoniumbromid in einer Menge von 0,155 & mgr; g pro 1 ml Lösung. Es enthält auch Hilfskomponenten, die Folgendes umfassen:

  • Hypromellose - 2 mg.
  • Benzalkoniumchlorid - 0,1 mg.
  • Natriumchlorid - 9 mg.
  • Natriumhydrophosphatdodecahydrat - 1,16 mg.
  • Natriumdihydrophosphat - 0,81 mg.
  • 1 M Natriumhydroxidlösung - bis der pH-Wert der Lösung 6,3-7,3 beträgt.
  • Wasser für Injektionszwecke - bis zu 1 ml.

Die Lösung ist in einer 5-ml-Durchstechflasche enthalten. In einem Karton befinden sich 1 Flasche Tropfenzähler und Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels.

Pharmakologische Wirkung

Der Wirkstoff von Augentropfen Vizomitin Plastochinonyldecyltriphenylphosphoniumbromid (PDTP) ist ein chemisches Derivat der Plastochinonverbindung, die über eine Linkerkette an Triphenylphosphin gebunden ist. PDTP hat eine Reihe von pharmakologischen Wirkungen, darunter:

  • Hohe antioxidative Wirkung - der Wirkstoff der Augentropfen Vizomitin kann Moleküle mit ungepaarten Elektronen (freien Radikalen) auch bei ihrer unbedeutenden (nanomolekularen) Konzentration binden.
  • Förderung des Produktionsprozesses von Tränen.
  • Verbesserung der Epithelialisierung der Hornhaut und der Sklera des Auges.
  • Verbesserung der Stabilität des Tränenfilms, der die Hornhaut und die Sklera der Augen vor übermäßiger Austrocknung schützt.

Laut klinischen Studien verlangsamt das Medikament den Prozess der Linsenüberdeckung bei altersbedingten Katarakten.

Nach dem Eintropfen von Vizomitin in die Augen wird der Wirkstoff teilweise in den systemischen Kreislauf aufgenommen. Innerhalb von 1 Stunde nach der Instillation wurde PDTP in den Geweben der Leber, der Nieren und des Herzens nachgewiesen.

Indikationen zur Verwendung

Die Anwendung von Augentropfen Vizomitin zeigt sich in der Entwicklung des Trockenen Augensyndroms (Erzeugung einer unzureichenden Menge Tränenflüssigkeit oder einer Änderung seiner Eigenschaften) und in einem frühen Stadium der Entwicklung von altersbedingten Katarakten, bei denen die Möglichkeit besteht, das Fortschreiten des pathologischen Prozesses mit Hilfe des Arzneimittels erheblich zu verlangsamen.

Gegenanzeigen

Die Anwendung von Augentropfen Vizomitin kontraindiziert bei individueller Intoleranz oder Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff und die Hilfskomponenten des Arzneimittels. Das Medikament gilt auch nicht für Kinder unter 18 Jahren.

Dosierung und Verabreichung

Das Medikament Vizomitin wird nur lokal in Form der Instillation der Lösung in den Bindehautsack des Auges appliziert. Die Dosierung beträgt dreimal täglich 1-2 Tropfen. Die Dauer der Behandlung wird vom Augenarzt individuell festgelegt, abhängig von der Schwere der Symptome und der Dynamik des pathologischen Prozesses in den Augen. In der Regel dauert es mehrere Monate bis zu sechs Monaten. Während der komplexen Behandlung altersbedingter Katarakte wird eine regelmäßige Untersuchung eines Augenarztes durchgeführt, um einen möglichen chirurgischen Eingriff an der Augenlinse vorzuschreiben.

Nebenwirkungen

Vizomitin Augentropfen werden im Allgemeinen gut vertragen. Als Nebenwirkungen, nach und Anwendung können im Auge lokale Reaktionen in Form von Brennen, Krämpfen, Bindehautrötung auftreten. In seltenen Fällen können systemische allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag, Juckreiz, Nesselsucht (charakteristischer Ausschlag und Schwellung, die in ihrem Aussehen einer Brennnesselverbrennung ähneln) auftreten. Fälle von schweren allergischen Reaktionen in Form von Angioödemen Angioödem (signifikante Schwellung der Haut und des Unterhautgewebes im Gesicht oder äußerer Genitalorgane) oder anaphylaktischer Schock (progressive Verringerung des systemischen Arteriendrucks und multiples Organversagen) wurden nicht beobachtet. Bei Auftreten von Manifestationen von Nebenwirkungen sollte die Verwendung des Arzneimittels eingestellt werden.

Besondere Anweisungen

Bevor Sie mit der Anwendung von Vizomitin Augentropfen beginnen, sollten Sie die Anweisungen für das Medikament lesen. Es ist wichtig, einige spezielle Anweisungen zu beachten, die Folgendes enthalten:

  • Die Verwendung von Kontaktlinsen während der Anwendung von Vizomitin-Augentropfen wird nicht empfohlen.
  • Die Anwendung von Vizomitin Augentropfen wird für schwangere und stillende Frauen nicht empfohlen, da die Unbedenklichkeit des Arzneimittels nicht bekannt ist.
  • Das Medikament beeinflusst die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen und die Konzentration nicht direkt. Nach einer kurzzeitigen Instillation des Auges entsteht ein verschwommenes Sehen, das von Fahrern oder Personen, deren Aktivitäten einen ausreichenden Sehschärfe erfordern, berücksichtigt werden muss.

Im Apothekennetzwerk ist das Medikament auf Rezept erhältlich. Es wird nicht empfohlen, es alleine oder auf Empfehlung eines Dritten zu verwenden.

Überdosis

Daten zur Überdosierung bei lokaler Anwendung sowie Informationen zur versehentlichen oder beabsichtigten Einnahme des Arzneimittels.

Vizomitin-Analoga

Ähnliche therapeutische Wirkungen und Indikationen für die Anwendung haben solche Drogenanaloga - Khilozar-Komod, Oftolik, Vizin, Vidisik.

Aufbewahrungsbedingungen

Die Haltbarkeit von Vizomitin Augentropfen ab dem Zeitpunkt ihrer Herstellung beträgt 2 Jahre. Die bedruckte Flasche kann nicht länger als einen Monat gelagert werden. Das Medikament kann nicht nach Ablauf der Haltbarkeitsdauer (angegeben auf der Packung) verwendet werden. Augentropfen müssen an einem dunklen, trockenen Ort aufbewahrt werden, der für Kinder bei einer Lufttemperatur von +2 bis + 8 ° C nicht zugänglich ist.

Vizomitin Preis

Die durchschnittlichen Kosten für Augentropfen Vizomitin in Apotheken in Moskau liegen zwischen 480 und 595 Rubel.

Google+ Linkedin Pinterest