Trockene Augen (trockene Augen, trockenes Auge-Syndrom)

Trockene Augen (trockene Augen, trockenes Auge-Syndrom) ist ein Zustand der Augen, der auftritt, wenn die Außenfläche des Auges nicht ausreichend mit Feuchtigkeit und / oder mit einer Tränenflüssigkeit geschmiert ist. Mit trockenen Augen gibt es ein Gefühl von "Sand in den Augen", Augenreizungen, "Brennen", "Schmerzen" in den Augen.

Normalerweise leiden ältere Menschen unter trockenen Augen. In jüngster Zeit treten trockene Augen jedoch häufig bei jungen Menschen auf, die viel Zeit am Computer verbringen. Benutzer von Kontaktlinsen können trockene Augen in einem Raum mit Klimaanlage fühlen, wenn sie an einem Computer arbeiten, in trockener Luft, bei starkem Wind und unter anderen ungünstigen Bedingungen für die Augen.

Um die Symptome trockener Augen zu beseitigen, werden in der Regel künstliche Tränen verwendet. Für Benutzer von Kontaktlinsen werden spezielle feuchtigkeitsspendende Tropfen erzeugt.

Trockenes Auge-Syndrom

Die Struktur des Tränenfilms

Der Tränenfilm besteht aus 3 Schichten. Die Hauptmittelschicht ist eine wässrige Schicht, die aus 98% Wasser besteht und neben Wasser auch Proteine ​​und Salz enthält. Die wässrige Schicht nennen wir normalerweise die Tränen, die erscheinen, wenn wir weinen oder lachen. Die Wasserschicht wird durch die Tränendrüsen gebildet, die sich am äußeren Rand über jedem Auge befinden. Die Tränendrüsen stoßen ständig eine kleine Menge Tränenflüssigkeit aus, die beim Blinzeln gleichmäßig über die Augenoberfläche verteilt wird.

Kleine Drüsen an den Rändern der Augenlider (Meibom-Drüsen) setzen Fette (Lipide) ab, die die äußere Schicht des Tränenfilms bilden. Die Lipidschicht verhindert das Verdampfen von Feuchtigkeit aus der wßrigen Hauptschicht, dient als Schutzbarriere und verleiht der Oberfläche des Tränenfilms Glätte, wodurch Bedingungen für eine ordnungsgemäße Brechung der Lichtstrahlen beim Durchtritt durch den Tränenfilm geschaffen werden.

Die Bindehaut (eine dünne, transparente Hülle, die die innere Oberfläche des Augenlids bedeckt und bei einem Übergang zum Auge die Sklera des Auges (der "weiße" Augenbereich)) setzt eine kleine Menge Schleimsubstanz (Muzin) frei. Die Muzinschicht glättet alle Unregelmäßigkeiten der Hornhautoberfläche und fördert eine gleichmäßige Verteilung der Tränenflüssigkeit auf der Augenoberfläche.

Nach dem Waschen der äußeren Oberfläche des Auges wird die Tränenflüssigkeit durch die Tränenkanalsaliculi in den sogenannten Tränensack und dann in die Nasenhöhle geleitet.

Trockene Augenfaktoren

Trockene Augen können bei jedem auftreten, aber häufiger im Alter. Es wird angenommen, dass trockene Augen bei etwa 7% der Menschen im Alter von 50-60 Jahren und 15% im Alter von 70 Jahren und älter auftreten. Und Frauen haben öfter trockene Augen als Männer.

- Alter Mit zunehmendem Alter geben unsere Augen weniger Tränenflüssigkeit ab und reichen nicht aus, um das Auge normal zu benetzen. Die Zusammensetzung des Tränenfilms verschlechtert sich ebenfalls. Ein Mangel an Tränenflüssigkeit und eine Verletzung der Zusammensetzung äußern sich in widrigen Umgebungsbedingungen (trockene Luft, Rauch usw.).

- Medikation Einige Medikamente mit längerem Gebrauch haben als Nebenwirkung trockene Augen oder verschlimmern den bereits bestehenden Zustand der Trockenheit. Zu diesen Medikamenten gehören: Diuretika (Diuretika), einige Antidepressiva, Antihistaminika, orale Kontrazeptiva, Betablocker (Propranolol, Atenolol usw.), Augentropfen zur Behandlung anderer Augenerkrankungen, Medikamente zur Behandlung von Magengeschwüren und einige andere Drogen.

- Krankheit Bei manchen Menschen erscheinen trockene Augen als Symptom einer allgemeinen Erkrankung des Körpers. Trockene Augen können sich beispielsweise bei rheumatoider Arthritis, Sjögren-Syndrom, systemischem Lupus erythematodes (SLE) usw. entwickeln.

- Ungünstige äußere Bedingungen, die zu einer erhöhten Verdampfung der Tränen führen

- niedrige Luftfeuchtigkeit (durch Zentralheizung oder Klimaanlage)

- Eine längere Einwirkung des Monitors (Fernsehgerät, Mikroskop usw.) führt zu einer Abnahme der Blinzelrate, oft mit einer breiteren Öffnung der Augen. Dies führt zu einer erhöhten Verdampfung der Tränen, einer Abnahme des Volumens der von den Drüsen abgesonderten Tränen und einer Verringerung der Austauschrate der Tränenflüssigkeit.

- unvollständige Bedeckung des Auges seit Jahrhunderten (z. B. bei einer Schilddrüsenaugenkrankheit); Schlaf mit nicht ganz geschlossenen Augen.

- Schäden an der äußeren Oberfläche des Auges, der Augenlider usw. infolge von Krankheiten, Augenschäden oder Operationen.

- Blepharitis (Augenlidentzündung)

- Unbekannter Grund Bei einigen Jugendlichen ist die Tränenflüssigkeit aus einem unbekannten Grund weniger als normal.

Symptome trockener Augen

Symptome trockener Augen sind:

- Fremdkörpergefühl ("Sand in den Augen"), Augenreizung, "Stich", "Brennen". Rote Augen können auf andere ernsthafte Augenprobleme hinweisen.

- Leicht verschwommene Bilder, die gelegentlich erscheinen (trockene Augen verursachen normalerweise keine dauerhaften Sehstörungen). Verschlechterung der Sehleistung bis zum Ende des Tages.

- Photophobie (helles Licht verursacht Unbehagen).

- Schlechte Toleranz bei Wind, Rauch, klimatisierter Luft usw.

- Für diejenigen, die Kontaktlinsen verwenden, wird ihr Tragen unangenehm (Gefühl von "Sand in den Augen", Augenreizung, Schmerzen, Brennen, Rötung der Augen).

Trockenheit des Auges kann überhaupt nicht als "echte Trockenheit" empfunden werden. Wie aus der obigen Liste ersichtlich, können die Symptome sehr unterschiedlich sein.

Was für trockene Augen droht

Komplikationen mit trockenen Augen sind ziemlich selten. Manchmal kommt es zu einer Entzündung der Konjunktiva (Konjunktivitis) oder der Hornhaut (Keratitis). In schweren Fällen treten Hornhautgeschwüre auf (kleine Geschwüre werden gebildet). In seltenen Fällen dringen Geschwüre in die Hornhaut ein (dieser Zustand wird als Perforation der Hornhaut bezeichnet).

Im Falle einer Rötung der Augen oder einer dauerhaften Sehstörung (stärker als vorübergehende Unschärfe des Bildes) ist ein Augenarzt zu konsultieren. Ein Arztbesuch ist auch dann erforderlich, wenn Schmerzen im Auge auftreten und nicht nur "Sandgefühl" oder Reizung des Auges.

Wie lassen sich trockene Augen feststellen?

Der Arzt diagnostiziert normalerweise trockene Augen anhand von Symptomen. Da trockenes Auge jedoch ein Symptom einer anderen Krankheit sein kann (zum Beispiel das Sjögren-Syndrom), kann der Arzt den Patienten nach anderen Symptomen fragen und eine detailliertere Augenuntersuchung durchführen.

Um die Diagnose trockener Augen zu bestätigen, führen Sie einen speziellen Test durch (Schirmer-Test). Legen Sie dazu unter dem unteren Augenlid des Patienten einen speziellen schmalen Papierstreifen ein und lassen Sie ihn 5 Minuten lang liegen. Entsprechend dem Benetzungsgrad des Streifens in 5 Minuten wird festgestellt, ob ausreichend Tränenflüssigkeit vorhanden ist, um das Auge des Patienten auszuscheiden.

Behandlung trockener Augen

Künstliche Tränenmedikamente

Künstlicher Riss kommt in Form von Augentropfen oder Gel. Eine künstliche Träne lindert negative Symptome in der Regel gut. Diese Medikamente werden in Apotheken ohne Rezept verkauft, sie können aber auch von einem Arzt auf Rezept verschrieben werden. Zu Beginn müssen sie häufig (nach einer Stunde oder häufiger) verwendet werden, um die Symptome zu beseitigen. Mit der Verbesserung von Medikamenten können künstliche Tränen seltener angewendet werden (3-4 Mal pro Tag). Möglicherweise müssen Sie sie regelmäßig verwenden.

Produziert verschiedene Arten von künstlichen Tränen, die sich in der Zusammensetzung unterscheiden. Es kommt vor, dass bei manchen Menschen eine bestimmte Art von Tröpfchen Reizung verursacht. In diesem Fall sollten Sie zu anderen Medikamenten wechseln.

Bitte beachten Sie, dass einige Arten von künstlichen Tränen Benzalkoniumhexachlorid als Konservierungsmittel enthalten. Wenn solche Tropfen längere Zeit verwendet werden, kann dieses Konservierungsmittel die Hornhaut beschädigen. Wenn künstliche Tränen über einen längeren Zeitraum 4-mal täglich häufiger verwendet werden, ist es daher besser, Tropfen zu verwenden, die kein Benzalkoniumhexachlorid enthalten.

Augensalben (Gleitmittel)

Um die Reizung und Schmierung der Augen zu lindern, verwenden Sie eine Augensalbe (Gleitmittel), die über Nacht unter dem Augenlid aufgetragen wird. Salben werden in Apotheken ohne Rezept oder Rezept verkauft. Augensalben sollten während des Tages nicht verwendet werden, da sie die Wirksamkeit von Augentropfen verringern und das Bild verwischen können. Verwenden Sie keine Salben, wenn Sie Augentropfen verwenden, um andere Augenerkrankungen (z. B. Glaukom) zu behandeln. Augentropfen wirken schlecht, wenn Augensalbe bereits auf die Augenoberfläche aufgetragen wird.

Andere Behandlungen

Die Vorbereitung der künstlichen Umgebung und das Entfernen der Augenreizsalbe beseitigen in den meisten Fällen die Symptome des trockenen Auges recht erfolgreich. In Fällen, in denen sie nicht helfen, kann der Augenarzt stärkeren Medikamenten raten, die Produktion von Tränenflüssigkeit zu erhöhen. Manchmal wird eine chirurgische Methode verwendet, um den Abfluss von Tränenflüssigkeit aus dem Auge zu blockieren. Einige Methoden zielen darauf ab, die Ursache für trockene Augen zu beseitigen.

Kontaktlinsen und trockene Augen

Trockene Augen sind eine der häufigsten Ursachen für das Tragen von Kontaktlinsen. Besonders häufig werden trockene Augen beim Tragen von Kontaktlinsen am Ende des Tages spürbar, wenn unter widrigen Bedingungen (konditionierte Luft, Rauch usw.) gearbeitet wird und sich der Monitor lange Zeit nicht bewegt. Wenn der Benutzer von Kontaktlinsen ständig mit dem Problem der trockenen Augen konfrontiert ist, sollten Sie dieses Problem mit dem Kontaktarzt besprechen. Er empfiehlt möglicherweise den Wechsel zu einem anderen Kontaktlinsen-Typ (mit einem anderen Feuchtigkeitsgehalt oder aus biokompatiblen Materialien) oder eine andere multifunktionale Lösung zur Pflege von Kontaktlinsen.

Feuchtigkeitsspendende Tropfen werden auch verwendet, um die Symptome trockener Augen zu beseitigen oder zumindest zu reduzieren.

Beachten Sie auch, dass Kontaktlinsen nicht getragen werden können, wenn Sie viele Augentropfen verwenden. Die in diesen Tropfen enthaltenen Konservierungsmittel können Symptome trockener Augen verursachen. Sie können auch keine Kontaktlinsen tragen, wenn Sie Augensalben verwenden.

Weitere Informationen zum Problem der trockenen Augen beim Tragen von Kontaktlinsen finden Sie im Artikel "Kontaktlinsen und trockene Augen".

Bei der Verwendung von Materialien aus dem Portal ist ein aktiver indizierter Link zum Portal erforderlich.
Vervielfältigungsmaterial des Portals nur mit schriftlicher Genehmigung der Portalverwaltung.

Was von den trockenen Augen fällt, ist besser - ein Überblick über 21 moderne Medikamente

Jakubowskaja Xenia | Aktualisiert: 2017-08-06

Eine der häufigsten Pathologien des Augapfels ist eine unzureichende Menge an Tränenflüssigkeit. Dieser Zustand wird als trockenes Schleimhautsyndrom bezeichnet. Zur Normalisierung der Sekretion mit speziellen Tropfen aus trockenen Augen. Ihr Merkmal ist eine Zusammensetzung, die der chemischen Zusammensetzung eines Risses möglichst nahe kommt.

Arten von Tropfen aus trockenen Augen

Im Gegensatz zu spezialisierten Tropfen haben Mittel zur Befeuchtung der Augenmembran praktisch keine therapeutische Wirkung. Sie können nur verwendet werden, um den Normalzustand der Schleimhaut zu verhindern oder schnell wiederherzustellen.

Effektive feuchtigkeitsspendende Augentropfen

Augentropfen für trockene Augen sind je nach Form und Wirkstoff:

  • Feuchtigkeitscremes Sie sind der Prototyp menschlicher Tränen. Der Hauptzweck - intensive Hydratation der Schleimhaut und Erhöhung ihrer Dichte. Auch unterteilt in herkömmliche und Mittel für Kontaktlinsen. Vorbereitungen für Kontaktlinsen sind notwendig, um einen weichen Schlupf zu gewährleisten und die Hornhaut beim Tragen von Overlays zu schützen.

Augentropfen

Tropfen von Müdigkeit

Antiseptische Augentropfen

Überblick über feuchtigkeitsspendende Tropfen

In der Augenheilkunde werden feuchtigkeitsspendende Tropfen aktiv verwendet, um Irritationen vorzubeugen und das Trockene-Auge-Syndrom zu behandeln oder zu lindern.

Symptom des trockenen Auges und der Entwicklung einer Konjunktivitis

Entsprechend den Patientenbewertungen und der Wirksamkeit haben wir eine Bewertung der bekanntesten und hochwertigsten Augentropfen von Konjunktivitis und trockenen Augen zusammengestellt.

Tropfen von Müdigkeit

Die Ermüdung des Augapfels ist eine andere Pathologie, die bei längerer Arbeit am Computer oder einer anderen leichten Belastung der Augen auftritt.

Anzeichen von müden Augen

Um diesen Zustand zu beseitigen, werden Augentropfen bei Trockenheit und Müdigkeit verschrieben. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit hochwertigen Arzneimitteln.

Es ist erwähnenswert, dass, egal wie gut Ermüdung und Trockenheit in der Bewertung dargestellt wurden, diese nur nach ärztlicher Verschreibung verwendet werden können.

Vasokonstriktor und antiseptische Tropfen

Durch die Trockenheit der Hornhaut und der Bindehaut werden nicht nur die Tränen gestört, sondern auch die Durchblutung des Auges. Das Ergebnis ist Rötung, Schwellung, Juckreiz und ein ständiges Gefühl eines Fremdkörpers auf der Schleimhaut.

Vasoconstrictor Augentropfen

Um diese und viele andere Symptome zu beseitigen, verschreiben Experten spezielle Antiseptika, Vitamin- und Vasokonstriktorzusammensetzungen für Patienten.

Um die Manifestation dieses Syndroms zu verhindern, ist es wichtig, einfachen Regeln zu folgen: Bleiben Sie nicht länger als 2 Stunden am Monitor in einer Reihe und lüften Sie den Arbeitsraum. Je nach Austrocknungsursache empfehlen Experten zusätzlich, mit prophylaktischen Feuchtigkeitsmitteln durch die Augen zu graben.

Gute Tropfen bei Trockenheit und hohem Augeninnendruck.. Dies ist nur ein wunderbarer Tropfen zur Vorbeugung gegen alle Arten von Augenproblemen, von Trockenheit und Rötung bis hin zum Sehverlust.

Back Salbe von Konjunktivitis - eine Überprüfung der besten antibakteriellen und antiviralen Medikamente. Was für ein Tropfen von trockenen Augen ist besser - ein Überblick über 21 moderne Zubereitungen.

Arten von Augentropfen. Tropfen von Reizungen und Entzündungen sind medizinischen Präparaten nicht ähnlich. Erstere sind ein Mittel zur sofortigen Erleichterung bei Austrocknung der Hornhaut oder Erweiterung der Gefäße in den Augen.

Was von den trockenen Augen fällt, ist besser: eine Überprüfung von 21 Medikamenten. Transkonjunktivale obere Blepharoplastik. Akne und Akne-Gel: Ein Überblick über die Top 100 Arzneimittel.

Erscheinungsdatum: 2017-02-01 | Unsere Gesundheit

Feedback und Kommentare

Empfehlen Sie gute Tropfen vom Syndrom des trockenen Auges. Trockenheitsgefühle sind 5 oder mehr Male.

Zhanna, ich benutze den Züchter, perfekt mit Feuchtigkeit versorgt, keine Konservierungsstoffe. guter Verbrauch - ich habe genug für 3 Monate!

Ich bin Lehrerin und arbeite jeden Tag am Computer. Als ich älter wurde, bemerkte ich, dass meine Augen der langen Arbeit in einem elektronischen Journal überdrüssig wurden. Das erste Anzeichen von Müdigkeit in meinen Augen ist das Gefühl von Trockenheit und Schmerzen beim Blinzeln. Mein Augenarzt verschrieb mir Artelac-Tropfen. Für mich sind sie eine echte Erlösung, sie sind wirklich effektiv, nachdem sie verwendet wurden, wird es für die Augen leichter zu blinzeln, der Schmerz verschwindet, es gibt kein Gefühl von Trockenheit.

Hallo Jeanne! Besser als ein Arzt können nur wenige Menschen Sie beraten, aber er erkennt die Ursache Ihres Leidens, aber wir tun es nicht. Auf den Rat eines Arztes tropfte ich selbst Taufon. Die Symptome waren unangenehm - das Gefühl von Sand in den Augen, das sie ständig rieb, bis hin zur Entzündung der Tränensäcke. Sie müssen viel Zeit am Computer verbringen. Also diese Tröpfchen - ich wurde wieder zum Leben erweckt und jetzt arbeite ich am Computer ohne die vorherigen Symptome. Also Ratschläge - Ratschläge, aber besser - zum Arzt!

Ich wurde vom Arzt mir Artelak Splash empfohlen, habe aber wirklich nur trockene Augen am Ende des Tages. Meine Freundin benutzt Artelak Balance + Korneregel, sie trägt Brillengläser, und es bedarf besonderer Pflege, sagt sie, wenn sie die Brillengläser für die Nacht entfernt, trägt sie Dexpanthenol in seinem Gel auf, wodurch das Gewebe gut regeneriert wird. Und tagsüber verwendet sie Tropfen.

Vitrum Vision Forte hilft mir persönlich. Die Trockenheit in den Augen war an den ersten drei Tagen wahr, aber dann wurde alles besser. Müdigkeit bestand, verbesserter Gesamtzustand der Augen

Ich benutze regelmäßig "Taufon". Er wurde während der ärztlichen Untersuchung von einem Augenarzt empfohlen. Ich las die Beschreibung und stimmte zu. Die Anwesenheit von Taurin in der Komposition macht sie besonders bei altersbedingten Veränderungen von unschätzbarem Wert. Tropfkurs alle drei Monate. Und ich nehme es mit auf die Straße, ich benutze es, um während Langstreckenflügen zu befeuchten - meine Augen sind im Flugzeug sehr trocken!

Trockenes Auge-Syndrom

Wie oft hören wir diesen Begriff, diese Diagnose? Laut Statistik hat sich die Häufigkeit der CVDs in den letzten 30 bis 40 Jahren verfünffacht. Welche Beschwerden macht eine Person mit SSG?

  • Fremdkörpergefühl;
  • Juckreiz;
  • brennendes Gefühl in den Augen;
  • Trockenheitsgefühl;
  • Photophobie;
  • Überempfindlichkeit gegen Tabakrauch, klimatisierte Luft;
  • die Abwesenheit oder geringe Anzahl von Tränen beim Weinen;
  • viskose Trennung von den Augen in Form von Fäden.

Und ist es wirklich das Vorhandensein einer solchen Unannehmlichkeit in den Augen, die durch das "trockene" Auge verursacht wird? Mal sehen. Tatsächlich kann nicht nur für die VCG ein solches Leiden auftreten. Wie kann man also einen Fehler machen, wenn man eine Diagnose stellt?

Ursachen des Syndroms des trockenen Auges

Bevor wir Ihnen ausführlich alles erzählen, was unsere Augen zum VESS lenken kann, lassen Sie uns diesen Prozess schematisch skizzieren. Das Auge ist von einer Träne benetzt. Wenn also dieses Auge austrocknet, ist entweder ein kleiner Riss oder ein Riss schlecht. Dies sind die Hauptgründe, aber nicht alle.
Die Gründe können auch sein: das Problem der Augenlider, ihre Verformung, Atonie (Verlust ihrer Elastizität und Elastizität), Verletzung der Glätte der Oberfläche des Augapfels. Der Grund kann der langfristige Einsatz verschiedener Medikamente sein, die zu einer Verringerung der Tränenproduktion führen. Daher ist es notwendig, den Patienten sorgfältig zu untersuchen, um zwingend sehr wichtige Tests durchzuführen - den Schirmer-Test und den Norn-Test, die wir später sagen werden.

Trockene Augenbehandlung

Sehr oft werden in Kliniken, auch wenn sie CVD diagnostizieren, nur Ersatz für ihre eigenen Tränen - verschiedene künstliche Tränen - zur Behandlung von ICs verwendet. Es können Lösungen mit Konservierungsmitteln, ohne Konservierungsmittel, Gele mit Konservierungsmitteln und ohne verschiedene Schmiermittel sein. All dies ist ein Ersatz für Ihre eigenen Tränen. Oft verschreibt der Arzt sie für das Leben. Dies ist ein typischer medizinischer Fehler. Warum fragst du? Denn jeder Ersatz im menschlichen Körper sollte, wenn möglich, vorübergehend angewendet werden und versuchen, alles zu tun, damit der Körper selbst mit dem Problem fertig wird. Es wird anormal sein, ständig Tränen, Speichel, Magensaft, Blut usw. zu ersetzen. künstliche Flüssigkeiten. Es ist auch nicht physiologisch, um den Abfluss von Tränen zu reduzieren, um eine Operation zu verbinden - um mit Temperatur, Laser, Tränenpunkten oder Tubuli zu kauterisieren. Oder stecken Sie verschiedene Silikonstopfen - Obturatoren.

Wir sind nicht gegen künstliche Tränen, aber sie sollten nicht im Mittelpunkt der Behandlung von CVS stehen. Und warum es so ist - Sie werden es selbst sehen. Gleichzeitig kann uns jeder mit analytischem Denken, auch ohne medizinische Ausbildung, verstehen.
Und wir fangen mit der Anatomie an, aber nicht mit dem Inhalt des Augapfels, da dies nicht Teil unseres aktuellen Themas ist, sondern mit dem, was das Auge selbst umgibt, nämlich Tränen, Augenlider (Abb. 1).

Der Augapfel befindet sich also im Orbit oder Orbit. Außerdem enthält der Orbit den Sehnerv, die Augenmuskeln, die Tränendrüse, die Gefäße und die Nerven. Alle Lücken zwischen diesen Organen sind mit Fettgewebe (Sehnenfasern) gefüllt, die eine dichte Faszie (Film) bilden, die das Auge vor dem Eindringen einer Infektion in die Umlaufbahn schützt. Dieselbe Film - Faszie passt sich dem Augapfel von hinten und von den Seiten an (hier wird die Zapfenkapsel genannt). Es ist wie ein Gelenkbecher, bei dem sich der Augapfel wie ein Gelenk in seiner Mulde dreht. Vor den Augen befinden sich bewegliche Hautmuskelfalten - die oberen und unteren Augenlider. Sie schützen das Auge vor Beschädigung, übermäßigem Licht und Blinzeln deckt die Hornhaut gleichmäßig mit einem Tränenfilm ab - eine sehr wichtige Augenlinse und Bindehaut - die Schleimhaut, die sie vor dem Austrocknen schützt. Am freien Rand jedes Jahrhunderts gibt es zwei Kanten: vorne und hinten. Der Rücken berührt den Augapfel. Der Abstand zwischen den Kanten wird als Intermarginal bezeichnet, seine Breite beträgt etwa 2 mm. Hier öffnen sich die in der Dicke des Jahrhunderts gelegenen Öffnungen der Meibom-Drüsen. Diese Drüsen produzieren ein besonderes Fett, das Teil der Tränen ist (Abb. 2).

Die Muskelschicht wird durch einen kreisförmigen Muskel dargestellt, der sich aus den Orbital- und Palpebralteilen zusammensetzt (Abb. 3).

Mit der Reduktion der ersten besteht ein starker Verschluss der Augenlider. Mit der Reduzierung des Sekundenblinkens. Darüber hinaus sollten Sie sich bewusst sein, dass die Zusammensetzung des kreisförmigen Muskels Muskelfasern umfasst, die die Vorderseite und die Rückseite des Tränensackes bedecken und diesen so ausdehnen, dass die Tränenflüssigkeit durch die Tränenkanälchen in die Nase abgegeben wird. Der kreisförmige Muskel der Augenlider wird durch den Gesichtsnerv sowie den ersten und den zweiten Zweig des Trigeminusnervs innerviert. Warum müssen Sie wissen - Sie werden es später verstehen.

Und so zurück zur Hornhaut. Sie benötigt vor allem Schutz vor Fremdkörpern, Staub usw. Sowohl das Uhrglas im Uhrgehäuse als auch die Hornhaut sind durchsichtiges, avaskuläres Gewebe, ein besonderes Fenster in der äußeren Kapsel des Auges. Die Funktion der Hornhaut ist die Brechung und Leitung von Lichtstrahlen. Die Hornhaut ist sehr empfindlich. Irritation führt zu einer Reflexkompression der Augenlider und schützt das Auge vor äußeren Einflüssen. Dieser Mechanismus arbeitet in 0,1 Sekunden. Die Hornhaut kann ihre Eigenschaften bei der obligatorischen ständigen Benetzung mit einem Riss beibehalten. In keinem Fall ist ein Austrocknen, auch wenn die Oberfläche klein ist, nicht akzeptabel. Für die Aufrechterhaltung eines feuchten Zustands ist neben der Hornhaut die Bindehaut (die Schleimhaut des Auges) erforderlich. Konjunktiva bedeckt sowohl den Augapfel als auch die Rückseite der Augenlider. Die Tränenorgane werden durch Tränen- und Tränenapparat dargestellt. Die erste ist die Tränendrüse, die sich in der Fossa unter dem äußeren äußeren Rand der Umlaufbahn befindet, und Krauses kleine zusätzliche Tränendrüsen, die durch die Bindehaut um 20 herum verstreut sind. Die Tränendrüsen werden durch den Tränennerven-Zweig des Trigeminusnervs innerviert, der durch Fasern des Gesichtsnervs verbunden ist. Unter normalen Bedingungen funktioniert die Tränendrüse fast nicht, zum Waschen der Vorderfläche des Augapfels genügen die zusätzlichen Drüsen. Die Hauptdrüse der Tränendrüse wirkt jedoch nur beim Weinen und reizt die Hornhaut und die Bindehaut. In einem ruhigen Zustand hat eine Person etwa 1 ml pro Tag. Tränen

Der Tränenapparat besteht aus mehreren Formationen (Abb. 4):

Ihr Anfangsstadium ist ein Tränenstrom - ein Name - es ist die Träne, die vom Auge des Betrachters sichtbar wird - ein dünner Tränenstreifen an der Stelle, an der der Rand der Augenlidkante den Augapfel berührt. Tränenströme fließen in den Tränensee - es ist eine bogenartige Vertiefung am inneren Augenwinkel. Die Tränenpunkte sind in den Tränensee eingetaucht: oben und unten an den Hinterkanten der Augenlider. In der Regel entspricht in diesem Fall der Namenspunkt nicht der Bedeutung, obwohl diese Bildung in allen Lehrbüchern und Büchern so genannt wird. In der Tat sind die sogenannten Einreißpunkte - es gibt Einlässe der Papillen, bei denen die Einrisse rauschen, deren Durchmesser 0,25 bis 0,5 mm beträgt. Beim Eintritt in diese Öffnungen geht ein Riss durch die Tränenkanäle, die in den Tränensack fließen, dann durch den Tränenkanal und in die Nasenhöhle. So umgibt ein Tränenauge das Auge zum Zeitpunkt seines Schließens durch die Augenlider in Form eines dünnen Tränenfilms mit einer Dicke von 6 bis 10 µm - das sind 0,001 mm in der sogenannten Bindehauthöhle. Das Augenlid „geht“ wie ein Hausmeister, der das Wasser von der Windschutzscheibe eines Autos abwäscht, die Augenoberfläche entlang (Abb. 5):

Abb. 5

Der einzige Unterschied ist, dass der Hausmeister Wasser entfernt und das Augenlid nicht reinigt, sondern gleichmäßig über die Augenoberfläche verteilt. Wenn der Hausmeister unbrauchbar geworden ist, werden wir ihn zum Zeitpunkt seiner Arbeit sofort auf der Windschutzscheibe sehen. Das defekte Augenlid manifestiert sich auch. Entweder hat es seinen Ton verloren, ist atonisch geworden und wird nicht genug an das Auge gedrückt oder bleibt sogar ganz hinterher. In diesem Fall fließt die Träne vom Augapfel herab und legt sie frei, was zum CVG führt. Ich werde es wieder verständlich erklären und eine Analogie zur Welt der Technik ziehen. Wir alle wissen es, und wenn wir es nicht wissen, nehmen wir an, dass sich in einem Auto ein Motor befindet, in dem ein äußerst wichtiger Teil rotiert - die Kurbelwelle, die von Pleuelstangen und Kolben angetrieben wird.

Die Kurbelwelle dreht sich also im Motorblock in den Lagern. Der Kurbelwellenhals gleitet in einem Metalllager, ohne das Metall zu berühren. Dieser Schlupf liefert einen dünnen Ölfilm, den sogenannten Ölkeil. Und wenn Gott das Öl verbraucht, wird das Metall das Metall berühren und der Motor klemmt. Dies ist ein schwerwiegender Zusammenbruch. In diesem Fall ist die Hauptsache also ein dünner Spalt, der mit Öl gefüllt ist. Eine Vergrößerung dieser Lücke führt zum Verlust des Ölkeils und zum Bruch. Analog dazu analog: Der Augapfel ist der Kurbelwellenhals, und das Augenlidlager und das Auge drehen sich wie der Hals der Kurbelwelle relativ zu den Augenlidern (Abbildung 7). Ebenso sollte sich zwischen ihnen eine dünne Flüssigkeitsschicht befinden, eine Tränenschicht - eine Art Tränenkeil in Analogie zum Ölkeil), der das Auge schmiert. Wenn das Augenlid locker am Auge anliegt, wird der Tränenkeil gebrochen, und dadurch wird das Gleitmittel gestört, die lokale Hornhaut wird freigelegt, und es kommt zur Entwicklung von CVD. Darüber hinaus sollte der Arzt besonders auf den Zustand des Randes des Augenlidrandes achten, der mit der Hornhaut in Kontakt steht. Bei einem Defekt oder Entfernung zum Auge wird die Rolle des „Scheibenwischers“ verletzt, was ebenfalls zur VAC führt.

Deshalb haben wir unseren Patienten sorgfältig untersucht, aber das reicht nicht aus. Es ist notwendig, Schirmer zu testen, der sofort zeigt, ob Risse im Allgemeinen genug Tränen produzieren. Mach es ganz einfach, würde es wünschen. Verwenden Sie dazu einen Streifen Filterpapier mit einer Länge von 35 mm und einer Breite von 5 mm, biegen Sie das beschriftete Ende ab und legen Sie es nach dem Augenlid in die untere Konjunktivalspalte (Abb. 6):

Nach 5 Minuten wird der Streifen entfernt und die Länge des benetzten Teils wird in Millimetern gemessen. Normalerweise beträgt diese Zahl 15 mm und mehr. Wenn die Zahl geringer ist, gibt es daher nicht genug Tränen. Dieser Test sollte für jeden Patienten mit Verdacht auf CVD durchgeführt werden. Wir haben eine Reihe von Gründen für das Erscheinen des VAC betrachtet und wenden uns nun der Frage zu Beginn unseres Gesprächs zu. Oder ist die Träne an all unseren Problemen wirklich schuld? Und kann wirklich sein. Lassen Sie uns noch einmal auf den Motor, sein Lager und die Rolle des Öls zurückkommen. Schlechtes Öl, das nicht rechtzeitig ersetzt wird, führt sicherlich zum Verschwinden des Ölkeils und zum Motorstau, zu dessen Beschädigung. Diese Analogie passt zu einem Riss. Die Grundlage der SSG liegt also meistens in der Verletzung der Benetzung der Augenoberfläche, hauptsächlich aufgrund einer Verletzung des Zustands des sogenannten Tränenfilms. Tränen, auf der Oberfläche des Auges verteilt, sind eine Schicht oder ein Film. Man nennt es daher - den Tränenfilm des Joint Ventures - eine dünne, instabile, den Augapfel bedeckende Struktur. In Anbetracht dessen, dass die Oberfläche der Hornhaut nicht konstant ist (aufgrund der Desquamation des Epithels), glättet das Joint Venture die Unregelmäßigkeiten auf der Hornhaut und spielt beim Verschieben der Augenlider die Rolle eines Schmiermittels. Darüber hinaus enthält der SP antibakterielle Komponenten, die die Augenoberfläche vor Infektionen schützen.

Das Joint Venture besteht aus drei Schichten: dem äußeren Fettfett mit einer Dicke von 0,004 mm, das von den Meibom-Drüsen produziert wird und sich in der Dicke der Augenlider befindet (Abb. 7).

Diese Lipid-Fettschicht deckt Wasser bei Körpertemperatur ab und schützt sie vor Verdunstung. Außerdem regulieren diese Lipide und Fette die Oberflächenspannung des Joint Ventures, da sie wie Spanndecken als elastische biologische Membran wirken. Die mittlere Schicht mit einer Dicke von 7 Mikrometern (0,007 mm) macht fast 98% der Gesamtdicke des gesamten Joint Ventures aus. Diese Flüssigkeit wird durch die zusätzlichen Krause-Tränendrüsen produziert, die sich in der Dicke der Bindehaut befinden. Diese Flüssigkeit enthält verschiedene Salze, Proteine, Harnstoff, Glukose und andere Komponenten.

Tatsächlich ist ein Riss die mittlere Wasserschicht, und was wir als Riss bezeichnen, ist ein Tränenfilm - JV. Die innere Schicht der SP (Mucinschicht) ist ein saures Mucopolysaccharid in Form eines Gels, das von Becherzellen erzeugt wird, die sich in der Dicke der Bindehaut befinden. Muzin verteilt sich in Form einer Monoschicht auf der Augenoberfläche und gleicht alle Unregelmäßigkeiten aus, was eine direkte Schmierung des Auges darstellt. Und so wissen wir jetzt, dass das Joint Venture einen dreischichtigen Kuchen darstellt, dessen äußere Schicht eine elastische Membran, ein Medium-Wasser-Gleitgel mit innerem Gel ist. Jede Schicht des Joint Ventures erfüllt seine Funktion. Die Fähigkeit dieses Tränenfilms ist sehr wichtig, da er sehr dünn ist, reißt er nicht so lange wie möglich, da sein Bruch zur Exposition und kurzzeitigen Austrocknung der Hornhaut führt. Normalerweise sollte das Joint Venture mindestens 10 Sekunden lang nicht unterbrochen werden. Daraus ergibt sich, dass an der Rezeption jeder Arzt bei Verdacht auf SSG den Zeitpunkt des Bruches des Joint Ventures bestimmen muss. In der weltweiten Praxis wird dieses Verfahren als Stichprobe oder Norn-Test bezeichnet. Damit bestimmen wir die Stabilität des Joint Ventures. Die Studie wird mit einer Spaltlampe durchgeführt, in deren Licht der Arzt die gefärbte grüne Hornhautoberfläche beobachtet. Eine vorläufige Anfärbung des Auges wird durch Instillation einer 0,1% igen Fluoreszeinlösung hergestellt. Da das Joint Venture eine instabile Struktur ist, erscheinen nach einiger Zeit dunkle Flecken im Joint Venture vor dem Hintergrund eines grünen Scheins, wo das Joint Venture bricht (Abb. 8):

Das Intervall zwischen dem vorherigen Blinzeln und dem Auftreten des ersten dunklen Flecks im Joint Venture ist der Test von Norn oder der Zeitpunkt des Bruches des Joint Ventures. Normalerweise sollte diese Zeit 10 Sekunden betragen. und mehr Testergebnisse weniger als 10 Sekunden. zeigen die Instabilität des Gemeinschaftsunternehmens an, dh seine "Ablehnung". Das Versagen des dreischichtigen Tränenfilms kann sich durch das Versagen jeder Schicht einschließlich aller Schichten zusammen manifestieren. Die Pathologie der Lipid-Fettschicht rührt daher von einer Abnahme der Produktion der Meibom-Drüsen, die sich in der Dicke der Augenlider befinden. Infektiöse Läsionen der Augenlider, ihre Atonie, dh eine Abnahme der Muskelkraft und die damit einhergehende Dysfunktion der Meibom-Drüsen, führen zu einer Abnahme der Fettproduktion, was die Oberflächenspannung der biologischen Membran verändert, wodurch sie schnell bricht und die Wasserschicht freisetzt, was zu einer erhöhten Verdunstung führt und Entwicklung von VCC.

Das Versagen der inneren Schleimschicht ist eine Folge einer Funktionsstörung der Becherzellen, die sich in der Dicke der Bindehaut befinden.Die Aktivität der Becherzellen steht in direktem Zusammenhang mit dem Stoffwechsel von Vitamin A. Daher kann es bei einem Mangel an Vitamin A zu CVS-Symptomen kommen. Darüber hinaus kann eine chronische Entzündung der Bindehaut auch die Becherzellen zerstören, wodurch die Produktion von Schmiermittel beeinträchtigt wird und "trockene Flecken" auf der Oberfläche des Augapfels gebildet werden. Das Versagen der mittleren Wasserschicht des Tränenfilms kann angeboren sein, beispielsweise aufgrund der Atrophie der Tränendrüse. Da die Tränendrüsen von den Ästen der Gesichts- und Trigeminusnerven innerviert werden, verringert ihre Entzündung oder Beschädigung die Tränenbildung. Ursachen der eingeschränkten Funktion der Tränendrüsen können Essstörungen, Bindegewebskrankheiten - Rheuma, rheumatoide Arthritis und andere, verschiedene endokrine Störungen, Hautkrankheiten, Schleimhäute einschließlich Bindehaut sein. Es ist sehr wichtig, jedem Arzt die Liste der Medikamente zu kennen, deren langfristige Verwendung zu einer Verringerung der Tränenproduktion führt. Dies gilt sowohl für Generika als auch für lokale Augentropfen wie Timolol, Optimol, Arutimol, Atropin, Homatropin, Scopolamin und andere.
Was beeinflusst den SP noch:

3 Stadtsmog

6 Aerosole verschiedener Reinigungsmittel
7 giftige Emissionen in die Atmosphäre
8 Klimaanlagen, insbesondere Autos.
9 zentrale belüftung
10 geringe Luftfeuchtigkeit
11 kosmetika
12 verschiedene elektromagnetische Strahlung, auch von einem Computer
13 Kontaktlinsen: falsche Auswahl, Verletzung der Tragevorschriften und
für sie sorgen.
14 verschiedene Operationen zur Korrektur der refraktiven Myopie,
Weitsichtigkeit, Astigmatismus.


Gleichzeitig sind die Hauptgründe für die Entwicklung von CVG, die sich nach solchen Vorgängen ergeben,:

1 Änderung in der Krümmung der Vorderfläche der Hornhaut, die die Kongruenz verletzen - die vollständige gegenseitige Übereinstimmung der gegliederten, dh Kontakt mit Gelenkflächen, in diesem Fall der Hornhaut und der hinteren Fläche der Augenlider.

2 das Auftreten kleiner Epitheliopathien, d.h. Probleme der Epithel-äußeren, oberflächlichen Hornhautschicht.

1 Behandlung der Grunderkrankung, die CVD verursacht
2 Absage oder Ersatz des Arzneimittels, das zur CVD geführt hat
3 Ausschluss oder Minimierung schädlicher Umweltfaktoren
4 Erhöhte Tränenproduktion
5 Erhaltung vorhandener Risse
6 Sicherstellung der Deckung der Augenlider
7 Stärkung der Muskelkraft der Augenlider
8 Normalisierung der "Arbeit" der Gesichts- und Trigeminusnerven, die an der Innervation des Augengewebes einschließlich der Tränendrüsen beteiligt sind.
9 Antibakterielle Therapie
10 Tränenersatzstoffe - künstliche Tränen von IC sind eine ganze Gruppe von Medikamenten, die Lösungen (mit oder ohne Konservierungsmittel) und Gleitmittel kombinieren. Informationen zu jedem solchen Medikament
können in der einschlägigen Literatur oder im Internet nachschlagen.

MirTesen

In voller Kraft leben!

Erhöhte Trockenheit und Augenreizung


Wahrscheinlich haben Sie nach einem harten Tag oft Unbehagen in Ihren Augen. Was ist trockenes Auge? Dies kann aus Erfahrung gelernt werden. Versuchen Sie, einen kleinen Test durchzuführen und zu verstehen, wie oft Sie ähnliche Symptome haben. Versuchen Sie, Ihre Augen zu öffnen und nicht lange zu blinzeln. Sie spüren ein leichtes Brennen in den Augen und ein Gefühl, als ob Sand in sie gefallen wäre. Wenn Sie sich trocken fühlen

Normalerweise blinzeln wir alle 15 Sekunden, wodurch der dünnste Tränenfilm auf der Schleimhaut des Auges wiederhergestellt und die Augen befeuchtet werden. Dieser Vorgang ähnelt der Arbeit eines Autowischers. Beim Blinzeln verteilen wir ein spezielles Schmiermittel auf der Augenoberfläche. Dieses Schmiermittel besteht aus drei Schichten, es besteht aus Fett, Wasser und Schleim. Aus verschiedenen Gründen wird die Flüssigkeit zum Schmieren der Augen manchmal kleiner.

Was verursacht trockene Augen?

· Hormonelle Veränderungen, die die Sekretion der Tränendrüsen beeinflussen

· Altersbedingter Rückgang der Tränendrüsenfunktion (über 40 Jahre)

· Augenbelastung, lange Arbeit am Computer

· Mangel an Vitamin A

· Ungeeignete Kontaktlinsen

Dies ist der Fall, wenn es einfacher ist, eine Krankheit zu verhindern als zu behandeln (obwohl diese Regel für fast alle medizinischen Probleme gilt).

Trockenheit und Schmerzen in den Augen sind oft die ersten Anzeichen einer Entzündung, aber wenn wir ständig drei Augen haben, können wir eine Infektion dorthin bringen. Ie Ursache und Wirkung können in diesem Fall ausgetauscht werden. Dieses Gefühl ist so unangenehm wie ein Stein in einem Schuh, den wir nicht herausnehmen können. Manchmal führen trockene Augen zu einer Schädigung der Augen durch Viren, Pilze oder Mikroben.

Darüber hinaus können Unbehagen in den Augen mit der Verwendung bestimmter Medikamente einhergehen. Dazu gehören Antihistaminika, Vasokonstriktorika (z. B. Nasentropfen), Antidepressiva und Diuretika.

In diesem Fall sollten Sie sofort einen Augenarzt aufsuchen:

· Wenn es Ihnen weh tut, auf das Licht zu schauen

· Wenn Sie auch rheumatoide Arthritis haben, wenn Sie Augensymptome haben

· Bei ausgeprägter Augenreizung sowie Rötung, Juckreiz, Brennen und Sandeintritt

Was kann man tun, um die Symptome zu beseitigen?

Natürlich ist es notwendig, die Ursache zu finden und wenn möglich zu beseitigen.

Unabhängig von der Schwere der Erkrankung (ob es kaum wahrnehmbare Phänomene oder eine einzelne Sahara-Wüste in Ihren Augen ist), können Sie Ihre Augen besser mit Feuchtigkeit versorgen.

Machen Sie eine warme Kompresse für die Augen.

Tragen Sie eine 2-3 mal täglich für 10-15 Minuten eine warme Kompresse auf Ihre Augen auf.

Manchmal vergessen die Leute zu blinzeln, wenn sie sich für etwas Wichtiges interessieren, wie z. B. Fernsehen oder Internet-Websites. In diesem Fall verdampft das Schmiermittel, aber wenn Sie öfter blinzeln, wird es sich erholen.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt und wählen Sie die geeigneten Tropfen aus, um die Augen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es ist ratsam, eine Lösung ohne Konservierungsstoffe zu wählen, da diese dazu neigen, sich in toxischen Konzentrationen anzureichern und die Augenschale zu schädigen.

So verhindern Sie trockene Augen:

Oft ist das Auftreten von Trockenheit und Reizung der Augen mit Umgebungsbedingungen verbunden. Verfolgen Sie die Luftfeuchtigkeit im Raum, insbesondere im Schlafzimmer. Für diese Zwecke ist es ratsam, einen Luftbefeuchter oder in extremen Fällen ein Becken mit Wasser in der Nähe des Kühlers zu verwenden. Die Hitze der Batterien macht die Luft sehr trocken. Im Freien schützen Sie Ihre Augen mit Hilfe von Sonnenbrillen vor hellem Licht. Vermeiden Sie es, Ihre Augen mit Luft zu blasen, die bei der Verwendung von Haartrocknern und Haushaltsventilatoren auftreten kann.

Tragen Sie keine Kontaktlinsen für längere Zeit. Es ist sehr gefährlich - neben der Trockenheit und Reizung der Augen kann eine Infektion in sie eindringen.

Liste billiger feuchtigkeitsspendender Augentropfen

Das menschliche Auge ist ein einzigartiger informationsoptischer Analysator, der Lichtimpulse unterschiedlicher Frequenz und Intensität in elektrische Signale umwandelt, die ein visuelles Bild der umgebenden Welt an das Gehirn übertragen. Die Schärfe und Klarheit des Sehens und die Leistung des Auges hängen weitgehend vom Zustand der Flüssigkeiten ab, die den Augapfel im Inneren füllen und die Hornhaut draußen waschen. Das Auge ist das flüssigste Organ unseres Körpers, das Wasser im Auge beträgt mindestens 95%.

Die schwerwiegendste "innere" Pathologie des Sehorgans, die mit dem Zustand der Flüssigkeitsfüllung einhergeht, ist ein übermäßiger Augeninnendruck (Glaukom), der ohne rechtzeitige Behandlung zu Sehnervenatrophie und irreversibler Blindheit führt. Eine gestörte Funktion der Tränendrüsen und ein Mangel an Feuchtigkeit führen zu Erkrankungen der äußeren Teile des Auges - Augenlider, Bindehaut und Hornhaut. Diese Erkrankungen scheinen weniger schwerwiegend zu sein, aber wenn sie nicht behandelt werden, können letztendlich die ständige Anspannung des Sehvermögens und der Entzündungsprozesse in den inneren Teil des Auges gelangen und auch eine signifikante Sehstörung oder sogar einen vollständigen Verlust verursachen. Ganz zu schweigen davon, dass rote Augen und entzündete Augenlider weder Erwachsene noch Kinder bemalen.

Was ist das Trockene-Auge-Syndrom?

Trockene Augen - die häufigste technologische Pathologie des Sehens, die sich mit Computern, mobilen Geräten, Spielkonsolen und dem Tragen von Kontaktlinsen schnell auf der ganzen Welt verbreitet. E: Wenn Sie Ihre Augen früher durch intensives Lesen, Schreiben oder Arbeiten bei schlechten Lichtverhältnissen mit kleinen Objekten oder Details beeinträchtigen könnten, verwendet heute jeder dritte Einwohner der Erde regelmäßig einen Computer, der weitaus schädlicher ist als Lesen und Schreiben. Erstens sind die Augen in der Nähe des Monitors einer konstanten elektromagnetischen Strahlung ausgesetzt (von den Seiten des Buches kommt nur reflektiertes Licht aus). Zweitens ist die Anzeige eines Desktop-Computers oder Laptops viel größer als eine normale Buchseite (sowohl in Zentimetern als auch in Pixel). Drittens ist das Bild auf dem Display nicht statisch, die Augen müssen mehr arbeiten. Gleichzeitig blinzelt eine Person viel seltener, was bedeutet, dass seltener ein Tränengeheimnis in die Hornhaut des Auges eindringt und sie mit einem schützenden Tränenfilm umhüllt. Das Ergebnis ist offensichtlich - die Tränendrüsen haben einfach nicht genug Zeit, um eine ausreichende Menge an Waschflüssigkeit zu produzieren, und Dutzende Millionen Menschen auf der ganzen Welt müssen kostengünstige, feuchtigkeitsspendende Augentropfen kaufen, die ihre Leistung bei intensiver Arbeit am Computer aufrechterhalten können.

Infektionen und Entzündungen

Trockenes Auge verringert nicht nur die Sehschärfe, sondern trägt auch zur Entwicklung von Infektionen bei. Tatsache ist, dass ein Riss bakterizide Eigenschaften hat und das Auge vor Keimen, Pilzen und Viren schützt. Wenn die Tränenflüssigkeit klein wird, werden die Erreger von Blepharitis, Konjunktivitis und anderen Krankheiten sofort aktiver und verursachen schwere Sehstörungen. Aus den Augen der Krankheitserreger kann sich die Krankheit mit Blut an andere Stellen im Körper bewegen und neue Infektionsherde verursachen.

Kontaktlinsenproblem

Beim Tragen von Kontaktlinsen ergibt sich eine etwas andere Situation. Eine Kunststofflinse ersetzt die Brille und ist funktional und kosmetisch sehr komfortabel. Bei empfindlichen Geweben des Auges handelt es sich jedoch um einen Fremdkörper, der zwangsläufig zu Reibung führt. Zur Zeit neutralisiert das Geheimnis der Tränendrüsen diese Reibung, aber dann enden die Tränen und es müssen feuchtigkeitsspendende Tropfen für die Augen verwendet werden. Das Tragen von Brillengläsern ohne Feuchtigkeitsfluid wird sehr schnell schmerzhaft und schmerzhaft, was zu Hornhautverletzungen und Entzündungen des umgebenden Gewebes führen kann. In dem engen Raum zwischen Linse und Hornhaut vermehren sich pathogene Mikroorganismen sehr gut, was den Entzündungsprozess verstärkt.

Klima und trockene Augen

Ein weiteres mögliches Problem der trockenen Augen - plötzliche Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Beschwerden treten auf, wenn Sie von einem kalten in einen warmen Raum wechseln, von einem stickigen Korridor in einen Raum mit Klimaanlage. Touristen, die im Dezember zu einem Urlaub in einem heißen Land kamen, können das Brennen und die Augen und den Sand unter den Augenlidern spüren. In solchen Fällen empfehlen die Ärzte auch, Tropfen aus trockenen Augen zu begraben, bis die unangenehmen Phänomene vorüber sind.

Professionelles Zeugnis

Vorbereitungen für die Erstellung eines Tränenfilms sind auch für Vertreter von Berufen mit hohem Staubanfall (Bauarbeiter, Straßenbauer, Schreiner, Gipser), Arbeiter aus heißen Werkstätten und Fernfahrer (obwohl diese während der Fahrt nicht fallen gelassen werden sollten) von Nutzen.

Weitere Informationen zu den Ursachen, Symptomen und Wirkungen trockener Augen finden Sie in unserem vorherigen Artikel.

Tropfen aus trockenen Augen

Das Prinzip der Wirkung trockener Augentropfen ist einfach: Sie gleichen den Mangel an natürlichen Tränen als natürliches Schmiermittel und teilweise als bakterizides Mittel aus. Pharmaunternehmen streben danach, universelle Produkte zu schaffen, die für Menschen geeignet sind, die Kontaktlinsen tragen, und für diejenigen, die intensiv am Computer und in gefährlichen Industrien arbeiten oder viel unterwegs sind, um Klimazonen zu verändern.

Bei der Auswahl von Tropfen aus einem trockenen Auge müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden:

  • Herstellerbewertung;
  • Zusammensetzung und mögliche Kontraindikationen;
  • bakterizide und entzündungshemmende Wirkung des Arzneimittels (oder dessen Abwesenheit);
  • Der Preis fällt.

Achten Sie darauf, das Verfallsdatum des Arzneimittels zu sehen. Bei Tropfen, die auf der Basis von destilliertem Wasser ohne Konservierungsmittel hergestellt wurden, kann es nicht groß sein! Und Augentropfen mit Konservierungsmitteln einfach nicht!

Sie sollten nicht ins Extrem gehen und die Tropfen "billiger" wählen oder nach dem Prinzip "je teurer, desto besser". Es empfiehlt sich, einen erfahrenen Augenarzt zu konsultieren, der dabei hilft, die Komorbiditäten zu berücksichtigen, mögliche allergische Reaktionen zu besprechen, die optimale Behandlung zu empfehlen und Tropfen zur Vorbeugung trockener Augen zu verwenden.

Die Zusammensetzung der Tropfen von trockenen Augen

Die meisten Medikamente bestehen neben destilliertem Wasser aus drei Komponenten:

  • Glycerin;
  • Povidon;
  • Natriumsalz von Hyaluronsäure.

Darüber hinaus fügen die Hersteller den Tropfen verschiedene natürliche und synthetische Zusätze, Vitamine und Mikroelemente hinzu, die den Zustand der Augen verbessern und die Stoffwechselprozesse verstärken sollen.

Einige Tropfen enthalten Komponenten, die nicht für die Anwendung bei trockenen Augen bei Kindern sowie bei schwangeren und stillenden Frauen empfohlen werden. Auf der Verpackung solcher Medikamente muss zwangsläufig eine Warnung stehen.

Liste der Drogen

Die Liste der feuchtigkeitsspendenden Augentropfen, die in Russland am beliebtesten sind, umfasst die folgenden Medikamente:

  • Vizin;
  • Vizomitin;
  • Innox;
  • Oksial;
  • Sistayn-Ultra;
  • Natürliche Tränen;
  • Hilo-Kommode

Die Kosten für Tropfen hängen direkt von der Förderung der Marke, der Zusammensetzung des Arzneimittels und dem Spektrum der therapeutischen Wirkung ab. Günstige feuchtigkeitsspendende Augentropfen können für 150-300 Rubel gekauft werden. Der Höchstpreis beläuft sich auf 700 bis 800 Rubel. In diesem Fall kombiniert das Medikament einen feuchtigkeitsspendenden, antimikrobiellen, entzündungshemmenden, Vasodilatator- oder Vasokonstriktoreffekt. Die Besten der Bewertung sind Vizin und Oxial.

Vielseitiges Vizin

Vizin - sparsame Universaltropfen aus trockenen Augen für alle Gelegenheiten. Entworfen für die tägliche prophylaktische Anwendung. Vizin Classic hat eine Vasokonstriktor- und Antiödemwirkung. Der Wirkstoff ist Tetrizolinhydrochlorid, ein adrenomimetisches Amin, das die Spannung der Gefäßwände wirksam verringert.

Laut Statistik verwendet jeder zweite Besitzer von Kontaktlinsen Visin. Besondere antimikrobielle Eigenschaften hat das Medikament nicht. Der Preis einer klassischen 15 ml Flasche beginnt bei 300 Rubel. Teureres antiallergisches Vizin ist auch in 4-ml-Durchstechflaschen und Vizin Pure in Durchstechflaschen mit Dispenser (Pipette) und in Ampullen erhältlich.

Reine Tropfen, ausschließlich gegen trockene Augen und Rötung (Hyperhyperitis). Der Wirkstoff der Tropfen ist ein pflanzliches Polysaccharid, das die Lösung nahezu identisch mit der natürlichen Tränenflüssigkeit macht. Dank der Oberflächenspannungskräfte umhüllt der Pure Tear die Bindehaut und schützt sie vor widrigen Umwelteinflüssen und Überarbeitungen.

Vizin Allergy soll Augenreizungen lindern, die auf eine allergische Reaktion (z. B. auf Pollen) zurückzuführen sind. Der Hauptwirkstoff ist Levocabastinhydrochlorid, das eine ausgeprägte Antihistaminwirkung aufweist.

Vizomitin - analoges Vizin

Vizomitin ist ein Keratoprotektor, der Vizin ähnlich ist. Zusätzlich zu den Fällen des trockenen Augensyndroms wird Vizomitin auch bei entzündlichen Augenerkrankungen und Katarakten als zusätzliches therapeutisches Mittel zum Schutz des Augengewebes verschrieben. Es beginnt nach 5-7 Minuten nach dem Eintropfen zu wirken (1-2 Tropfen pro Auge). Preis Vizomitina deutlich höhere Kosten Vizin. Die Freigabeform - eine Flasche mit 5 ml kostet es in Drogerien ab 615 r.

Kornblume fällt

Innox ("Cornflower Drops") ist ein natürliches hypoallergenes Medikament, das auf pflanzlichen Bestandteilen basiert und in Frankreich hergestellt wird. Die Box, die Flasche und die Augenlösung selbst haben eine sehr schöne blaue Farbe. Es hat eine beruhigende, feuchtigkeitsspendende und schwache entzündungshemmende Wirkung und hilft bei der Reizung von Kontaktlinsen. Wirkt sofort nach der Instillation. Eine sterile Flasche mit einem Fassungsvermögen von 10 ml kostet ab 550 Rubel.

Oksial - der Anführer von Augentropfen auf Hyaluronsäure-Basis

Oxial ist ein pharmakologisches Augenmittel auf Hyaluronsäure-Basis. Daneben enthält die ophthalmische Lösung Borsäure, Salze der Alkali- und Erdalkalimetalle (Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium) sowie den patentierten polymeren Keratoprotector und das Konservierungsmittel Oxide.

Hyaluronsäure ist eine organische Substanz, die vom menschlichen Körper selbst produziert wird und eine starke regenerierende Wirkung auf Haut und Schleimhäute hat. Das Medikament lindert die Trockenheit, lindert Rötungen und Irritationen, wirkt entzündungshemmend und wundheilend, stellt die Hornhautzellen wieder her und hilft bei kleineren Blutungen. Erhältlich in 10 ml-Fläschchen, die ab 400 Rubel kosten.

Polymerdroge Sustayn-Ultra

Sistayn-Ultra ist ein komplexes Polymerpräparat für die Augen mit entzündungshemmender, feuchtigkeitsspendender und antiallergischer Wirkung. Es wird empfohlen, bei allergischen Reaktionen und dem Auftreten eines trockenen Auges mit Klimawandel eine Reise mitzunehmen.

In der Zusammensetzung des Arzneimittels ist Hyaluronsäure für Augentropfen nicht üblich. Stattdessen bekämpfen Propyl- und Polyethylenglykol, Hydroxypropylguar, Borsäure sowie Alkalisalze, die in der Tränenflüssigkeit einen sehr schwachen Elektrolyten bilden, trockene und rote Augen. Organische Polymere erzeugen einen stabilen Tränenfilm.

Sistayn-Ultra wird in einzelnen 0,7-ml-Ampullen, in 3- und 15-ml-Flaschen angeboten. Ampulle kostet 130-150 Rubel, eine kleine Flasche - von 200 Rubel eine große Flasche von 550-600 Rubel.

Natürlicher Riss

Eine natürliche Träne ist fast das vollständige Analogon einer menschlichen Träne. Befeuchtet leicht übergetrocknetes Hornhautgewebe, hat keine Kontraindikationen. Kann Babys und werdenden Müttern zugewiesen werden. Es hat keine entzündungshemmende Wirkung, eine rein prophylaktische Wirkung. Eine Lösung von 15 ml kostet 300 Rubel, daher ist das Medikament billiger als Vizin Pure Tränen.

Hilo-Kommode

Der Chilo-Dresser ist nicht mit Möbeln verbunden, der Name ist mit einer praktischen Behältervorrichtung zum Aufbewahren und Verwenden von Tropfen verbunden. Zwischen dem Behälter und dem Spender befindet sich ein Ventil, das ein versehentliches Verschütten des Inhalts verhindert. Convenience in englischer Ware, daher der Name. Übrigens ist die Chilo-Kommode das einzige Medikament, das hinsichtlich der Haltbarkeit nicht eingeschränkt ist und nicht wie alle anderen Tropfen mit trockenen Augen im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte. Durch das Ventil dringen die Mikroben nicht von außen in den Behälter ein und die Lösung verschlechtert sich nicht mit der Zeit.

Der Hauptwirkstoff ist das Natriumsalz der Hyaluronsäure. Darüber hinaus enthalten die Tropfen eine kleine Menge Tricarbonsäure und Alkohole.

Das Medikament hat eine universelle Wirkung und wird insbesondere jedem empfohlen, der stundenlang Kontaktlinsen trägt. Der Preis eines Behälters mit einem Fassungsvermögen von 15 ml - von 450 Rubel, was sehr rentabel ist, da das Design der Flasche es Ihnen ermöglicht, sie sehr wirtschaftlich zu verwenden, ohne einen Tropfen des Medikaments bei richtiger Instillation zu verlieren.

Wie in die Augen tropfen?

Für viele Patienten, die durch das Tragen von Brillengläsern oder durch dichte Arbeit am Computer trockene Augen erfahren haben, ist dieses Problem vor allem auf den ersten Blick sehr ernst.

Die Grundregeln dieser Manipulation sowie typische Fehler von Anfängern sind in diesem Video zu finden:

Augentropfen sind ein Mittel zur Körperpflege, sie können nicht an andere Personen weitergegeben werden. Die Pipette muss regelmäßig mit einem Alkoholtupfer oder Wasserstoffperoxid desinfiziert werden. Waschen Sie Ihre Hände vor dem Graben mit Wasser und Seife.

Augentropfen haben eine relativ kurze Haltbarkeit (es sei denn, es handelt sich um eine Hilo-Kommode mit einer versiegelten Flasche mit einem Einwegventil). Damit sich Bakterien in einer Lösung so langsam wie möglich vermehren können, sollte die Durchstechflasche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie sollten jedoch auch keine kalten Tropfen in den Augen vergraben - ein negativer Effekt kann durch die Temperaturdifferenz auftreten. Daher ist die beste Option die Verwendung von Einwegfläschchen mit einer Pipette, obwohl diese Dosierungsform den höchsten Preis in Bezug auf das Tropfenvolumen ergibt.

Preiswerte feuchtigkeitsspendende Augentropfen, deren Liste oben dargestellt ist, sind hauptsächlich prophylaktische Mittel, die im Anfangsstadium des Trockenen Auges und damit verbundenen ophthalmologischen Erkrankungen eingesetzt werden. Wenn Rötung und Reizung der Augen nicht aufpassen, nicht heilen und nicht mit ihren Ursachen umgehen, kann die Erkrankung schwerwiegender werden, die Behandlung unter ärztlicher Aufsicht und die Verwendung teurerer Verfahren und Medikamente erfordern.

Augenarzt des Diagnose- und Behandlungszentrums des Generalstabs der Streitkräfte der Russischen Föderation, Moskau

Google+ Linkedin Pinterest