Was ist ein Unterkunftskrampf?

Was ist ein Unterkunftskrampf? Diese Frage interessiert viele Menschen. Wir denken nicht an die Gesundheit unserer Augen, bis sich das Sehvermögen verschlechtert. Und umsonst können wir durch rechtzeitige Prävention das Auftreten von Pathologien, insbesondere Akkommodationskrämpfen, verhindern.

Der Mechanismus und die Ätiologie der Krankheit

Um zu beginnen, ist herauszufinden, was Unterkunft ist. Einfach ausgedrückt, ist es die Fähigkeit des Auges, auf Objekte zu fokussieren, die sich in einer anderen Entfernung von Ihnen befinden. Es geschieht wie folgt. Aufgrund der Kontraktion oder Entspannung des Ziliarmuskels ändert sich die Form der Linse und sie wird konvexer, wenn sich das Objekt in Ihrer Nähe befindet, oder flach, wenn der Abstand zunimmt. Auf diese Weise wird der Brechungswinkel der Sonnenstrahlen reguliert und ein klares Bild auf die Netzhaut projiziert.

Wenn Sie sich lange Zeit auf eng beieinander liegende Objekte konzentrieren, kann es zu einem Krampf der Augenmuskeln kommen, d. Wenn Sie entfernte Objekte betrachten, bleiben sie in einem verkürzten Zustand. Dies ist genau ein Akkommodationskrampf oder falsche Myopie. Basierend auf dem Vorstehenden ist die Hauptursache für die Akkommodationsstörung die "Ermüdung" des Ziliarmuskels, und eine Reihe von Faktoren können dazu führen.

  1. Erstens, übermäßige Augenbelastung, zum Beispiel beim Fernsehen oder bei der Arbeit am Computer.
  2. Zweitens die Störung der täglichen Routine, d.h. chronischer Schlafmangel, Mangel an normaler Ernährung, Spaziergänge an der frischen Luft und jegliche Augenbewegungen.
  3. Drittens, unzureichende Durchblutung der Halswirbelsäule und schwache Muskeln des Rückens und des Halses. Ebenso wichtig ist, wie gut Ihr Arbeitsplatz beleuchtet ist und in welcher Entfernung von Ihren Augen ein Monitor, ein Fernsehbildschirm oder ein Buch ist. Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Alter, da im Laufe der Jahre die Elastizität der Linse abnimmt und nach 40 Jahren die Mehrheit die Sehkraft entwickelt.

Eine andere Art der Störung der Augenmuskulatur ist die Akkommodationslähmung, die dazu führt, dass Objekte in unmittelbarer Nähe nicht klar erkannt werden können. Der Mechanismus dieser Pathologie unterscheidet sich jedoch von spastischen Zuständen. Es beruht auf einem Krampf des Ziliarmuskels, der dazu führt, dass sich die Ziliarmuskeln nicht mehr zusammenziehen können. In der medizinischen Literatur gibt es mehrere Gruppen von Faktoren, die eine solche Lähmung verursachen können. Dazu gehören:

  1. Lokal: traumatisch (Prellungen und Schläge), toxisch, Atrophie des Ziliarmuskels infolge erhöhten Augeninnendrucks.
  2. Okular (Pathologie des Ziliarmuskels, die vor dem Hintergrund verschiedener Läsionen der Orbita entstehen).
  3. Basal (verschiedene Erkrankungen der Meningen, die zu Fehlfunktionen der Augenmuskulatur führen).
  4. Zentral (Tumore, chronische und akute Infektionen, Multiple Sklerose, Lebensmittelvergiftung).

Symptome und Wirkungen

In den meisten Fällen klagen Patienten, die einen Krampf der Unterkunft festgestellt haben, über einen Rückgang der Sehschärfe, Schmerzen in den Augen, Brennen, Rötung und Schmerzen. Beim Arbeiten an einem Computer oder beim Lesen erscheint Ermüdung. Diese Diagnose wird häufig von starken Kopfschmerzen begleitet, vor allem in den zeitlichen und frontalen Bereichen, die zu Migräne führen können.

Darüber hinaus kann es häufige Manifestationen geben, wie vegetative Dystonie, depressive Zustände, zitternde Finger. Die Dauer der Krankheit kann von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren variieren. Wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen und die Behandlung organisieren, besteht ein hohes Risiko für die Entwicklung einer dauerhaften Kurzsichtigkeit.

Die Lähmung der Unterkunft wird von Kopfschmerzen, Schnittverletzungen, Brennen in den Augen oder Juckreiz begleitet.

Arten der Spasmen der Unterkunft

Je nach Ursache der Pathologie gibt es verschiedene Arten von Spasmen der Unterkunft:

  • künstlich;
  • physiologisch;
  • pathologisch.

Im ersten Fall entsteht der pathologische Zustand infolge der Exposition mit Miotik-Medikamenten. Eine spezielle Behandlung zur Beseitigung der Symptome ist nicht erforderlich, sie verschwinden nach dem Absetzen des Medikaments selbst.

Eine langfristige Belastung der Augen oder der Arbeit nahe der Informationsquelle (Bücher, Monitor) bei Patienten mit Astigmatismus oder Hyperopie führt zum Auftreten eines physiologischen Spasmus. In diesem Fall ist die Entfernung des Akkommodationskrampfes nicht sehr schwierig - nur eine Brillenkorrektur.

Der pathologische Spasmus geht mit einer Abnahme der Sehschärfe und allgemeiner Manifestationen einher. Er ist wiederum nach verschiedenen Kriterien in Arten unterteilt:

Abhängig vom Zeitpunkt der Symptome:

  • frisch (bis zu 1 Jahr);
  • alt (mehr als ein Jahr).

Entsprechend der Stabilität ihrer Manifestation:

Durch die Natur der Manifestation:

Krampf bei Kindern

Spastische Zustände der Ziliarmuskulatur oder falsche Kurzsichtigkeit treten häufig im Kindesalter auf. Bei Erwachsenen kann sich diese Pathologie mit zunehmendem Alter mit konstanter Langzeitbelastung der Augen entwickeln.

Bei Kindern sind die Ursachen von Verstößen normalerweise:

  • langer Zeitvertreib am Computer;
  • unkontrolliertes Fernsehen;
  • fehlende Beleuchtung;
  • Fehlen eines normalerweise geplanten Tagesablaufs;
  • Mangel an frischer Luft und körperlicher Aktivität;
  • nicht ordnungsgemäß ausgestatteter Arbeitsplatz, insbesondere falsche Wahl der Höhe von Tisch und Stuhl;
  • Bücher aus zu kurzer Entfernung lesen;
  • unentwickelte Rücken- und Nackenmuskulatur;
  • schlechte Durchblutung der Halswirbelsäule;
  • Mangel an Vitaminen.

Die Hauptmanifestationen einer übermäßigen Anspannung der Augenmuskeln sind: Rötung der Augen und das Auftreten von Schmerzen, Störungen bei der Wahrnehmung von Objekten, Kopfschmerzen, Müdigkeit und infolgedessen eine Abnahme der akademischen Leistungsfähigkeit.

Behandlung von Spasmen der Unterkunft

Wenn bei einem Patienten übermässige Muskelverspannungen in einem oder beiden Augen diagnostiziert werden, ist eine Behandlung unabhängig vom Alter erforderlich, da in diesem Stadium dieses Phänomen reversibel ist. Im Falle einer Ablehnung der Verfahren ist es jedoch möglich, eine echte Kurzsichtigkeit mit allen daraus folgenden Konsequenzen zu entwickeln.

Es gibt eine Reihe von Behandlungsmethoden, aber mit einem beliebigen Ansatz ist es möglich, ein instabiles Ergebnis zu erzielen.

Die medizinische Praxis zeigt, dass das Schema umfassend sein sollte und sowohl medikamentöse Therapie- und Hardwareeffekte als auch physiotherapeutische Verfahren und andere Wellness-Praktiken umfassen sollte.

Sehen wir uns all diese Methoden genauer an.

Die medikamentöse Behandlung beinhaltet die Einnahme von Medikamenten, deren Wirkungsmechanismus zwei Richtungen umfasst. Im ersten Fall werden Atropine zugeordnet, die die Ziliarmuskeln entspannen, die Wirksamkeit dieses Ansatzes ist jedoch eher gering, da mit Beendigung der Wirkung der Arzneimittel eine Krampfwiederholung möglich ist. In einigen Fällen rechtfertigen sich diese Maßnahmen, wie die Praktizierenden festhalten.

Die zweite Richtung beinhaltet die Verabreichung von Medikamenten Miotikov. Ihre Wirkung auf die Augenmuskeln ist genau das Gegenteil, d.h. darauf abzielen, ihnen beim Schrumpfen zu helfen.

Der Hardware-Effekt zielt darauf ab, die Augenmuskeln, die Unterbringung des Auges, die Netzhaut und das visuelle Zentrum des Gehirns zu trainieren. Meistens werden Kurse täglich zugewiesen, Kurse mit 10 bis 15 Eingriffen, die von Zeit zu Zeit wiederholt werden können. Diese Verfahren können sowohl für Erwachsene als auch für Kinder verordnet werden.

Bei physiotherapeutischen Verfahren werden natürliche Faktoren zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt: Magnetfeld, ultraviolette und infrarote Strahlung, elektrischer Strom usw. Bei der Behandlung von spastischen Zuständen der Augenmuskeln und deren Verhinderung in der Zukunft haben Verfahren wie Schwimmen, Elektrophorese und Magnetfeldtherapie gute Ergebnisse gezeigt. Abhängig von der Ätiologie der Erkrankung können Akupunktur, manuelle Therapie, therapeutische Massage und andere verordnet werden.

Unter den alternativen Methoden zur Behandlung und Vorbeugung der Pathologie des Akkommodationsmechanismus der Augen sind solche Methoden der Beeinflussung der Augenmuskulatur wie Elektro-Oszillation, Laser und Magnetstimulation gut zu empfehlen.

Wenn also bei einem Kind ein Krampf der Unterbringung eines oder beider Augen diagnostiziert wird, sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass dieses Problem lösbar ist. Es ist nur wichtig, die Krankheit nicht zu beginnen und sie mit mehreren Techniken zu behandeln. Und dann werden Sie und Ihre Familie auf jeden Fall gesund und glücklich sein!

So entfernen Sie den Krampf der Augenmuskulatur bei Kindern oder Erwachsenen - Behandlung mit Tropfen und Spezialgymnastik

Viele Eltern geraten in Panik, wenn Augenärzte eine Verletzung der Unterkunft bei Kindern bestätigen und nicht wissen, was es ist und was es für ein Kind bedeuten könnte. In der Tat ist ein Akkommodationskrampf (falsche Myopie) nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen zu finden; das Sehvermögen kann wiederhergestellt werden, indem die richtige Behandlung verschrieben wird, die die benötigten Augenmuskeln entspannt. Augenärzte wissen, wie sie den Krampf der Augenmuskulatur lindern können, da die Erkrankung als häufig angesehen wird und der Wirkungsmechanismus bekannt ist.

Was ist ein Unterkunftskrampf?

Anpassung ist Anpassung. Die Ziliarmuskeln und Bänder passen sich an, wenn eine Person die Blickrichtung ändert und versucht, nahe Objekte zu sehen. Wenn dies geschieht, ziehen sich die Augenmuskeln zusammen, der Ziliarmuskel wird angespannt und der Ziliargurt entspannt sich im Gegenteil, so dass die Linse ihren Fokus ändert und konvexer wird. Beim Blick in die Ferne gibt es eine Entlastung mit Entspannung der Ziliarmuskulatur.

Ein akkommodierender Spasmus ist eine funktionelle Beeinträchtigung des Sehvermögens, wenn der Ziliarmuskel unter Last permanent belastet ist, selbst wenn keine Änderung des Fokus der Linse auf ein Objekt in der Nähe erforderlich ist. Alle glatten Fasern des Sehmuskels - meridional, radial, kreisförmig, krampfartig - können sich nicht entspannen. Dies verstößt gegen den Mechanismus der Fokussierung der Linse und der Augenlinsen. Eine Person beginnt in der Nähe und in der Ferne schlechter zu sehen.

ICD-10-Code

Nach dem internationalen Klassifikator für Krankheiten werden 10 Revisionen, Akkommodationsstörungen und Brechungsfähigkeiten der Linse mit dem Code H52 bezeichnet. Darunter sind:

  • Astigmatismus - H52,2;
  • Presbyopie - H52.4;
  • akkommodierender Spasmus - H52.5;
  • Aniseikonia - H52.3;
  • verschiedene Unterkunftsstörungen - H52,6;
  • Störungen der Unterkunft bei unklarer Ätiologie - H52.7.

Symptome

Die ersten Anzeichen für das Auftreten einer falschen Myopie sind Ermüdungserscheinungen beim Lesen, Schreiben oder Arbeiten hinter einem Monitor, wenn er sich in der Nähe der Augen befindet. Diese Situation wird durch das Auftreten weiterer Symptome begleitet, die ärztliche Hilfe erfordern:

  • in der Augenhornhaut brennt und brennt es;
  • Die Person beschwert sich darüber, dass die Silhouetten von Objekten verschwimmen und weniger klar werden.
  • es ist schwierig, etwas anzusehen, vor allem in der Dämmerung, die Sehschärfe nimmt ab, wenn im Dunkeln gearbeitet wird;
  • Pathologie kann zu Kopfschmerzen in den Schläfen, Migräne, möglichem Reißen, Schwellung und Rötung der Augäpfel führen;
  • ständiges unangenehmes Zittern der Augenlider, unterschiedliche Pupillengröße, ständige unwillkürliche Bewegungen der Augäpfel.

Gründe

Krämpfe der Optikmuskulatur werden häufig bei Kindern und Jugendlichen beobachtet, die ständig in einiger Entfernung am Computer oder vor einem Fernsehbildschirm sitzen. In diesem Fall können die folgenden Phänomene zu falscher Kurzsichtigkeit bei Kindern beitragen:

  • das Niveau des Schreibtisches, an dem das Kind Hausaufgaben macht, ist zu hoch oder zu niedrig;
  • falsche Beleuchtung des Arbeitsplatzes;
  • schwere Trainingsbelastungen, an die der Körper des Kindes nicht angepasst ist;
  • geringe körperliche Aktivität, Hypovitaminose, Muskelschwäche.

Erwachsene haben ihre eigenen Gründe für das Auftreten einer falschen Myopie - ab 40-45 Jahren ändert sich die Elastizität der Linse, der Aufnahmevorgang ist gestört, die Sehschärfe verschlechtert sich, eine Person entwickelt Alterssichtigkeit, es kommt zu einem Krampf. Kopfverletzungen, eine Tendenz zur Hysterie und Menopause-Manifestationen können die Pathologie verschlimmern.

Klassifizierung

Augenärzte unterscheiden drei Arten von Behausungsstörungen:

  • Akkommodativ oder physiologisch, wenn Krämpfe als Reaktion auf abnormale Studienbedingungen, Arbeit, ständige Überlastung der Sehmuskeln auftreten. Wenn die Pathologie der Unterkunft gerade erst begonnen hat, werden durch einfache Korrekturmaßnahmen, durch die Straffung von Schlaf, Ruhe und Studium, ihre frühere Sehschärfe wiederhergestellt.
  • Künstlich induziert. Diese Art von Sehstörung tritt als Folge der Einnahme bestimmter Medikamente auf - Miotika. Nachdem die Behandlung abgebrochen wurde, ist das Sehvermögen normalisiert.
  • Pathologisch fließender Krampf Eine solche Störung der Unterbringung ist mit einer Verletzung der Refraktion verbunden, wenn die Hyperopie einer Person durch Kurzsichtigkeit ersetzt wird. Diese Pathologie kann langfristig oder frisch, einheitlich oder ungleichmäßig, behandelbar oder resistent gegen die Wirkung von Medikamenten und anderen therapeutischen Maßnahmen sein.

Diagnose

Die Eltern interpretieren die Beschwerden des Kindes über anhaltende Kopfschmerzen oder Ermüdung der Augen nicht immer richtig, was auf altersbedingte Veränderungen oder Schulstress zurückzuführen ist. Daher wird die Pathologie bei einer allgemeinen Untersuchung in der Schule festgestellt. Das Kind sollte dem pädiatrischen Okulisten gezeigt werden, damit es bei Verdacht auf eine Unterkunft die folgenden Tests durchführt:

  • ermitteln, wie stark die Sehschärfe mit Hilfe spezieller Geräte beeinträchtigt wird;
  • Was ist der optische Vorrat an Unterkünften?
  • untersuchte die Brechungsfähigkeit der Linse;
  • machte einen Schattentest für die Skiaskopie;
  • bestimmt die Konsistenz der Bewegungen und Veränderungen in den Pupillen beider Augen.

Behandlung von Spasmen der Unterkunft

Ist es nicht möglich, sofort festzustellen, aus welchen Gründen sich die Pathologie der Unterbringung bei einem Kind oder einem Erwachsenen entwickelt hat, wird der Patient zur weiteren Untersuchung durch einen Orthopäden oder einen Neurologen überwiesen, um die Ursachen des Krampfs der Ziliarmuskulatur zu ermitteln. Die Behandlung von Spasmen bei Erwachsenen und Kindern ermöglicht eine umfassende Therapie, die folgende Aktivitäten umfasst:

  • Instillation in den Bindehautsack von Augentropfen, wodurch die glatten Muskeln des Ziliarmuskels und der Bänder entspannt werden;
  • die Verwendung von Vitamin-Mineral-Komplexen, die sich positiv auf die Wiederherstellung des Sehvermögens auswirken;
  • Augengymnastik;
  • Elektrophorese;
  • Korrekturkurs für die Magnetfeldtherapie;
  • Massage der Halswirbelsäule und des Stirnbereichs, therapeutische Übungen, manuelle oder Akupunktursitzungen.

Tropfen, um die Augenmuskeln zu entspannen

Drogentherapeutropfen, die den Ziliarmuskel entspannen, ermöglichen eine schnelle Wiederherstellung der Unterkunftseinheit. Sie müssen jedoch regelmäßig begraben werden, und es ist sehr wahrscheinlich, dass die Unterkunft nach einiger Zeit wieder zerstört wird. Ärzte empfehlen nicht nur die Instillation von Tropfen durch Krämpfe, sondern auch die Implementierung anderer Maßnahmen zur Wiederherstellung der Sehkraft. Anti-Spasmen Tropfen sind:

  • Irifrin;
  • Cyclomed;
  • Lutein;
  • Midriacyl;
  • Tropicamid;
  • Atropin (selten verwendet).

Irifrin

Als Adrenomimetikum tragen Irifrin-Tropfen zur Expansion der Pupille bei, entspannen die Augenmuskeln und beseitigen den Krampf. Diese Augentropfen zur Linderung von Krampfanfällen werden bei Kindern ab sechs Jahren und Erwachsenen angewendet. Irifrin nachts vom Krampf einmischen, 1 Tropfen mindestens einen Monat in jeden Bindehautsack geben, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Das Medikament ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • das Vorhandensein eines Engwinkelglaukoms;
  • mit Aneurysma der Arterien;
  • Patienten mit akuter Herzinsuffizienz und Durchblutungsstörungen des Gehirns;
  • mit Hyperthyreose;
  • Kinder unter 6 Jahren.

Cyclomed

Das Medikament wird zur Linderung von Krampfsymptomen eingesetzt - beseitigt Augenschmerzen, Brennen und Stechen, reduziert die Rötung der Augäpfel, wirkt beruhigend, beseitigt Kurzsichtigkeit. Erwachsene und Kinder vergraben einmal 1-2 Tropfen Lösung in jedes Auge. Der Effekt sollte in 10–20 Minuten eintreten, und wenn dies nicht der Fall ist, wird ein weiterer Tropfen Lösung in jedes Auge getropft. Cyclomedum wird für folgende Pathologien nicht empfohlen:

  • Allergien gegen den Hauptstoff oder die Nebenbestandteile;
  • Engwinkelglaukom;
  • Darmverschluss;
  • posttraumatische Parese;
  • bis zu 3 Jahre alt.

Gymnastik für die Augen

Augenärzte empfehlen die Gymnastik für die Augen mit Akkommodationskrämpfen als eine Methode, die gute Ergebnisse bringt. Sie sollten jedoch wissen, dass Sie regelmäßig Turnen müssen, vielleicht ein oder zwei Jahre. Die Wirkung der Übungen wird nicht sofort eintreten, wird jedoch für lange Zeit behoben, die Fähigkeit zur Anpassung wird wieder hergestellt. Die Augen werden einmal am Tag aufgeladen, abends, damit die Augen beim Lesen oder Arbeiten nicht belastet werden. Sie können die folgenden Übungen machen:

  1. Halten Sie sich auf Augenhöhe ein kleines Stück Ton auf das Fenster und blicken Sie langsam in die Ferne.
  2. Schließen Sie die Augen fest und öffnen Sie die Augen. Wiederholen Sie es zehnmal.
  3. Blinkt 30 Sekunden lang häufig und schnell.
  4. Bewege die Augäpfel 10 Mal um den Umfang, dann entlang der Diagonalen.

Behandlung von Spasmen bei Kindern

Bei einem Kind erfolgt der Prozess der Anpassung und Beseitigung von Krämpfen umso schneller, je früher die Eltern das Problem entdecken und sich an Spezialisten wenden, um Hilfe zu erhalten. Darüber hinaus spielt die strikte Befolgung medizinischer Empfehlungen eine große Rolle in der Therapie - nicht jeder hat eine monotone Geduld, die jeden Tag die gleichen Übungen wiederholt und die Augen begräbt. Nach der beschriebenen Verbesserung hören viele Leute auf, Verfahren zu tun. Damit die Unterkunft für längere Zeit zum Kind zurückkehren kann und die Krämpfe nicht wiederkehren, müssen Sie die folgenden Regeln beachten:

  1. In die Diätprodukte einführen, die für das Sehen vorteilhaft sind - Karotten, Blaubeeren.
  2. Nehmen Sie Vitamin- und Mineralstoffkomplexe mit, die zur Nährstoffsättigung der Ziliarmuskulatur beitragen, und geben Sie sie wieder an, zum Beispiel den Lutein-Komplex für Kinder.
  3. Befolgen Sie strikt alle medizinischen Empfehlungen bezüglich der Ernennung von Irifrin oder Cyclomed.

Prognose und Prävention

Wenn alle Termine eingehalten werden, ist die Prognose für die Entfernung von Akkommodationskrämpfen günstig, die Sehschärfe wird wiederhergestellt. Um die Pathologie nicht zurückzugeben, müssen Sie solche Maßnahmen ergreifen:

  • laufen, trainieren, mehr laufen;
  • Reduzieren Sie die Zeit vor dem Fernsehschirm oder Monitor;
  • machen Augenübungen;
  • in die Diät von Obst und Gemüse eintreten, Unterkunft wiederherstellen.

Video

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Materialien des Artikels erfordern keine Selbstbehandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann anhand der individuellen Merkmale eines bestimmten Patienten diagnostizieren und beraten.

Ursachen, Symptome und Behandlung von Spasmen der Unterkunft

Pathologischer Akkommodationskrampf tritt bei Personen mit normalem Sehvermögen auf. In der Regel entwickelt es sich durch lange Arbeit auf kurze Distanz. Vor allem Schüler und Studenten, die viel Zeit mit dem Studium von Lehrbüchern verbringen, sind krank. Bei Erwachsenen, vor allem bei Büroangestellten, kommt es in der Regel zu einem Anfall von Krämpfen durch längeres Sitzen am Computer.

Faktoren, die zur Entwicklung einer falschen Myopie beitragen:

  • übermäßige visuelle Belastung;
  • falsche Organisation des Arbeitsplatzes;
  • Lesen liegend, besonders auf der Seite;
  • lange fernsehen, Spiele mit Gadgets;
  • Osteochondrose der Halswirbelsäule;
  • schlechte Ernährung, Mangel an Vitaminen in der Ernährung.

Eine Rolle bei der Entwicklung der Krankheit spielt ein Krampf der Blutgefäße des Auges und des Gehirns. Kürzlich durchgeführte klinische Studien haben eine Korrelation zwischen der Verschlechterung der Blutzirkulation in den Ziliararterien und dem Auftreten von Myopie gezeigt.

Beachten Sie, dass der Akkommodationskrampf ein vereinfachter Name für die Krankheit ist, der keine klare Vorstellung davon gibt. In der Medizin wird Krampf als scharfe, kurze, ruckartige Muskelkontraktion bezeichnet. Daher ist es viel richtiger, die Krankheit als eine übermäßige Akkommodationsspannung zu bezeichnen.

Symptome

Typische Symptome eines Akkommodationskrampfs sind eine allmähliche Verschlechterung des Sehvermögens und das Auftreten asthenopischer Phänomene.

  • schnelle visuelle Ermüdung;
  • Beschwerden, Krämpfe und Brennen in den Augen;
  • häufige Kopfschmerzen;
  • Augenrötung und Tränenfluss.

Kinder mit Krampf der Unterkunft sehen in der Ferne nicht gut. Sie unterscheiden kaum zwischen den auf der Tafel geschriebenen Zeichen, was häufig zu einer Verschlechterung der akademischen Leistungen führt. Ein krankes Kind wird nervös, reizbar und zurückgezogen. Von der Seite kann man sehen, dass er ständig blinzelt und entfernte Objekte betrachtet.

Bei Menschen mit pathologischem Krampf der Ziliarmuskulatur des Auges können andere Symptome auftreten:

  • Anisokorie - verschiedene Pupillengrößen;
  • Nystagmus - zitternde Bewegungen des Augapfels;
  • Augenlidzittern.

Vaskuläre Dystonie, gestörtes Schwitzen und emotionale Labilität werden bei vielen Patienten festgestellt.

Welcher Arzt behandelt den Spasmus der Unterkunft?

Bei Erwachsenen und Kindern wird der Spasmus der Unterkunft von einem Augenarzt behandelt. Nur ein Spezialist kann echte Myopie von falsch unterscheiden. Beachten Sie, dass der Spasmus der Unterkunft gut auf eine konservative Therapie anspricht. Die rechtzeitige Überweisung an einen Augenarzt hilft oft, die Sehkraft vollständig wiederherzustellen.

Diagnose

Bestätigen Sie die Diagnose des Spasmus der Unterbringung kann der Augenarzt erst nach einer vollständigen Untersuchung des Patienten.

Das Diagnoseprogramm umfasst folgende Studien:

  • Bestimmung der Sehschärfe;
  • Brechungsmessung;
  • Studium der Reserveunterkunft.

Ein Kind, das einen Krampf der Unterkunft hat, wurde möglicherweise von anderen Fachleuten beraten. Es kann zur Untersuchung an einen Kinderarzt, einen Neuropathologen, einen orthopädischen Traumatologen oder einen anderen Arzt geschickt werden. Eine vollständige Untersuchung ist erforderlich, um die Ursache von Sehstörungen zu ermitteln.

Eine falsche Myopie sollte von einem Gefäßspasmus des Fundus (Angiospasmus) unterschieden werden. Diese Pathologie ist gekennzeichnet durch spastische Kontraktion kleiner Arterien, die die Netzhaut versorgen. Die Krankheit kann zu periodisch verschwommenem Sehen, blitzenden Fliegen vor den Augen und häufigen Kopfschmerzen führen.

Behandlung

Bei der Behandlung von Spasmen bei Erwachsenen und Kindern verwenden Sie Medikamente, visuelle Gymnastik, Krankengymnastik, Massagen im Halsbereich und andere therapeutische Maßnahmen. Ein integrierter Ansatz ermöglicht es Ihnen, innerhalb weniger Wochen eine gute Sicht wiederzugeben.

Tropfen

Bei spastischer Kontraktion des Ziliarkörpers werden Medikamente eingesetzt, die seine Muskeln entspannen können. Augenärzte nennen diese Medikamente Mydriatika. Diese Bezeichnung wird Medikamenten wegen der Fähigkeit gegeben, medizinische Mydriasis, dh die Ausdehnung der Pupille, zu verursachen.

Tropfen aus dem Akkommodationskrampf beeinflussen den Tonus des Ziliarkörpers und verändern dadurch die Krümmung und die Brechkraft der Linse. Dadurch nimmt die Linse eine physiologische Form an und beginnt normal zu funktionieren. Eine Person verbessert das Sehvermögen, visueller Stress verschwindet und andere unangenehme Symptome verschwinden.

Tropfen für die Beseitigung der Krämpfe der Unterkunft:

  • Atropin Es hat eine lange mydriatische Wirkung, die etwa eine Woche anhält. Durch die starke Ausdehnung der Pupille erscheint ein Mensch vor seinen Augen verschwommen, wodurch er im täglichen Leben Schwierigkeiten hat. Natürlich lindert Atropin einen Krampf der Augenmuskulatur sehr effektiv, wird aber aufgrund seiner langen Dauer selten eingesetzt.
  • Tropicamid. Erweitert die Pupille und lähmt den Ciliarmuskel für 5-6 Stunden. Mit Hilfe dieser Tropfen können Sie den Krampf der Unterbringung beider Augen entfernen und den Anschein einer längeren verschwommenen Sicht vermeiden.
  • Cyclomed Es arbeitet etwa 7 bis 11 Stunden. Wenn Sie das Arzneimittel abends tropfen lassen, wird die Wirkung des Gebrauchs am Morgen vollständig verschwinden. Dank dessen kann der Mensch am nächsten Tag ein normales Leben führen.
  • Irifrin In den letzten Jahren wurde das Alpha-Adrenomimetikum Irifrin zunehmend in Fällen von Spasmen eingesetzt. Das Medikament hat einen anderen Wirkmechanismus, der es von den oben genannten Medikamenten unterscheidet. Bei schwerem Spasmus kann Irifrin mit Cyclomed oder einem anderen M-Holinoblokatorom kombiniert werden.

Die Behandlung von Spasmen von Akkommodationen kann nur unter Aufsicht eines Augenarztes durchgeführt werden. Verwenden Sie keine Medikamente ohne vorherige Rücksprache mit einem Spezialisten. Selbstmedikation kann zu Komplikationen und unerwünschten Folgen führen.

Übungen mit Spasmen der Unterkunft

Möchten Sie lernen, wie Sie den Krampf mit Bewegung von den Augen entfernen? Alles ist sehr einfach - Sie müssen jeden Tag spezielle Gymnastik machen. Es sollte mindestens zwei oder drei Mal am Tag geübt werden und das Training sollte mindestens 5 Minuten dauern. Gleichzeitig müssen die vom Arzt verordneten Tropfen verwendet werden.

Übungen, die bei falscher Kurzsichtigkeit nützlich sind:

  • häufiges und schnelles Blinken;
  • Drehung der Augen in verschiedene Richtungen;
  • starkes Zusammenschrauben;
  • abwechselndes Scharfstellen auf nahe und ferne Objekte.

Brauchen Sie eine Brille?

Bei einem pathologischen Spasmus der Unterkunft können Sie keine Brille mit Negativlinsen tragen, die bei Kurzsichtigkeit verwendet wird. Da die Ziliarmuskeln einer Person bereits so angespannt sind, verschlechtert die Korrektur mit der Brille ihren Zustand nur. Infolgedessen wird der Patient schlimmer und die Krankheit beginnt sich mit doppelter Geschwindigkeit zu entwickeln.

Wenn der Akkommodationsspasmus durch unkorrigierte Weitsichtigkeit oder Astigmatismus verursacht wird, ist eine Brille nur von Vorteil. Sie helfen dabei, die Augenbelastung zu lindern und asthenope Phänomene zu beseitigen. Darüber hinaus hilft die Brillenkorrektur, unerwünschte Komplikationen zu vermeiden und das menschliche Leben erheblich zu erleichtern.

Prävention

Um Prävention zu vermeiden, ist es notwendig, langfristige Arbeit am Computer zu vermeiden, die ordnungsgemäße Organisation des Arbeitsplatzes zu überwachen, nur lesen zu sitzen und nicht zu liegen. Menschen mit Presbyopie (Alterssichtigkeit) müssen eine Lesebrille verwenden. Wenn Sie übermäßige visuelle Ermüdung und Unwohlsein in den Augen bemerken, wenden Sie sich an einen Augenarzt.

Krampf in der Unterkunft

Der Spasmus der Unterkunft („Müdes-Auge-Syndrom“) wird in der Ophthalmologie auch als „falsche oder imaginäre Myopie“ bezeichnet. Diese Pathologie wird als funktionelle Beeinträchtigung der Augenmuskulatur angesehen, aufgrund derer die Sehschärfe allmählich abnimmt. Diese Pathologie des Sehens entwickelt sich als Folge der Anspannung des Ziliarmuskels (längerer Krampf, seltener Parese). Gleichzeitig hält die spastische Anspannung der Muskulatur des Auges nach Beendigung der visuellen Arbeit noch einige Zeit an und ist klinisch gekennzeichnet durch:

  • rasche Augenermüdung durch Überlastung des Ziliarmuskels;
  • verminderte Sicht und schlechte Unterscheidung von Objekten in einer bestimmten Entfernung von den Augen;
  • Kopfschmerzen in der zeitlichen und frontalen Region;
  • Schmerzsyndrom, Schneiden oder Brennen in den Augäpfeln.

Augen-Krampf, was ist das?

Die Unterbringung der Augen ist eine der wichtigsten Funktionen des Sehorgans und ein spezieller Mechanismus für die dauerhafte Fokussierung des Auges und die Fähigkeit, die Brechkraft der Lichtstrahlen auf Objekte einzustellen. Die visuelle Anpassung ermöglicht es einer Person, Objekte in unterschiedlichen Entfernungen von den Augen mit optimaler Klarheit wahrzunehmen.

Der Akkommodationsprozess wird durch eine spezielle elastische Linse durchgeführt - die Linse und der Ziliarmuskel, der sie steuert. Wenn es notwendig ist, Objekte aus der Ferne zu untersuchen: Der Ziliarmuskel entspannt sich und die Linse wird flacher, und beim Betrachten von Objekten schließen sich die Ziliarmuskeln an und machen die Linse konvexer. Im Falle eines Akkommodationskrampfes wird die korrekte Funktion des Ziliarmuskels gestört, seine periodische Spannung wird festgestellt, daher ist die Krümmung der Linse nicht reguliert. Ein Krampf des Ziliarmuskels und das Fehlen seiner Entspannung führen zu einer Abnahme der Sehschärfe und einer schlechten Unterscheidung von Objekten, die sich in einer Entfernung von einer Person befinden.

Falsche Myopie ist eher kennzeichnend für die Kindheit, die mit der Unreife des vegetativen Nervensystems und seiner zentralen Regulation, der funktionellen Instabilität der Übertragung von Nervenimpulsen auf die Muskeln zusammenhängt. Die Kombination von anatomischen und physiologischen Merkmalen des Auges bei Kindern mit visueller Ermüdung (langes Fernsehen, ständige Computerspiele oder die Notwendigkeit, am Computer zu arbeiten, schlechte Beleuchtung und andere Faktoren, die zu einer ständigen Belastung der Augenmuskeln beitragen), führt zur Entwicklung eines Akkommodationskrampfes (gemäß Statistiken tritt dieser pathologische Zustand in auf jeder sechste Student).

Heutzutage ist diese Pathologie bei erwachsenen Patienten immer häufiger - dies wird durch das Vorhandensein von Berufen oder durch menschliche Aktivitäten erklärt, die mit der Notwendigkeit langfristiger visueller Belastungen (ständige Arbeit am Computer, Spiele, Arbeit eines Juweliers, Faszination Stickerei, Lesen, Stricken) verbunden sind.

Eine späte Diagnose und das Fehlen einer angemessenen Behandlung bei Anzeichen eines Krampfs der Akkomodation führen häufig zur Bildung von Myopie in unterschiedlichem Ausmaß.

Krampf bei der Unterkunft: Symptome

Die wichtigsten Manifestationen der Entwicklung von Krampf der Unterkunft sind:

  • Verschlechterung der Sehschärfe bei der Untersuchung von Objekten in der Ferne: Objekte verlieren ihre Klarheit, spalten sich und verschwimmen;
  • Ermüdung der Augen durch Arbeiten in der Nähe;
  • Krämpfe, Brennen und Doppelsehen;
  • Schmerz in den Augäpfeln;
  • Tränen und Rötung der Augen;
  • Lethargie, Müdigkeit, Reizbarkeit, anhaltende Kopfschmerzen, Migräne und Ohnmacht.

Oft genug ist die falsche Myopie von Symptomen begleitet: Händetremor, chronisches Müdigkeitssyndrom, Asthenie, Hypotonie und Herzschmerzen.

Klinisch kann sich ein Akkommodationskrampf manifestieren:

  • ständiges Schielen bei weitem Hinsehen;
  • Rötung der Lederhaut und der Konjunktiva, Tränenfluss, häufiges Blinzeln oder Blinzeln;
  • Lethargie der Pupillen, Anisoreflexie, Asymmetrie der Nasolabialfalten;
  • in einigen Fällen die Wiederbelebung der Sehnenreflexe.

Bei einem langfristigen (langfristigen) Spasmus der Akkomodation kann eine Folge der Erkrankung häufig sein: das Risiko, echte Myopie und häufige Kopfschmerzen, Migräneanfälle und wiederkehrende Synkope zu entwickeln.

Diagnose - Akkommodationskrampf

Imaginäre Myopie wird nur von einem Augenarzt nach einer umfassenden Untersuchung des Patienten erkannt.

Wenn dies ausgeführt wird:

  • Sammlung von Beschwerden und Krankheitsgeschichte;
  • allgemeine Untersuchung (klinisch kann sich das "Müdige-Augen-Syndrom" als Ermüdungserscheinungen manifestieren: Anspornungen oder häufiges Blinzeln, Rötung der Bindehaut und der Sklera der Augen sowie Schielen beim Blick in die Ferne);
  • Sehschärfe (Visometrie);
  • Untersuchung des Fundus;
  • Bestimmung der Brechung, des Volumens und der Lagerbestände;
  • Skiaskopie, Konvergenzstudie.

Die Untersuchung von Spezialisten wird ebenfalls empfohlen: Ein Kinderarzt (Therapeut), ein Neurologe, ein HNO-Spezialist - ein Arzt, ein Endokrinologe und ein Traumatologe-Orthopäde, um den Grund für die Entstehung von Krampfanfällen zu erklären.

Arten von Unterkunftskrämpfen

Abhängig von der Ursache des Auftretens von isolierten:

  • physiologischer (akkommodierender) Akkommodationsspasmus: tritt bei teilweiser oder vollständiger Selbstkorrektur des Sehvermögens bei Astigmatismus oder Weitsichtigkeit auf (Anspannung des Ziliarmuskels und Änderung der Krümmung der Linse bei diesen Pathologien, die die Sehschärfe vollständig oder teilweise normalisieren);
  • vorübergehendes "Müdes-Auge-Syndrom" - nach einer stumpfen Augenverletzung oder Instillation von Pilocarpin;
  • Ein künstlicher oder medizinischer Spasmus der Akkommodierung tritt auf, wenn Medikamente konstrikten Pupillen (miotischen Präparaten) ausgesetzt werden oder wenn sie Medikamente mit ähnlichen Nebenwirkungen verwenden.
  • pathologischer Akkommodationskrampf.

Der gefährlichste pathologische Langzeitkrampf der Unterkunft, der ohne die notwendige Behandlung zur Bildung von Myopie (Myopie) führt.

Es gibt verschiedene Arten von falscher Myopie: frisch (Dauer des Krampfs beträgt nicht mehr als ein Jahr) und alter (alter) Akkommodationszustand; einheitlich und ungleichmäßig; widerstandsfähig und instabil.

Neurogene falsche Myopie (oder Akkommodationsparese), die auftritt, wenn Nerven oder Nerven, die für das Management von Kontraktionen oder die Entspannung des Ziliarmuskels verantwortlich sind, in eine separate Gruppe aufgeteilt werden. Sie wird meistens durch akute oder chronische Infektionen des Kopfes und des Halses, Rückenmarksverletzungen oder Kopfverletzungen in anderen Teilen der Wirbelsäule, des Kopfes, Skoliose, ungleichmäßiges Wachstum der Beine, andere neurogene Pathologien verursacht.

Spasmen der Unterkunft: Ursachen

Unter den Hauptursachen für die Entstehung von Akkommodationskrämpfen werden alle Zustände unterschieden, die von einer Augenbelastung begleitet werden:

  • lange Fixierung der Sicht auf nahe gelegene Objekte;
  • langfristige visuelle Fixierung an weit entfernten Objekten;
  • Belichtung des Auges über längere Zeiträume mit hellem Licht.

Dies kann in direktem Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit einer Person stehen (Arbeiten mit einem Computer, Nähen, Stricken, Schmuck, Geodäsie), hoher visueller Stress in der Schule oder im Hochschulbereich, kombiniert mit schlechter Beleuchtung, Inkonsistenz der Möbelgröße, in den hinteren Reihen sitzend Schule oder Klassenzimmer oder eine andere schwere visuelle Belastung.

Ursachen für das "Müde-Auge-Syndrom" können auch sein:

  • jegliche Art von Verletzungen (Kopfverletzung, Prellung, Prellung der Halswirbelsäule);
  • funktionelle oder organische Läsionen des Nervensystems (einschließlich Migräne, IRR, Neurose, zerebrovaskulärer Unfall, Hysterie);
  • Verletzung hormoneller oder metabolischer Veränderungen (Menopause);
  • Skoliose, Osteochondrose der Halswirbelsäule.

Krampfbehandlung bei Unterkunft

Bei erwachsenen Patienten entwickelt sich häufig falsche Myopie während einer Langzeitarbeit mit dem PC und äußert sich in Form einer spezifischen Funktionserkrankung - GLC (Computer Visual Syndrome). Nur ein Augenarzt kann nach einer umfassenden umfassenden Untersuchung diesen pathologischen Zustand wie andere Arten von Akkommodationskrämpfen feststellen.

Es ist notwendig:

  • die Ursachen der falschen Kurzsichtigkeit identifizieren;
  • assoziierte Erkrankungen des Auges werden bestimmt: Astigmatismus, Hyperopie, Emmetropie, bei der ein akkommodierender oder physiologischer Akkommodationskrampf bemerkt wird;
  • Begleitende somatische Erkrankungen, chronische Infektionsherde, neurologische Pathologie, Stoffwechselkrankheiten oder Endokrinopathie, schlechte Körperhaltung oder Wirbelsäulenpathologie (Osteochondrose, Subluxation der Halswirbel) werden erkannt;
  • Ermittlung anderer Faktoren, die den Spasmen der Unterkunft verschlimmern können: hohe visuelle Belastung, unzureichende Beleuchtung des Arbeitsplatzes (zu helles Licht oder schlechte Beleuchtung, falsche Möbeleinstellung), schlechte Ernährung mit niedrigem Gehalt an Vitaminen und Mineralien, sitzender Lebensstil mit geringer körperlicher Aktivität.

Der Spezialist bestimmt auch:

  • Grad und Dauer des Spasmus der Unterkunft;
  • die Persistenz des Krampfes oder das Vorhandensein von Paresen des Ziliarmuskels;
  • visuelle Belastung;
  • Allgemeiner Zustand des Körpers (das Vorhandensein von Begleiterkrankungen, die zur Verschlechterung des Krampfes der Augenmuskeln beitragen);
  • hygienische Bedingungen.

Die Behandlung von Spasmen der Unterkunft ist immer komplex und individuell und umfasst:

  • Instillation von Augentropfen;
  • Physiotherapie (Laserbehandlung, Elektrophorese von Medikamenten, Magnetfeldtherapie);
  • Hardware-Training (Arbeiten am speziellen Software-Computer-Modul „Relax“, Magnetstimulation des Ziliarmuskels, elektrische Okkultation der Augenmuskeln, Farbstimulation und Laserstimulation des Ziliarmuskels;
  • spezielle Übungen für die Augen und den Gebrauch der Brille Sidorenko;
  • wann immer möglich die maximale Abnahme einer visuellen Belastung;
  • Rehabilitation von Herden chronischer Infektionen, Normalisierung des Hormonspiegels, Verbesserung der Stoffwechselprozesse und Behandlung von Begleiterkrankungen;
  • Verbesserung des emotionalen Hintergrunds, Steigerung der körperlichen Aktivität (Gehen an der frischen Luft, Bewegung, Sport), gesunde Lebensweise, Verhärtung, ausgewogene Ernährung.

Tropfen

Augenärzte verwenden spezielle Augentropfen, die die Pupille erweitern (Midriacil, Cyclomid, Tropicamide, Atropin und andere), um den Ziliarmuskel zu entspannen und das müde Augen-Syndrom zu beseitigen. Eine 2% ige Lösung von Irifrin wird ebenfalls verschrieben. Die Behandlung mit Augentropfen hängt von der Art, dem Grad und dem Schweregrad der Krämpfe der Unterkunft ab und liegt im Durchschnitt zwischen 5 Tagen und einem Monat. Die medikamentöse Behandlung entspannt den Ziliarmuskel und der Akkommodationskrampf verschwindet nach und nach, aber wenn Sie zu Ihrem vorherigen Lebensstil und Ihren widrigen Bedingungen zurückkehren (hohe visuelle Belastung ohne regelmäßige Unterbrechungen, schlechte oder maximale Ausleuchtung des Raums oder Arbeitsplatzes, schlechte Körperhaltung oder Passform, geringe körperliche Aktivität) - schneller Effekt geht durch. Nach einiger Zeit schreitet die falsche Myopie jedoch noch schneller voran. Dies ist auf die erzwungene Entspannung des Ziliarmuskels zurückzuführen, die ohne richtiges Training im Laufe der Zeit noch schwächer wird. Daher ist neben der medikamentösen Behandlung ein ständiges Training erforderlich, um die Muskeln des Auges zu stärken: spezielle Übungen, die mehrmals täglich (mindestens 2-3 Mal) durchgeführt werden, periodisches Hardware-Training, die Verwendung von Spezialgläsern („Sidorenko-Brillen“), Vitamin- und Mineralstoffkomplexe, allgemein Körperstärkung, Massagekurse, gesunde Ernährung. Dies ist wichtig, da der Akkommodationsspasmus oft ohne richtige Aufmerksamkeit zu einer Myopie wird, insbesondere bei Kindern.

Irifrin mit Krampf in der Unterkunft

Irifrin ist ein sympathomimetisches Medikament mit aktiver alpha-adrenerger Wirkung, das bei topischer Anwendung:

  • erweitert die Pupillen;
  • aktiviert die Verbesserung des Abflusses von Flüssigkeit aus den inneren Hohlräumen des Auges;
  • trägt zur Verengung der Gefäße der Bindehautmembran des Augapfels bei.

Es wird aktiv gegen Krampfanfälle, Iridozyklitis, Kurzsichtigkeit und glaukozyklische Krisen eingesetzt.

Irifrin ist bei infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Auges viraler, pilzlicher und bakterieller Natur unwirksam.

Wenn dieses Medikament topisch in Form von 2% Augentropfen angewendet wird, dringt es gut in das Augengewebe ein und bewirkt eine Pupillenerweiterung in 10-40 Minuten, die 4 bis 6 Stunden dauert.

Entfernen von Krämpfen in der Unterkunft

Die Beseitigung des Akkommodationskrampfs basiert auf einem umfassenden und individuellen Ansatz für die Behandlung jedes Patienten, dem fortlaufenden Training der Augenmuskeln und umfasst:

  • Entspannung des Krampfes des Ziliarmuskels (Kombination von optischen Reflextechniken und Verwendung von Augentropfen oder anderer medikamentöser Therapie);
  • Trainingstechniken mit Durchführung spezieller Übungen und Arbeiten an dem Gerät, um den Tonus sowohl des Ziliarmuskels als auch der anderen Augenmuskeln (Adduktor und Abduktor) nachhaltig zu verbessern;
  • Allgemeine Verbesserung des Körpers und Rehabilitation von Infektionsherden, Behandlung der Hintergrundpathologie.

Um die Entwicklung und das Fortschreiten des Akkommodationskrampfs zu verhindern, müssen im Alltag ständig alternative Behandlungsmethoden eingesetzt werden:

  • Augenübungen ("Augenhygiene");
  • Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils mit hoher körperlicher Aktivität (Schwimmen, Joggen, Radfahren) bei ausreichendem Aufenthalt an der frischen Luft;
  • Kurse im Nackenbereich und allgemeine Massage;
  • Aufnahme spezieller Vitamin-Mineral-Komplexe für das Sehen, die Lutein enthalten ("Lutein Complex")

Auch Sidorenkos Brillen, die ab dem dritten Lebensjahr erfolgreich zu Hause verwendet werden, haben eine hohe Wirksamkeit bei der Linderung von Krampfanfällen, während sie im Gegensatz zu Tropfen keine Nebenwirkungen haben.

Krampf bei Kindern

In der Ophthalmologie wird der Akkommodationsspasmus aufgrund seiner Reversibilität als Funktionsstörung angesehen. Gleichzeitig wird diese Pathologie von Experten als eine schwere Störung des Sehorgans angesehen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich die imaginäre (falsche) Myopie in Ermangelung einer dauerhaften alternativen Behandlung und der Einhaltung der Regeln der "Sehhygiene" zu einer Myopie (wahre Myopie) unterschiedlicher Schwere entwickelt. In den meisten Fällen entwickelt sich diese Krankheit bei Kindern oder Jugendlichen sowie bei Erwachsenen in jungen Jahren. Die häufige Entwicklung von Akkommodationskrämpfen bei Kindern ist auf die Altersmerkmale ihres Akkommodationsapparates, die zunehmende Belastung des Sehorgans, die Beweglichkeit des Nervensystems und seine unzureichenden Regulationsfähigkeiten, die angeborenen Zustände, das Vorhandensein von Hintergrunderkrankungen, chronische Infektionsherde, häufige Atemwegsinfektionen und andere Faktoren zurückzuführen.

Die Kombination aus übermäßigen visuellen Belastungen, die mit längerer Arbeit oder dem Spielen mit dem Computer verbunden sind, Fernsehen, schlecht gewählte Möbel in Klassenzimmern und zu Hause, schlechte Beleuchtung mit falschem Tagesablauf, bei der wenig Beachtung gefunden wird, tritt in der Kindheit unter den Ursachen des Krampfs der Unterkunft auf. Spaziergänge an der frischen Luft mit obligatorischer körperlicher Aktivität, gutem Schlaf und vorbeugenden Übungen für die Augen.

Von großer Bedeutung bei der Pathogenese der Spasmus der Unterbringung in der Pädiatrie sind:

  • Asthenie und IRR;
  • Essstörungen und Hypovitaminose;
  • vertebrobasiläre Insuffizienz;
  • Skoliose und juvenile Osteochondrose;
  • hormonelle Veränderungen im Körper und Stoffwechselstörungen;
  • Durchblutungsstörungen;
  • spät diagnostizierte angeborene Anomalien des Sehorgans;
  • die immunologische Reaktivität des Körpers verringern.

Wenn mehrere Faktoren kombiniert werden, werden die Augenmuskeln überfordert und es kommt zu Krämpfen. Aufmerksame Eltern bemerken je nach Dauer sichtbare Anzeichen einer Augenüberlastung:

  • Skleren- und Bindehautrötung;
  • Tränenfluss;
  • häufiges Blinken;
  • Schielen beim Blick in die Ferne;
  • Verdoppeln und Verwischen von Objekten.

Oft klagt ein Kind über verstärkte Müdigkeit, Schmerzen, Brennen oder Krämpfe in den Augen, Kopfschmerzen, wird reizbar, und in dieser Hinsicht wird die Schulleistung reduziert.

Es ist wichtig zu wissen, dass ein lang andauernder Akkommodationskrampf bei Kindern häufig zu einer anhaltenden Myopie wird. Durch das intensive Wachstum des gesamten Organismus, einschließlich des Sehorgans, nimmt die Sehschärfe allmählich ab, was bei Schulkindern zu einem moderaten und hohen Myopiegrad führt.

Viel hängt von der allgemeinen Gesundheit des Kindes und den Auswirkungen äußerer erschwerender Faktoren ab.

Bei Kindern sind neben allen oben genannten Faktoren die erbliche Verschlechterung, das Vorhandensein verschiedener chronischer Infektionen (Adenoiditis, Tonsillitis, Sinusitis, Otitis) und Erkrankungen des autonomen Nervensystems für das Auftreten von Spasmen der Unterkunft von großer Bedeutung.

Daher sind in jedem Alter eine jährliche Sehschärfekontrolle, ein vernünftiger Tagesablauf, eine gute Ernährung und vorbeugende Augengymnastik erforderlich. Und mit dem Auftreten sichtbarer Anzeichen eines "müden Augensyndroms" bei einem Kind - einer sofortigen Konsultation des Arztes - eines Augenarztes und der Umsetzung aller Empfehlungen eines Spezialisten.

Es muss daran erinnert werden: Wenn Sie nicht rechtzeitig eine imaginäre Myopie diagnostizieren und behandeln, wird dies mit der Zeit zwangsläufig wahr, da die spontane Entspannung des Ziliarmuskels äußerst selten ist.

Behandlung

In den meisten Fällen besteht die Hauptaufgabe des pädiatrischen Augenarztes bei der Feststellung eines Spasmus der Unterbringung eines Kindes in einer Poliklinik in der richtigen, langfristigen und dauerhaften Behandlung, um Verspannungen in den Augenmuskeln zu beseitigen, die Ursachen der imaginären Myopie zu bestimmen, den Tonus zu stärken und den Zustand ständig zu überwachen. Ziliarmuskel und Netzhaut.

Für jedes Kind mit einer festgestellten Diagnose des Akkommodationskrampfs wird ein individueller Behandlungsplan entwickelt, der von den Charakteristiken des Spastikus ciliarmuskels (Persistenz und Dauer des Spasmus), dem allgemeinen Zustand des Körpers, dem Grad des Sehstresses, dem Zustand des Studiums und der Ruhe abhängt.

Die Behandlung basiert auf der Entspannung des Akkommodationskrampfes - verschiedene optische Reflextechniken und Medikamente werden verwendet. Es ist zu beachten, dass nach dem Auftragen von Augentropfen, die zur Entspannung des Ziliarmuskels im Auge beitragen, die Sehschärfe deutlich verbessert wird. Diese Verbesserung wird jedoch nicht lange dauern (wenn keine anderen Methoden angewendet werden) und nach einiger Zeit kommt es zu einem erkennbaren und fortschreitenden Sehverlust. Dies geschieht aufgrund der künstlichen Entspannung der Augenmuskeln, die ohne zusätzliches Training noch stärker geschwächt wird.

Heute gibt es eine Vielzahl von spezialisierten Zentren, die mit speziellen Geräten (Software „Relax“ und Computermodul, Geräten für Magnetostimulation, Elektrostimulation, Farbstimulation und Laserstimulation des Ziliarmuskels) ausgestattet sind, mit divergierenden Prismen arbeiten, spezielle Übungen zur Stärkung des Ziliarmuskels unterrichten die Abduktor- und Adduktormuskeln des Auges - dies ermöglicht es, die Muskeln des Auges zu zwingen, richtig zu arbeiten.

  • allgemeine Erholung des Körpers (Verhärtung, Stärkung des Immunsystems, Hygieneherde bei chronischen Infektionen);
  • Empfang von speziellen Vitamin-Mineral-Komplexen für Kinder zum Sehen, die Lutein und Blaubeeren enthalten ("Children's Lutein Complex", "Blueberry Forte");
  • Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils mit hoher körperlicher Aktivität (Schwimmen, Joggen, Radfahren) bei ausreichendem Aufenthalt an der frischen Luft.

Prävention von Spasmen bei der Unterkunft

Was den Spasmus der Unterkunft angeht, müssen Sie wissen, dass dies nicht nur eine reversible Funktionsstörung ist, die mit rechtzeitiger Entdeckung und ordnungsgemäßer Therapie erfolgreich behandelt werden kann. Durch die rechtzeitige Verhinderung von falscher Myopie werden eine langfristige Behandlung, unnötige Sorgen sowie Zeit und Geld unnötig.

Der wichtigste Punkt der Prävention ist die Einhaltung aller notwendigen hygienischen und hygienischen Normen der visuellen Arbeit:

  • dosierte visuelle Belastung bei nahem und fernem Arbeiten;
  • gute Ausleuchtung des Arbeitsplatzes;
  • ausreichender Abstand bei der Arbeit mit einem Monitor, Lesen, berufliche Tätigkeit (Uhrmacher, Juwelier, Näherin);
  • das Vorhandensein regelmäßiger Arbeitspausen;
  • richtige Passform und Haltung;
  • ausreichende körperliche Aktivität, Spaziergänge an der frischen Luft;
  • Einhaltung der Ernährungsstandards, Anreicherung der Ernährung mit essentiellen Vitaminen und Spurenelementen (Carotinhaltiges Gemüse, Vitamin C, E, A, Obst und Beeren);
  • prophylaktische Durchführung spezieller Augenübungen zur Entspannung der Augenmuskulatur;
  • allgemeine Erholung des Körpers (Verhärtung, Stärkung des Immunsystems, Rehabilitation von chronischen Infektionsherden).

Behandlung des Akkommodationskrampfes (falsche Myopie)

Der Begriff "Unterkunft" (lat.) Bedeutet wörtlich "Anpassung". Es impliziert die Fähigkeit des menschlichen Auges, Objekte in unterschiedlichen Entfernungen gleichermaßen klar wahrzunehmen.

Die Anpassung des Auges an die normale Wahrnehmung von Objekten aus unterschiedlichen Entfernungen wird durch die kombinierte Wirkung von Linse, Ziliarmuskel und Ziliarband möglich.

Wie ist die Unterkunft?

Der physiologische Zustand für das menschliche Auge ist ein "Fernblick", wenn sich alle Muskelelemente im Zustand der Entspannung befinden. Um den Blick auf das nächste Thema zu fokussieren, benötigen Sie die Spannung des Ziliarmuskels und die Entspannung der gleichnamigen Bänder. Durch die Muskulatur-Bänder-Elemente verändert die Linse, die sich durch eine hohe Elastizität auszeichnet, die Krümmung, dh sie wird konvexer. Also seine so genannte. "Optische Leistung" kann um mehrere Dioptrien erhöht werden. Dies trägt zu einer optimalen Fokussierung der Lichtwelle und zur Bildung eines "Bildes" auf der Netzhaut des Auges bei.

Wenn es keinen Stimulus für die Akkommodation gibt, ist der Ciliarmuskel entspannt. Es entsteht eine physiologische Entkalkung, bei der das menschliche Auge auf "unendlich" gerichtet ist.

Bedingungen und Mechanismus der normalen Unterbringung

Die Hauptbedingung für eine physiologische Anpassung ist eine ausreichende Elastizität des Linsengewebes. Die große Mehrheit der Menschen wird im Laufe der Jahre immer niedriger. Die Linse hat die beste Fähigkeit, die Krümmung im Kindesalter zu verändern.

Während der Reifezeit (in der Regel bei Erreichen des 40. Lebensjahres) wird die Möglichkeit einer klaren Sicht auf in der Nähe befindliche Objekte allmählich verringert. Parallel dazu wird eine Presbyopie aufgezeichnet, die auch als "Alterssichtigkeit" bezeichnet wird. Bei älteren Menschen (60-70 Jahre) ist die Möglichkeit der Unterbringung oft minimiert.

Bei unzureichender Beleuchtung (in der Abenddämmerung) ist es extrem schwierig, Objekte aus großer Entfernung zu sehen. Die durchschnittliche Akkommodationsrate beträgt 2,0 Dioptrien, und in der Abenddämmerung sinkt die Hyperopie um weitere 2,0 Dioptrien, d. H. Bei Personen, bei denen Myopie diagnostiziert wird, verschlechtert sich der Indikator um weitere 2 Einheiten.

In der Rolle des Anreizes für die Unterbringung gibt es bei normaler Beleuchtung nicht genug klare Fokussierung des Bildes auf der Netzhaut. Informationen über die Defokussierung gelangen in das zentrale Nervensystem, wodurch ein besonderer Impuls erzeugt wird. es wird durch den N. oculomotorius übertragen, der die Kontraktion der Ziliarmuskeln stimuliert. Die Spannung der Ziliarbänder wird verringert, und die Linse ändert leicht den Krümmungsgrad und vergrößert die Wölbung. Dadurch wird der Fokus auf die Netzhaut des Auges verlagert. Wenn Sie in die Ferne schauen, wird das Signal über den fehlenden Fokus nicht empfangen, die Spannung der Ziliarbänder steigt und die Linse wird wieder flacher.

Arten der Unterkunftsstörung

Die wichtigsten Pathologien der Unterkunft sind:

  • Krampf;
  • Lähmung;
  • altersbedingte Abschwächung (Presbyopie);
  • Asthenopie.

Bei Kindern und jungen Patienten wird meistens ein Spasmus der Unterkunft festgestellt. Aufgrund der Verletzung der Kontraktion und der Entspannung der Ziliarmuskeln kann der Patient Objekte, die sich in unterschiedlichen Entfernungen befinden, nicht klar wahrnehmen.

Fachärzte und Ophthalmologen definieren Spasmen als übermäßig anhaltende Akkommodationsbelastung, deren Ursache die Anspannung des Ziliarmuskels ist. Die Ermäßigung verschwindet nicht, wenn keine Unterbringung erforderlich ist.

Wichtig: Laut medizinischer Statistik leidet eines von sechs Kindern und Jugendlichen im Schulalter an dieser Pathologie.

Die akkommodierende Asthenopie ist am typischsten für Patienten mit Weitsichtigkeit, Astigmatismus (einschließlich schlecht gewählter Linsen oder Brillen). Diese Pathologie ist gekennzeichnet durch schnelle Augenermüdung, Juckreiz in den Augen, starke Kopfschmerzen und sogar Erbrechen. Diese Störung kann durch optische Korrektur behoben werden (richtige Auswahl von Brillen oder Linsen).

Lähmung und Behinderungsparese sind Pathologien meist neurogenen Ursprungs. Die Ursache der Pathologie kann Vergiftung oder Verletzung sein. Die Lähmung ist gekennzeichnet durch eine leichte Veränderung der Sehschärfe, jedoch eine erhebliche Verringerung des Volumens und der Reserven der Unterkunft.

Die altersbedingte Abschwächung der Unterbringung (Presbyopie) ist auf eine Abnahme der Elastizität (Verdichtung) der Linse aufgrund natürlicher altersbedingter Veränderungen zurückzuführen. Die Behandlung reduziert sich auf die Auswahl optimaler Brillen oder Linsen für die Korrektur von Nahsicht.

Ursachen von Augenkrampf

Zu den Faktoren, die zu Spasmen der Unterkunft führen, gehören:

  • schlechte Ausleuchtung des Arbeitsfeldes;
  • übermäßige Belastung der Sehorgane (lange Arbeit hinter dem Monitor oder Fernsehprogramme);
  • Nichteinhaltung des Mindestabstands zur gedruckten Textseite (30 cm);
  • Schwäche der Rücken- und Nackenmuskulatur;
  • unzureichende Durchblutung von Kopf und Hals;
  • schlechter Schlaf;
  • Hypodynamie;
  • unausgewogene Ernährung;
  • Mangel an Vitaminen.

Symptome eines Krampfs in der Unterkunft

Die folgenden klinischen Manifestationen sind charakteristisch für die Pathologie:

  • erhöhte Ermüdung der Sehorgane bei der Untersuchung von Objekten in der Nähe;
  • Brennen und Krämpfe;
  • Augenrötung;
  • Verminderung der Wahrnehmung eines nahegelegenen Objekts (seltener Verdoppelung);
  • allgemeine Müdigkeit und starke Kopfschmerzen nach Augenbelastung.

Beachten Sie: Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, kann der pathologische Zustand für viele Monate und sogar Jahre bestehen bleiben.

Krampf bei Kindern

Neben den oben genannten Gründen zählen zu den ätiologischen Faktoren folgende Verstöße:

  • Nichteinhaltung von Schlaf und Ruhe;
  • Diskrepanz zwischen der Höhe des Arbeitsplatzes und dem Wachstum des Kindes;
  • chronischer Mangel an frischer Luft;
  • geringe körperliche Aktivität.

Diagnose

Bei der Diagnose werden Patientenbeschwerden berücksichtigt. Der Arzt führt eine umfassende Untersuchung durch, die die Einrichtung von "Beherbergungsbeständen", Viziografiyu und die Definition der Refraktion umfasst.

Behandlung von Spasmen der Unterkunft

Beachten Sie: Diese Pathologie wird heute von Augenärzten und Augenärzten als einer der wichtigsten Gründe angesehen, die für die Bildung von Myopie bei Kindern und Jugendlichen prädisponieren.

Häufige Verspannungen des Ziliarmuskels beeinträchtigen die Durchblutung. In diesem Fall ist die Entwicklung dystrophischer Prozesse im Gewebe nicht ausgeschlossen, was zu einer anhaltenden Verschlechterung der Akkommodationen führt.

In der Diagnose und Therapie bedarf es eines integrierten Ansatzes. Vor der Verschreibung einer angemessenen Behandlung für den Patienten müssen die Ursachen für die Entwicklung der Pathologie ermittelt werden.

Zur Linderung dieses pathologischen Zustands werden nun Tropfen zur Erweiterung der Pupille verwendet, und es werden verschiedene Augenübungen empfohlen. Den Patienten werden natürlich physiotherapeutische Verfahren gezeigt - elektro / magnetische und Laserstimulation sowie Elektrophorese mit ausgewählten Medikamenten durch den behandelnden Arzt.

Bei Akkommodationskrämpfen werden Tropfen mit einer 2,5% igen Irifrin-Lösung verabreicht. Oft auch ernanntes Midriacil (Tropicamide), ein Analogon von Atropin. Das Medikament trägt zur Expansion der Pupille und zur Entspannung des Ziliarmuskels bei.

Wichtig: Nach dem Fallenlassen des Medikaments, das zu einer dauerhaften Erweiterung der Pupille führt, ist es zumindest an einem Tag unmöglich, die Augen zu belasten, und Sie können nur im Schatten laufen. Die minimale Belastung, abwechselnd mit Ruhezeiten, ist erst zulässig, nachdem die Pupille ausreichend auf Licht reagiert.

Kindern mit einem diagnostizierten Krampf in der Unterkunft wird empfohlen, sich mindestens zweimal im Jahr einer Massage zu unterziehen, bei der der Hals- und Kragenbereich besonders berücksichtigt wird.

In der Ernährung des Patienten müssen Lebensmittel, die mit Vitaminen angereichert sind, sowie Makro- und Mikronährstoffe unbedingt enthalten sein. Kindern wird gezeigt, wie sie das Medikament Lutein Complex für Kinder einnehmen.

Um den Krampf der Unterkunft zu beseitigen, werden in seiner Arztpraxis unter seiner direkten Aufsicht spezielle Übungen durchgeführt. Das Training der Augenmuskulatur wird mit Hilfe neu entwickelter Geräte durchgeführt.

Patienten sollten regelmäßig Übungen zur allgemeinen Kräftigung des Körpers durchführen, insbesondere der Rücken- und Nackenmuskulatur. Es ist notwendig, so viel wie möglich an der frischen Luft (vorzugsweise außerhalb der Stadtgrenzen) zu sein. Die Übungen im Spasmus der Unterkunft, die in diesem Bild dargestellt werden, sind ebenfalls nützlich:

Prävention und rechtzeitige adäquate Behandlung dieser vorübergehenden Pathologie verhindern die frühzeitige Entwicklung resistenter (wahrer) Myopien.

Weitere Informationen über den Spasmus der Unterkunft und die Behandlungsmethoden bei Kindern erhalten Sie in der Videobewertung:

Konev Alexander, Therapeut

5,753 Gesamtansichten, 2 Ansichten heute

Google+ Linkedin Pinterest