Kontaktlinsen: Was ist besser zu wählen

Kontaktlinsen helfen vielen Menschen, ihre Sicht effektiv zu korrigieren. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Objektive, die sich in vielen Parametern unterscheiden. Es ist wichtig, aus dieser Vielfalt eine ideale Option für jeden spezifischen Fall zu wählen. Linsen können für Hyperopie, Kurzsichtigkeit und viele andere Probleme verwendet werden.

Linsen können ein zuverlässiger Ersatz für herkömmliche Gläser sein. Das Tragen ist nicht immer bequem, zum Beispiel für Sportler, aktive Menschen. Linsen sind praktisch unverzichtbar für diejenigen, die einen signifikanten Unterschied in der Sehqualität zwischen den Augen haben. Sie werden in einem erheblichen optischen Bereich hergestellt.

Kontaktlinsen: Was ist besser zu wählen

Wer braucht Linsen?

Es ist möglich, die Sehschärfe bei verschiedenen Problemen wiederherzustellen:

  1. Verletzung der Hornhautform, Linse.
  2. Hypermetropie
  3. Kurzsichtigkeit
  4. Veränderungen im Alter

Normales Sehen und Sehstörungen

Die Produkte werden aus modernen Materialien hergestellt, wobei innovative Technologien eingesetzt werden, mit denen Sie die Sehqualität produktiv wiederherstellen können. Wenn die Auswahl korrekt erfolgt ist, d.h. Die Hauptmerkmale der Person werden berücksichtigt, die Linsen werden zusammen mit dem Auge Teil des Gesamtsystems. Daher ist die Vision gut. Zu den Hauptvorteilen von Kontaktlinsen gehören:

  1. Das Fehlen von Beschränkungen für das Sichtfeld, was nicht über eine Brille gesagt werden kann.
  2. Die Fähigkeit zu verwenden, wenn eine Person verschiedene Sportarten ausübt.
  3. Sie werden nicht von verschiedenen Wetterfaktoren wie Regen, Schnee usw. beeinflusst.

Die Wichtigkeit der richtigen Auswahl von Kontaktlinsen

Eine falsche Linsenauswahl kann zu einem Syndrom des trockenen Auges führen.

Einige Leute denken, dass es sehr einfach ist, eine Brille durch Kontaktlinsen zu ersetzen oder deren Marke zu ändern. Aber mach es nicht selbst. Es reicht nicht aus, Informationen über die optische Leistung und andere grundlegende Indikatoren von Objektiven zu kennen. Ein solcher Ansatz kann zu schwerwiegenden Konsequenzen führen, zu denen das Trockene-Auge-Syndrom, Sehstörungen und vieles mehr gehören können.

Es ist wichtig, einen professionellen Augenarzt zu konsultieren, um die richtige Wahl zu treffen. Nicht genug einfache Augenuntersuchung.

Objektive können in verschiedenen Indikatoren variieren. Informationen dazu finden Sie nicht auf der Originalverpackung.

Die Hauptparameter der Linse:

  1. Optische leistung.
  2. Dicke und Form.
  3. Die Methode der Verarbeitung des extremen Teils.
  4. Die Elastizität des Materials.

Sie müssen mit der Auswahl beginnen, indem Sie die Merkmale eines bestimmten Patienten untersuchen, d. H. Seinen Arbeitsplan, den gesamten Lebensstil, das Vorhandensein chronischer Gesundheitsprobleme, Kontraindikationen, negative Gewohnheiten und andere Dinge.

Nur ein Arzt kann die richtigen Linsen auswählen.

Die Wahl der besten Linsen macht den Arzt nach einer speziellen Untersuchung. Dies beinhaltet:

  1. Untersuchung des Fundus Dank spezieller Ausrüstung können Pathologien erkannt werden.
  2. Beurteilung des Augenzustands im Allgemeinen, des Grads der Sehschärfe.
  3. Computerdiagnostik, dh die Beurteilung der Krümmung der Hornhaut, ihre vollständige Untersuchung.

Bei der Auswahl wird die Struktur des Auges, dh die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit, die Spezifität der Gefäße, die Dichte der Augenlider, deren Einschnitt usw. berücksichtigt. Spezielle Tests werden vom Augenarzt durchgeführt, um den Grad der Sehkorrektur zu ermitteln, die Dichte der Linsenpassung zu bestimmen.

Bei der ersten Ernennung von Brillengläsern muss ein Augenarzt eine Person bezüglich der richtigen Technik der Verwendung, der Lagerung, konsultieren. Es ist wichtig zu wissen, wie man Brillengläser auf- und abzieht, wie man sie trägt usw.

Video - Wie wählt man Kontaktlinsen?

Arten von Kontaktlinsen und ihre wichtigsten Merkmale

Zur Zeit stehen eine Vielzahl von Objektiven zur Verfügung, die nach verschiedenen Kriterien klassifiziert werden. Um die beste Option auszuwählen, ist es wünschenswert, alle Funktionen zu kennen.

  1. Tagsüber Sie können während des Tages verwendet werden, und vor dem Schlafengehen müssen Sie sie entfernen.
  2. Länger werden zwischen einem und sieben Tagen verwendet.

Die Materialklassifizierung beinhaltet die Unterteilung in hart und weich.

Harte und weiche Linsen

Zum Zeitpunkt des Austauschs werden die Objektive unterteilt in:

  1. Monatlich
  2. Eines Tages
  3. Seit zwei Wochen.
  4. Vierteljährlich
  5. Traditionell, das im Zeitraum von sechs Monaten bis neun Monaten betrieben werden kann.

Art der Gestaltung:

  1. Toric. Sie werden im Astigmatismus verwendet.
  2. Asphärisch sind durch das Vorhandensein verbesserter optischer Parameter gekennzeichnet.
  3. Sphärisch Diese Gruppe umfasst die meisten klassischen Modelle dieses Produkts.
  4. Multifocal haben mehrere Zonen mit unterschiedlichen optischen Leistungen.
  5. Farbige Linsen.

Sichtbarkeit der Objektive

Welches ist besser Kontaktlinsen zu wählen?

Jeder, der beabsichtigt, Objektive zur Sichtkorrektur zu verwenden, muss verstehen, dass die Auswahl mit Hilfe eines Spezialisten vorgenommen werden muss. Dies geschieht normalerweise in einem speziellen Raum. Es ist auch besser, wenn Sie nach neuen Objektiven suchen, um Ihre Sehkraft zu überprüfen und einige wichtige Parameter herauszufinden. Aufgrund dieser Datenauswahl wird die Auswahl am erfolgreichsten sein.

Jedes Auge verfügt über einzigartige Merkmale, die für verschiedene Personen individuell sind. Die Augenform wird durch eine Vielzahl von Parametern bestimmt. Wählen Sie dazu den optimalen Durchmesser und den optimalen Radius des Produkts. Die Elastizität und die Materialparameter sind ebenfalls sehr wichtig, Informationen zu diesen Eigenschaften finden Sie jedoch normalerweise nicht auf der Verpackung mit Linsen. Mittlerweile gibt es eine große Anzahl von Herstellern, die bei der Herstellung von Polymerkontaktlinsen einzigartige Techniken anwenden.

Unterschiede zwischen Objektiven gleicher Größe können sehr groß sein. Zum Beispiel kann die Form abweichen. Die Analphabetenauswahl kann während des Gebrauchs allergische Reaktionen auslösen. Nicht jeder mag dasselbe Linsenmaterial. Aus diesem Grund ist auch beim Austausch der Objektive durch andere eine Überprüfung durch einen Spezialisten erforderlich.

Haben Sie keine Angst vor der Umfrage. Wenden Sie sich an einen erfahrenen Augenarzt, der über die notwendige Ausrüstung verfügt. Dadurch wird die Auswahl der Objektive so erfolgreich wie möglich.

Ein einfacher Sehtest ist klein. Das Auswahlverfahren beginnt in der Regel mit einem ausführlichen Gespräch mit einem Optiker. Dank dessen bestimmt er die Motivation einer Person, deckt tatsächliche Krankheiten, wahrscheinliche Kontraindikationen und andere Details auf. Die Wahl wird von vielen Faktoren beeinflusst.

Nach der Auswahl des optimalen Modells, der optischen Leistung und anderer Faktoren beurteilt der Arzt die Passform der Hornhaut. Nur die sorgfältige Befolgung aller Anweisungen eines Spezialisten ermöglicht es, die Bedienung der Objektive so angenehm wie möglich zu gestalten. Die kompetente Wahl ermöglicht es, alle möglichen kosmetischen und funktionalen Vorteile von Objektiven zu erhalten.

Weiche Linsen werden am häufigsten verschrieben.

Im Moment werden meist weiche Linsen verschrieben. Spezielle Polymere werden zu ihrer Herstellung verwendet. Als äußerst komfortabler Gebrauch gelten Eintageslinsen, die nicht länger als zehn Stunden getragen werden können. Sie sind am dünnsten. Der grundlegende Nachteil ist ziemlich beträchtlich.

Harte Linsen können mit Hilfe einiger Indikationen verschrieben werden, z. B. bei schwerem Astigmatismus (Keratokonus). Solche Produkte leiten den Sauerstoff besser als andere.

Wahl der weichen Linsen

Weiche Linsen enthalten viel Wasser.

Sie enthalten eine große Menge Wasser, so dass sie sich sehr gut bedienen lassen. Linsen können nicht nur zur Korrektur verschiedener Erkrankungen, sondern auch zu dekorativen Zwecken verwendet werden. Dafür erstellt Karneval und farbige Linsen. Es gibt therapeutische Linsen zur Korrektur in der Zeit nach der Operation. Es gibt spezielle Linsen, die sich nachts verkleiden, sodass Sie tagsüber vorübergehend Ihre Sicht verbessern können.

Hydrogellinsen

Hydrogellinsen haben einen hohen Tragekomfort.

Sie sind mittlerweile recht beliebt, obwohl sie vor langer Zeit entstanden sind. Sie sind so gewählt, dass sie aufgrund der Weichheit und Subtilität einen hohen Tragekomfort gewährleisten. Der hohe Wassergehalt sorgt dafür, dass Sauerstoffmoleküle direkt zur Hornhaut transportiert werden. Bei der Auswahl solcher Linsen müssen dort die Indikatoren für den Feuchtigkeitsgehalt aufbauen.

Biokompatible Linsen

Biokompatible Gläser minimieren die Reaktion und das Austrocknen des Auges.

Normalerweise beginnt der Körper während des Anziehens eines solchen Produkts eine Art Kampf, da er es als Fremdkörper wahrnimmt. Daher wird Protein produziert, das sich im Auge ablagert. Dies macht die Linse zu einem Element des Auges. Einzigartige Materialien haben maximale Ähnlichkeit mit der natürlichen Zusammensetzung des Augengewebes. Komponenten haben solche Vorteile wie Beständigkeit gegen Ablagerungen, Dehydratisierung. Sie minimieren auch die Wahrscheinlichkeit von allergischen Reaktionen, die die Augen austrocknen.

Silikonhydrogelprodukte

Silikon-Hydrogellinsen sollten nicht länger als 14 Tage getragen werden

Dank Silikon kann die Zufuhr der erforderlichen Sauerstoffmenge gewährleistet werden. Diese Option hat eine höhere Elastizität als die von einfachen Hydrogellinsen. Sie zeichnen sich durch beste Formstabilität und Steifigkeit aus.

Es ist besser, solche Linsen für den täglichen Gebrauch zu wählen. Es wird empfohlen, sie nicht länger als vierzehn Tage hintereinander anzuwenden, danach werden sie einfach weggeworfen. Bei speziellen Reinigungssystemen ist es wichtig, parallel zu den Linsen zu arbeiten.

Asphärische Linsen

Die Oberfläche eines solchen Produkts wird als Ellipse ausgeführt, wodurch Sie den gewünschten Komfort während des Betriebs gewährleisten können. Meistens werden diese Objektive Personen zugewiesen, deren Dioptrien über 4,5 liegen. So ist es möglich, die Belastung der Augen zu reduzieren.

Sphärische und asphärische Linse

Auswahl an Objektiven verschiedener moderner Hersteller

Nun ist der Markt mit verschiedenen Unternehmen, die Kontaktlinsen herstellen, sehr gut gesättigt. In diesem Fall können sich die Kosten, die grundlegenden Parameter und alles andere unterscheiden. Es ist ratsam, bei einem so wichtigen Zubehör nicht zu sparen.

Linsen der Marke Acuvue

Diese Objektive gelten in diesem Bereich als eine der höchsten Qualität. Sie werden aus Silikon-Hydrogel hergestellt, wodurch sie zur Korrektur von Myopie, Hyperopie und Astigmatismus verwendet werden können.

Die Marke stellt private Ersatzprodukte sowie Modelle für zwei Wochen an einem Tag her. Daher hat jeder die Möglichkeit, die beste Option für sich zu wählen. Wenn sich jemand dafür entschieden hat, die Brille gegen solche Objektive zu wechseln, müssen Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Linsen der Marke Acuvue

Die Objektive dieser Marke sind auf der ganzen Welt sehr bekannt. Sie zeichnen sich durch besondere Weichheit, Luftübertragung sowie Tragekomfort aus. Linsen haben eine bläuliche Tönung, dank derer sie leichter im Behälter zu finden sind. Unter den Nachteilen solcher Linsen weisen viele Benutzer die hohen Kosten auf.

Biomedics-Linsen

Diese Marke ist sehr beliebt. Der Feuchtigkeitsgehalt dieser Linsen beträgt mehr als fünfzig Prozent. Dort gibt es UV-Schutz. Viele sagen Trost. Die beliebtesten Modelle dieser Marke gelten als eintägig und zweiwöchig. Profis empfehlen, diese Linsen nicht für dauerhafte Abnutzung zu verwenden. Sie gehören zu den günstigsten und relativ hochwertigen Objektiven. Die Verpackung ist relativ kostengünstig, weshalb viele Benutzer dies bevorzugen.

Proclear-Linsen

Produkte dieser Marke unterscheiden sich in würdigen Eigenschaften, darunter auch Subtilität. Diese Option beseitigt praktisch alle Beschwerden beim Tragen. Diese Option kann für empfindliche Augen gewählt werden. Produkte gehören zu hydrophil und biokompatibel. Sie lassen Luft mit hoher Qualität passieren. Die beliebtesten Objektive werden häufig ausgetauscht. Viele Leute entscheiden sich für solche Linsen, aber Sie sollten sich vor dem Kauf mit einem Optiker beraten.

Tutti Premium Objektive

Diese Option kombiniert sehr effektiv die Funktionen zum Anpassen der Sicht und des kosmetischen Effekts. Es gibt farbige Linsen dieser Marke. Sie werden von vielen ausgewählt, weil sie eng an der Hornhaut des Auges anliegen, ohne dass Irritationen auftreten. Die Sicht ist auch nicht beeinträchtigt. Die Durchschnittskosten beziehen sich auch auf die Profis.

Tutti Premium Objektive

PureVision-Objektive

Unter den Hauptvorteilen solcher Linsen sagen viele Benutzer, dass sie einfach zu bedienen sind. Sie sind leicht zu tragen und einfach zu tragen, ohne Beschwerden. Jeder kann sich für solche Objektive entscheiden, die den Komfort lieben. Der Hersteller malt das Produkt mit einer leicht bläulichen Farbe, um das Entnehmen der Lösung zu erleichtern. Akzeptable Kosten sind ein weiterer Vorteil. Wählen Sie diese Marke aus, die über ein begrenztes Budget verfügt.

Wenn Sie den Markt für Kontaktlinsen sorgfältig studieren, um einen professionellen Augenarzt zu konsultieren, werden Probleme mit der Auswahl nicht auftreten. Es gibt viele hochwertige und erschwingliche Produkte auf dem Markt. Aber nach dem Kauf können Sie das Verlassen nicht vergessen. Es ist wichtig, sie gemäß den Anweisungen und Vorschriften der Ärzte zu verwenden. Dadurch wird die Sichtkorrektur mit Kontaktlinsen so einfach und effektiv wie möglich.

Mikrotrauma beim Tragen von Kontaktlinsen

Beim Tragen von Kontaktlinsen erfährt die Hornhaut täglich Stress, Mikrotraumen treten auf der Oberfläche auf, begleitet von Schmerzsymptomen, Fremdkörpergefühl im Auge, Reißen und Rötung der Bindehaut. Um die Gewebe der Augenoberfläche nach Verletzungen wieder herzustellen, können als adjuvante Therapie Mittel mit Dexpanthenol verwendet werden - eine Substanz, die das Gewebe regeneriert, insbesondere das Korneregel-Augengel. Es hat einen heilenden Effekt aufgrund der maximalen Konzentration von Dexpanthenol 5% *, und sein Carbomer verlängert aufgrund der viskosen Textur den Kontakt von Dexpanthenol mit der Augenoberfläche. Korneregel ist aufgrund seiner Gelform für das Auge lang anhaltend, es ist bequem aufzutragen, dringt in die tieferen Hornhautschichten ein und stimuliert den Epithel-Regenerationsprozess der Oberflächengewebe des Auges, fördert die Heilung von Mikrotraumen und die Beseitigung von Schmerzen. Das Medikament wird abends angewendet, wenn die Linsen bereits entfernt sind.

* 5% ist die maximale Konzentration von Dexpanthenol unter den Augenformen in der Russischen Föderation. Laut dem staatlichen Arzneimittelregister sind staatliche medizinische Produkte und Organisationen (Einzelunternehmer), die in der Herstellung und Herstellung von Medizinprodukten tätig sind, sowie Daten aus offenen Quellen von Herstellern (offizielle Websites, Veröffentlichungen), April 2017

Es gibt Kontraindikationen. Sie müssen die Anweisungen lesen oder einen Spezialisten konsultieren.

Wie wählt man Kontaktlinsen für Sicht- und dekorative Farblinsen?

Beschreibung

Vor- und Nachteile von Brillengläsern

Kontaktlinsen für Augen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, was hauptsächlich auf die allgemeine Sehbehinderung zurückzuführen ist. Computer, schlechte Ökologie, ungesunde Ernährung und schlechte Lebensweise führen dazu, dass die Zahl der "Brillen" steigt. Dieser beleidigende Spitzname wird jedoch heutzutage immer nomineller, da die Kontaktlinsen heute erfolgreich die Funktion der Sehkorrektur übernehmen.

Zum ersten Mal tauchte die Idee eines solchen Geräts Anfang des 16. Jahrhunderts mit dem brillanten Leonardo da Vinci auf - ein eigenes, von Hand gezeichnetes Gerät wurde gefunden, das direkt in das Auge eingesetzt wird. Die Idee wurde Mitte des 20. Jahrhunderts mit dem Aufkommen der neuesten synthetischen Polymere vollständig entwickelt und deutlich verbessert. Übrigens wird eine davon immer noch für die Herstellung weicher Kontaktlinsen verwendet.

Bisher gibt es Meinungsverschiedenheiten darüber, dass die klassische, wenn auch moderne Technologie hergestellte Brille auf Linsen zur Korrektur der Sehkraft ersetzt werden muss. Diejenigen, die dieses Gerät bereits genutzt haben, können jedoch eine ganze Liste ihrer Vorteile auflisten:

  • volle hochwertige Sehkorrektur, ohne Verzerrung;
  • einen großen Überblick über die Sichtbarkeit - um Objekte von der Seite oder von oben zu sehen, müssen Sie nur blinzeln und nicht den Kopf drehen.
  • Ein starker Temperaturwechsel hat keinerlei Auswirkung auf die Sicht;
  • Linsen fallen auch bei schwindelerregenden Fahrgeschäften nicht heraus;
  • Verfügbarkeit jeglicher Art von Sport und Unterhaltung, Ansehen von 3D-Filmen ohne Beschwerden.

Die Vorteile sind mehr als genug: Die Linsen bringen die Person zu einem vollwertigen Lebensstil zurück und beseitigen eine Reihe von Augenproblemen. Dazu gehören Myopie, Hyperopie, Astigmatismus jeglichen Grades, ein großer Unterschied in der Sehschärfe beider Augen, das Fehlen einer Linse aus verschiedenen Gründen und so weiter. Mit ihrer Hilfe können Sie leicht die Farbe der Pupille in die gewünschte Farbe ändern, für die es ausreichend ist, mehrere Linsen zu kaufen.

Es kann natürlich Kontraindikationen geben, da die Verwendung von Linsen in sehr empfindliche und hochempfindliche Bereiche eindringt. Solche Nachteile treten jedoch meistens auf nicht korrekt ausgewählte Geräte oder auf persönliche Intoleranz und hohe Hornhautempfindlichkeit auf. Laut Statistik ist ein solcher Nachteil jedoch selten, daher lohnt es sich immer noch, die Freiheit und alle Farben der Welt zu genießen.

Wie wählt man die richtigen Linsen für das Sehen?

Um die richtigen Brillengläser für die Augen auszuwählen, müssen Sie zunächst die Parameter für das Tragen bestimmen, die Ihnen entsprechen. Hersteller können heute viele Optionen anbieten. Wie kann man solche Fülle verstehen? Zuerst sollten Sie sich mit den verschiedenen Materialien vertraut machen, aus denen sie bestehen:

  • Hart - für die Korrektur eines hohen Astigmatismus konzipiert, der nur vom behandelnden Arzt eingesetzt wird. Genügend Beschwerden und weniger bequem, daher ist es besser, wenn Sie keine Empfehlung eines Spezialisten befolgen, Ihre Wahl nicht zu stoppen.
  • Soft-Make aus Hydrogel-Materialien, die aufgrund ihrer geringen Sauerstoffpermeabilität nur kurzzeitig (bis zu 12 Stunden) verwendet werden können. Der Vorteil dieses Materials ist jedoch hypoallergen und ein hoher Feuchtigkeitsgehalt für mehr Komfort.
  • Silikon-Hydrogel - beziehen sich auf weiche Linsen, weisen jedoch eine Vielzahl von Vorteilen auf, die einer separaten Variante zugeschrieben werden können. Sie können lange getragen werden. Durch den Silikongehalt kann die Hornhauthypoxie (Sauerstoffmangel) vermieden werden. Solche Produkte sollten jedoch von Personen mit Silikonunverträglichkeit vermieden werden. Solche Produkte erfordern auch ziemlich teure Pflegeprodukte aufgrund der Bildung von Lipidablagerungen auf der Oberfläche.

Nur ein kompetenter Augenarzt hilft Ihnen bei der Auswahl von Kontaktlinsen. Selbstaktivität in dieser Angelegenheit ist nicht erwünscht, selbst wenn Sie eintägige Farbmodelle für eine Veranstaltung auswählen.

Zur Auswahl von Kontaktlinsen wird eine umfassende Untersuchung durchgeführt, bei der die Sehschärfe und die individuelle Struktur des Auges überprüft werden. Außerdem ist der Krümmungsradius der Linsen wichtig, der entsprechend der Krümmung der Hornhaut selbst gewählt werden muss.

Um die Linsen für die Augen aufzunehmen, müssen Sie auch den Sicherheitsfaktor berücksichtigen. Aufgrund falsch gewählter Parameter können Beschwerden auftreten und sich Mikroben ansammeln, was zu Entzündungsprozessen und verschiedenen Komplikationen führen kann. Die beste Option wären eintägige Produkte, aber meistens tritt das finanzielle Problem in den Vordergrund.

In dieser Hinsicht sind die Linsen in geplante und langlebige Produkte unterteilt. Für ihre Desinfektion wurde eine spezielle Lösung verwendet. Sie haben jedoch eine eigene Reserve, so dass nach einer bestimmten Zeit ein Ersatz erforderlich ist.

Die Auswahl wird von einem Spezialisten empirisch durchgeführt, um den Sitz des Auges, die Beweglichkeit des Augapfels und die Empfindungen des Patienten zu überprüfen. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie die Linsen verwenden, ankleiden und entfernen müssen.

Viele Menschen haben Angst vor schmerzhaften Empfindungen während der ersten Auswahl oder es besteht die psychologische Angst vor "pokapobiya", dass jemand ihre Augen berührt. Diese Ängste werden jedoch schnell beseitigt, insbesondere wenn der Patient alle Vorteile seiner neuen Position kennt.

Welche Kontaktlinsen sind die beste Wahl?

Linsen für Augen können nicht nur zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten dienen, sondern können auch eine dekorative Funktion haben. Es scheint, als ob die Natur schon von Geburt an die Farbe unserer Augen bestimmt und wir haben unser ganzes Leben lang damit zufrieden, mit dem, was wir erhalten haben, zufrieden zu sein. Ändern Sie jedoch die Farben in attraktivere Farben, möglicherweise mit farbigen Kontaktlinsen.

Wie wählt man farbige Linsen? Diese Frage erfordert einen sorgfältigen Umgang mit ihrer Entscheidung. Möglicherweise müssen Sie Ihr Erscheinungsbild mit einem ungewöhnlichen Detail für eine Themenparty abwechseln, oder Sie möchten Ihren natürlichen Farbton ändern oder betonen und gleichzeitig Sehfehler beheben.

Es gibt verschiedene Arten von Zubehör zum Ändern der Augenfarbe:

  • Tönung - transparente Produkte, die die Augenfarbe leicht verändern und deren Schönheit unterstreichen können. Nur für helle Augenfarben geeignet.
  • Kosmetisch - Ermöglichen Sie dank der undurchsichtigen Struktur dramatische Änderungen beim Neulackieren der Augen. Sogar "schwarze Augen" werden himmelblau oder magisches Smaragdgrün.
  • Dekorative Produkte zum Schockieren. Mit ihrer Hilfe können Sie dem Schüler eine ungewöhnliche Form geben oder stattdessen eine thematische Zeichnung anbringen.

Trotzdem kann das trotzige Erscheinungsbild ohne spezielle dekorative Linsen hergestellt werden. Alle Kreaturen der Natur sind normalerweise sehr organisch und Ihre natürliche Farbe wird nicht vergebens gegeben. Drastische Veränderungen können zu Harmonieverlust und einem gewissen unnatürlichen Bild führen. Daher sollten Sie den Rat hören, der Ihnen sagt, wie Sie die Farbe der Augen ändern können, ohne die Attraktivität zu beeinträchtigen:

  • Achten Sie auf Ihren Farbtyp (Winter, Sommer) und wählen Sie entsprechend kalte oder warme Farbtöne aus.
  • Es ist sehr wichtig, mit dem üblichen Make-up übereinzustimmen;
  • Liebhaber natürlicher Farben können mit Hilfe von getönten Produkten mit verschiedenen Felgen am Rand der Linse oder an der Iris Schwung verleihen.

Beachten Sie, dass kosmetische und dekorative opake Gläser die Lichtdurchlässigkeit deutlich einschränken, sodass sie die wahrgenommenen Informationen verzerren können. Darüber hinaus haben sie ausschließlich die Funktion, ein attraktives Erscheinungsbild ohne Sichtkorrektur zu erzeugen, weil Sie werden ohne Dioptrien hergestellt, erfordern jedoch keine besondere Pflege.

Das Tragen einer Farblinse kann eher als Tribut an die Mode als als Notwendigkeit bezeichnet werden. Der Farbstoff in der Linse schadet da nicht Hergestellt aus gopoallergennyh Materialien. In jedem Fall handelt es sich bei diesen Produkten jedoch um ein medizinisches Produkt, daher ist es wichtig, für ihre eigene Sicherheit zu sorgen.

Achten Sie beim Tragen farbiger Linsen sowie bei gewöhnlichen Linsen darauf, sich an die Bedingungen zu halten, um das Auftreten verschiedener Arten von Störungen zu vermeiden.

Erwerben Sie sie nur an spezialisierten Stellen, an denen Sie ein qualifizierter In-House-Arzt konsultieren kann. Dieses Produkt, das Sie im Internet oder in einem typischen, nicht spezialisierten Geschäft erwerben, kann Ihre Gesundheit erheblich schädigen.

Beschwerden durch das Tragen von Brillengläsern - Ursachen und Wege, um diese zu beseitigen

Das Tragen von Kontaktlinsen kann Unwohlsein und Entzündungen verursachen. Dies ist oft auf eine unsachgemäße Auswahl oder hygienische Pflege zurückzuführen. In jedem Fall ist es unmöglich, es zu ignorieren, und es ist zwingend erforderlich, dass auf solche Anzeichen reagiert wird:

  • Rötungen, Schwellungen der Augen, vermehrtes Zerreißen, schmerzhafte Empfindungen werden meistens durch ein Computer-Sehstörungen-Syndrom verursacht. Infolgedessen können die entzündeten Augen das Vorhandensein von Fremdkörpern negativ wahrnehmen - entfernen Sie die Linsen und konsultieren Sie einen Augenarzt.
  • Brenngefühl - kann durch Mikroverunreinigungen verursacht werden, die von den Händen auf die Linsen gelangen. - Waschen Sie Ihre Hände gründlich, bevor Sie die Kontaktprodukte berühren, und wischen Sie sie mit einem fusselfreien Tuch ab. Sie können auch eintägige Objektive verwenden, die nach dem Gebrauch einfach weggeworfen werden.
  • „Ein Sandkorn in den Augen“ ist das Ergebnis der falschen Größe und des falschen Krümmungsradius sowie einer Lipid- oder Eiweißschicht. Daher ist es strengstens verboten, Dekorationsgegenstände mit Freunden auszutauschen und zu versuchen, eine andere Desinfektionslösung zu verwenden, da sie mit Ihren Augen nicht kompatibel sein kann.
  • Das Trockene-Auge-Syndrom - Alkoholkonsum, große Mengen Koffein und Rauchen führen zu übermäßiger Flüssigkeitsentnahme aus dem Körper, einschließlich der Schleimhaut der Augen - ändern Sie die Ernährung, trinken Sie viel Wasser und verwenden Sie spezielle Nahrungsergänzungsmittel. Das gleiche Problem kann bei der Einnahme bestimmter Medikamente (Antihistaminika und Blutdruckkontrolle) auftreten. Bitten Sie Ihren Arzt, Augentropfen entsprechend dem gewählten Linsentyp zu verschreiben.
  • Beschwerden und Müdigkeit am Ende des Arbeitstages sind am wahrscheinlichsten mit der Verwendung von „atemlosen“ Korrekturgläsern verbunden, die nur durch Verschreibung eines Augenarztes verändert werden können. Das Problem kann auch auftreten, wenn in einer Umgebung mit hoher Staubbelastung oder Verschmutzung gearbeitet wird. Entfernen Sie Staubpartikel unter den Linsen, um spezielle Schmiermitteltropfen zu vermeiden
  • Allergische Reaktionen - entstehen durch die Reaktion Ihres Körpers auf die Materialien der Produkte oder auf die Art und Weise, wie diese Produkte verarbeitet werden. Das Problem wird durch den Wechsel der Linsen selbst oder der Desinfektionslösung sowie durch die komplexe Beseitigung der Auswirkungen von Allergien gelöst.

Wenden Sie sich in jedem Fall an einen Arzt, der Ihnen bei der Auswahl der Art von Objektiven behilflich ist, die beim Tragen keine Probleme und Komplikationen beim Sehen verursachen.

Fehler bei der Arbeit

Es gibt eine Reihe von Fehlern, die Sie mit dem Aufkommen Ihrer Kontaktlinsen machen können. "Schwindel" aus den neu geöffneten Farben der Welt, ein Gefühl der Freiheit sollte nicht zu Problemen führen, so achten Sie auf solche Nuancen von Brillengläsern und Kontraindikationen für das Tragen:

  • vollständige Ablehnung der Brille - Linsen können nur für einen bestimmten Zeitraum getragen werden, so dass ein periodischer Wechsel der Brille für die vollständige Desinfektion und den Rest der Augen von einem Fremdkörper nützlich ist;
  • die Verwendung von Sehhilfen bei Krankheiten wie Keratitis, Konjunktivitis, Netzhautdystrophie sowie deren Verwendung durch Menschen mit psychischen Erkrankungen und Menschen, die in verschmutzten Unternehmen tätig sind und sich häufig in Bereichen mit plötzlichen Temperaturschwankungen aufhalten;
  • Tragen von Kontaktlinsen bei Erkältungen - aufgrund übermäßiger Kontamination muss dieses Zubehör vorübergehend aufgegeben werden. Wenn Sie also eine Brille benötigen, war dies für Sie nützlich.
  • langes Tragen - jeder Brillentyp hat strenge Einschränkungen und Empfehlungen zu den Tragbedingungen, „rohe Gewalt“ führt fast immer zu Problemen unterschiedlicher Komplexität von übermäßiger Tränenproduktion bis hin zu Störungen der Struktur der Hornhaut und sogar vaskuläre Veränderungen aufgrund von Sauerstoffmangel sind möglich;
  • Die Verwendung dekorativer Kosmetika - das Tragen von Gläsern bedeutet nicht, dass Kosmetika vollständig zurückgewiesen werden, bedenken Sie jedoch, dass sie die Hauptquelle von Keimen sein können.
  • Ersetzen von Lösungen durch normales Leitungswasser - dieser Austausch ist völlig ungleichmäßig, Wasser reinigt die Linsen nicht, kann jedoch zusätzlich eigene Mikroben hinzufügen.

Fälle sind sehr selten, treten jedoch auf, wenn die Ablehnung der Verwendung von Geräten durch die spezielle Struktur der Fingerspitze erzwungen wird. Wenn aufgrund der breiten Fugen keine ausreichende Flexibilität vorhanden ist, kann der Abrichtvorgang eine echte Qual sein.

Besuchen Sie regelmäßig den Arzt, auch ohne "sichtbare" Gründe. Er wird mögliche Veränderungen überwachen und in der Lage sein, Kontaktlinsen, die für Ihre Augen nicht korrekt sind, rechtzeitig auszutauschen. Dann können Sie ein freies Leben genießen und Ihre Augen werden sehr attraktiv aussehen.

Fotogalerie

Verwandte Materialien

Permanent Make-up (kosmetisches Tattoo) Augenbrauen, Augen und Lippen

Leinöl in der traditionellen Medizin und Kosmetologie

Wie kann man Akne loswerden?

Selbst gemachtes Zuckerlippenpeeling mit eigenen Händen

Linsen für Augen - wie man das Beste für einen langen Tag wählt, eintägig, gefärbt nach Marke und Preis

Nicht jeder entscheidet sich dafür, Punkte aufzugeben. Ärzte sagen, dass Kontaktlinsen das Sehen viel besser korrigieren. Außerdem beschlagen sie im Frost nicht, wie Glaslinsen für Brillen, fallen bei plötzlichen Kopfbewegungen nicht ab und gehen nicht im ungünstigsten Moment verloren. Das Ranking der besten Produkte hilft Ihnen, preiswerte farbige Linsen für Augen, Kontaktkorrektoren für Langzeittragen oder Tagesgebrauch zu wählen.

Was sind Linsen für Augen?

Viele glauben, dass dies die ideale Lösung für die Kontaktkorrektur von Sehfehlern ist. Sie werden direkt auf die Schleimhaut des Auges aufgetragen und bedecken den Pupillenbereich vollständig. In diesem Fall schränken die Produkte das Sichtfeld nicht ein, sondern schützen die Pupille vor Verletzungen. Jeder kann heute Kontaktlinsen kaufen, aber die Auswahl solcher Produkte sollte immer mit einem Augenarzt abgestimmt werden. Je nach den verwendeten Materialien werden sie in zwei Gruppen unterteilt: weich und hart.

Weich

Laut Verbrauchern sind weiche CLs am bequemsten und bequemsten, nachdem sie einmal getestet wurden, ist es bereits schwierig, zu den Punkten zurückzukehren. Sie bestehen aus einer Zusammensetzung, die Wasser aufnehmen kann, flexibel wird und gleichzeitig Sauerstoff einlässt - dank dieser Eigenschaft atmet das Auge. Übrigens Socken, weiche CLs sind auch in zwei Arten unterteilt:

  • Traditionell sind solche, die keine lange Lebensdauer haben, aber täglich ersetzt werden müssen.
  • Geplanter Austausch - Keine Reizung bei konstantem Verschleiß, 1-2 mal pro Monat erforderlich.

Zäh

Diese Art von CR wird von Augenärzten in Fällen verschrieben, in denen ein Patient eine Hornhautkrümmung oder andere schwere Sehstörungen aufweist - beispielsweise zur Korrektur von Astigmatismus bei gestörter Refraktion bei Patienten mit unterschiedlichen Dioptrien oder Keratokonus (wenn die Hornhaut nicht kugelförmig ist, sondern konisch). Der Vorteil ist, dass die Pflege einfacher ist, aber das erste Tragen eines CL kann beim Blinzeln Unbehagen verursachen.

Stellen Sie harte Kontaktlinsen auf Bestellung her und berücksichtigen Sie dabei die individuellen Parameter des Patienten. Durch den elastischen Rahmen behält diese Art von CL ihre Form gut, verursacht keine allergischen Reaktionen und ist dauerhafter. Abhängig von den Merkmalen werden sie aufgeteilt:

  • Art von starrem Gas durchlässig - Sauerstoff wird durchgeleitet;
  • gasdicht - Sperrung des Luftzugangs.

Beste Kontaktlinsen

Welche Linsen sind besser zu wählen: zwei Wochen, für empfindliche Augen, Einwegartikel - dieses Problem zu lösen, kann schwierig sein. Hersteller von ophthalmischen Produkten stellen jährlich Hunderte von Modellen her, was das Problem der Wahl für die Kunden weiter verschärft. Es ist wichtig zu wissen, dass gute Sichtkorrektoren nicht zu billig sind. Ihr Kauf ist immer ein zusätzlicher Aufwand. Mit der Möglichkeit zu wählen, können Sie jedoch auch hier etwas sparen: Kaufen Sie KL für eine Promotion, in der Saison der Rabatte oder zum Verkauf.

Für empfindliche Augen

Die ultradünne Oberfläche dieser Linsen für Augen sorgt für ein leichtes Gleiten der Augenlider. CL von Acuvue oasys kann die Netzhaut auch am sonnigsten Tag vor ultravioletter Strahlung schützen:

  • Modellname: Acuvue oasys mit hydraklearem PLUS.
  • Preis: wenn Sie den Online-Shop Yandex-Market in Moskau oder St. Petersburg bestellen - 780 Rubel.
  • Eigenschaften: MKL Durchmesser - 14, Krümmung - 8,4 und 8,8 mm, Feuchtigkeitsgehalt - 38%, Sauerstoffpermeabilität - 147 Dk / t.
  • Pro: erlaubte Pausen von bis zu 7 Tagen.
  • Nachteile: für den täglichen Gebrauch nur für zwei Wochen.

Diese Produkte werden mit innovativen Technologien unter Zusatz von Hydrogel hergestellt. VizoTeque Kontaktprodukte haben einen Rekordfeuchtigkeitsgehalt von 59%, der die Augen vor Austrocknung schützt und Ermüdung vorbeugt:

  • Modellname: MPGE VizoTeque Comfortex 1-Day.
  • Preis: von 1200 Rubel.
  • Eigenschaften: Krümmungsradius - 8,6 mm, Durchmesser - 14,2 mm, Farbe - transparent, Sauerstoffübertragung - 22 Dk / t.
  • Vorteile: praktisches asphärisches Design, im Kit ist eine spezielle Aufbewahrungsbox enthalten.
  • Nachteile: müssen jeden Tag geändert werden.

Hydrogellinsen

Bausch-Produkte Lomb ist weltweit für seine hohe Qualität bekannt. Ophthalmische Produkte dieser Marke werden aus hochwertigen Materialien hergestellt und haben alle erforderlichen Forschungen bestanden. Das folgende Modell bestätigt dies:

  • Modellname: Bausch Lomb SofLens 59.
  • Preis: von 690 Rubel.
  • Eigenschaften: transparent mit einem Durchmesser von 14,2 mm, die Menge in der Packung - 6 Stück, Feuchtigkeitsgehalt - 59%.
  • Vorteile: erst nach einem Monat Socken ersetzen.
  • Minuspunkte: kein UV-Filter.

Wenn Sie einen praktischen CL nicht für einen Tag, sondern für den dauerhaften Einsatz wählen, achten Sie auf dieses Modell. Die ultradünne Optima FW ist leicht anzulegen, einfach zu handhaben und die angenehme konische Form der Kante verringert die Reibung der Linse an den Augenlidern:

  • Modellname: Bausch-Objektiv Lomb Optima FW 4pk.
  • Preis: von 650 Rubel.
  • Eigenschaften: Grundkrümmung - 8,4 mm, Produktionsmaterial - Polymacon A, Feuchtigkeitsgehalt - 38,6%, optische Leistung von -1 bis - 6.
  • Vorteile: Geeignet für Menschen mit verminderter Reißleistung.
  • Minuspunkte: nur für minus Sicht geeignet.

Silikon-Hydrogellinsen

Multifocal PureVision ist in zwei Sichtbereiche unterteilt: Unter - Nah, Ober - für Fernsicht. Ein zusätzlicher Vorteil solcher Produkte ist, dass Sie die Tragevariante unabhängig voneinander auswählen können - Tag, flexibel oder kontinuierlich:

  • Modellname: Pure Vision MultiFocal.
  • Preis: ab 1600 Rubel.
  • Eigenschaften: Feuchtigkeitsgehalt - 36%, Dicke in der Mitte - 0,09 mm, Sauerstoffdurchlässigkeit - 112.
  • Pluspunkte: 30 Tage ununterbrochen.
  • Nachteile: Kosten

Eine neue Generation von superatmenden Augenlinsen wird von Adria vorgestellt. Die High Definition Vision-Technologie, die für die Herstellung dieses Modells verwendet wird, gewährleistet zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Sehschärfe:

  • Modellname: Adria O2O2 (6 Stück).
  • Preis: 990 Rubel.
  • Eigenschaften: optische Leistung von +8 bis -12, Feuchtigkeitsgehalt - 45%, Krümmung - 8,6 mm.
  • Pros: asphärisches Design, es gibt UV-Schutz.
  • Minuspunkte: sehr fragil.

Biokompatible Linsen

Wenn Sie nach korrigierenden Sichtprodukten suchen, die vor Ihren Augen gar nicht wahrgenommen werden, ist Clear All Day Ihr Modell. Aus speziellen biometrischen Materialien hergestellt, replizieren sie vollständig organisches Gewebe und bieten eine klare Sicht:

  • Modellname: Bifokal Clear All Day (6 Stück).
  • Preis: ab 1050 Rubel.
  • Eigenschaften: Typ - weiches, asphärisches Design, Feuchtigkeitsgehalt - 57%.
  • Pluspunkte: gute Atmungsaktivität.
  • Minus: Nur für tagsüber geeignet.

Proclear wird mit einem individuellen Ansatz für jeden Patienten entwickelt. Dieses Modell eignet sich für diejenigen, die anfällig für allergische Reaktionen sind, das Auftreten eines trockenen Auges:

  • Modellname: Cooper Vision Proclear.
  • Preis: bei Zustellung per Post 1680 Rubel.
  • Eigenschaften: biokompatibel mit einem Durchmesser von 14,2 mm, einem Krümmungsradius von 8,6 mm und einer Dicke in der Mitte von 0,065.
  • Pluspunkte: hoher Feuchtigkeitsgehalt - 62%.
  • Minuspunkte: nicht identifiziert

Asphärische Linsen

Der Hauptunterschied dieser Form besteht darin, dass die Linsen für die Augen nicht nur die Verzeichnung beseitigen, sondern auch die Aberrationen korrigieren. Für Menschen mit etwas Astigmatismus empfehlen Fachleute die Wahl von New Day:

  • Modellname: New Day Sauflon / Cooper Vision.
  • Preis: 1290 Rubel.
  • Eigenschaften: Luftdurchlässigkeitskoeffizient - 27%, Krümmungsradius - 8,7 mm, Durchmesser - 14,3.
  • Pros: es gibt einen UV-Filter.
  • Nachteile: nur zum einmaligen Gebrauch.

Für Menschen, die Wert auf Konsistenz legen, eignen sich die Clear 55A Vision Corrector. Das praktische Design dieses Modells ist für Anfänger geeignet und verhindert das Ankleiden von CLs von innen nach außen.

  • Modellname: Löschen Sie 55A.
  • Preis: 860 Rubel.
  • Eigenschaften: Feuchtigkeitsgehalt - 55%, Durchmesser - 14,5 mm, Krümmungsradius - 8,7 mm.
  • Pluspunkte: bequeme Passform, gute Sicht.
  • Minuspunkte: nicht identifiziert

Lange tragen

INFINITY korrigiert Myopie und Hyperopie in hohem Maße. Sie haben eine dünne Mitte und sind ideal, um solche Produkte zum ersten Mal anzuziehen:

  • Modellname: OKVision Infinity (1 Linse für Augen).
  • Preis: 290 Rubel.
  • Eigenschaften: Feuchtigkeitsgehalt - 55%, Sauerstoffdurchlässigkeit - 32,5, Durchmesser - 14 mm.
  • Vorteile: Nach 6 Monaten ersetzen.
  • Minuspunkte: nicht identifiziert

Biofinity kann den ganzen Monat verwendet werden. In solchen Korrektoren können Sie schlafen, sie befeuchten die Schleimhaut, auch wenn Sie sie länger als 3-4 Tage tragen:

  • Modellname: CooperVision Biofinity.
  • Preis: ab 2400 Rubel.
  • Eigenschaften: Feuchtigkeitsgehalt - 48%, Dicke - 0,08, DCL - 160.
  • Pro: Sie können keine speziellen feuchtigkeitsspendenden Tropfen verwenden.
  • Nachteile: sind teuer.

Eines Tages

Wenn Sie eine Reise unternehmen oder zu einem wichtigen Ereignis gehen, ist es ratsam, die Korrektoren zur einmaligen Verwendung zu verwenden. Eintägige Biotrue haben beispielsweise einen hohen Indikator für den Feuchtigkeitsgehalt und die Qualität des übertragenen Bildes:

  • Modellname: Biotrue eintägig
  • Preis: 877 Rubel.
  • Eigenschaften: Durchmesser - 14,2 mm, Dicke - 0,085 mm, Feuchtigkeitsgehalt - 78%.
  • Pro: das Vorhandensein eines UV-Filters.
  • Minuspunkte: sehr fragil.

Die einzigartige Acuvue-Technologie verleiht den Linsen eine eintägige Reißfestigkeit. Dies ist die beste Wahl für diejenigen, die viel Zeit am Computer verbringen müssen:

  • Modellname: 1-Tages-Acuvue.
  • Preis: 3700 pro Packung 90 Stück
  • Eigenschaften: Durchmesser - 14,3 mm, Feuchtigkeitsgehalt - 38%, DCL - 121.
  • Vorteile: bequem und angenehm zu tragen.
  • Nachteile: hohe Kosten.

Farbig

Freshlook-Gläser sind die ideale Lösung für alle, die den natürlichen Farbton der Iris vorübergehend ändern möchten. Die Palette der Tönungsgläser besteht aus 24 Farben:

  • Modellname: Freshlook Colorblends.
  • Preis: 640 Rubel.
  • Eigenschaften: Flüssigkeitsgehalt - 55%, MCL - 14,5 mm, Brechung von -1 bis -8.
  • Pros: geeignet für lange Abnutzung.
  • Minuspunkte: nur für Minusvisionen.

Era Ultravaylet vom koreanischen Hersteller eignet sich für eine Karnevalsparty und für alle, die andere begeistern. Darüber hinaus haben diese Produkte gute optische Parameter:

  • Modellname: Dreamcon Hera Ultraviolett-Kosmetikprodukte (2 Linsen).
  • Preis: 1050 Rubel.
  • Eigenschaften: Feuchtigkeitsgehalt - 40%, kugelförmiges Design, Dicke - 0,07.
  • Pros: eine große Auswahl an Farbmodellen.
  • Nachteile: Sie können nicht länger als 6 Stunden tragen.

Atmungsaktive Gläser

Die japanische Firma Menicon vertritt PremiO-Produkte, die mit einer speziellen Technologie der Sauerstoffanreicherung der Plasmabeschichtung entwickelt wurden. Diese Produkte haben zwei Krümmungsradien, so dass die Auswahl nicht schwierig sein wird:

  • Modellname: PremiO.
  • Preis: 1120 Rubel.
  • Eigenschaften: Durchmesser - 14 mm, Feuchtigkeitsgehalt - 40%.
  • Vorteile: Ersatz nach 2 Wochen.
  • Nachteile: hohe Kosten.

In jedem Online-Shop für Kontaktlinsen für Augen in der Abteilung für ophthalmische Atemprodukte befindet sich an erster Stelle der Bewertung das folgende Modell. Es hat eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit und bietet 2 HD-Sicht:

  • Modellname: PureVision 2.
  • Preis: 1100 Rubel.
  • Eigenschaften: Feuchtigkeitsgehalt - 32%, Durchmesser - 14 mm, Dicke - 0,07.
  • Pros: asphärisches Design.
  • Nachteile: hohe Kosten.

Wie wählt man Linsen für die Augen?

Unabhängig von der Art wird der Verkauf von Kontaktlinsen von Unternehmen durchgeführt, die die Erlaubnis haben, ophthalmische Produkte herzustellen oder zu verkaufen. Dies ist beim Kauf eines Qualitätsprodukts zu beachten. Es ist erwähnenswert, dass weiche CLs aufgrund ihrer Elastizität nicht für schwere Erkrankungen der Hornhaut geeignet sind und nicht die gewünschte Wirkung haben.

Wenn Sie sehr selten Sklerallinsen tragen, lohnt es sich, sichere Tagesprodukte zu kaufen. Sie brauchen sich nicht darum zu kümmern, Sie müssen die Hornhaut nicht zusätzlich mit Corneregel bearbeiten. CL für einen geplanten Ersatz passt zu denen, die sich dafür entschieden haben, das Tragen einer Brille vollständig aufzugeben. Dann lohnt es sich jedoch, im Vorfeld einen speziellen Vorratsbehälter und Flüssigkeit zu beschaffen.

Folgen beim Tragen von Kontaktlinsen

Video

Bewertungen

Ich mag PureVision 2 - ich trage sie seit vielen Jahren. Zuerst habe ich es bereut, das ganze Paket gekauft zu haben. Die Augen waren sehr müde, zuerst gab es sogar ein leichtes Brennen. Nach ein oder zwei Tagen hat sich alles wieder normalisiert, vielleicht hat es sich gerade daran gewöhnt. Ich kaufe zweimal im Jahr neue. Das Sehen ist immer gut, keine Verzerrung. Sehr glücklich

Ich benutze Augenkorrektoren seit mehr als 10 Jahren. Anfangs war es Air Optix Aqua, aber seit zwei Jahren bestelle ich Acuvue Oasys. Beide Produkte sind gasdurchlässig und können daher auch nachts getragen werden. Ich kann mit großer Genauigkeit sagen, dass mir diese Brillengläser während der gesamten Nutzungsdauer keine Beschwerden verursachten und mein Sehvermögen sich nicht verschlechterte.

Wie man Kontaktlinsen wählt, sollte von einem Augenarzt erklärt werden - das habe ich aus eigener Erfahrung verstanden. Zu dekorativen Zwecken bestellt rot chinesisch CL. Die Eigenschaften sind gut, aber tatsächlich trockene Augen und Irritationen verdient. Darüber hinaus kam die Farbe überhaupt nicht rot, sondern eine Art Blauviolett. Komplette Enttäuschung.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Materialien des Artikels erfordern keine Selbstbehandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann anhand der individuellen Merkmale eines bestimmten Patienten diagnostizieren und beraten.

Was sind bessere Linsen für die Augen?

Heutzutage bevorzugen viele Menschen zunehmend die Korrektur der Sichtweite. Viele stehen vor dem Problem, welche Kontaktlinsen sind besser? Heute versuchen wir herauszufinden, wie Sie die hochwertigsten Objektive für die Augen auswählen.

Wer braucht Kontaktlinsen und warum?

Moderne atmungsaktive Materialien, ein breiter optischer Bereich und die neueste Technologie bieten die Möglichkeit, die Sicht wieder herzustellen. Wählen Sie Kontaktlinsen für Augenkrankheiten wie:

  • Altersbedingte Veränderungen (Presbyopie);
  • Verletzung der Hornhaut- und Linsenform (Astigmatismus);
  • Hyperopie (Hyperopie);
  • Myopie (Myopie unterschiedlichen Grades).

Bei der Auswahl der am besten geeigneten Linsen für das Auge müssen Sie die optische Stärke, den Krümmungsradius und die individuellen Eigenschaften berücksichtigen. Die besten Kontaktlinsen können mit dem Auge ein echtes System bilden und bieten hohe Sicht:

  • Ohne das Sichtfeld einzuschränken (wie bei Brillen);
  • Witterungseinflüssen (Regen, Schnee) nicht ausgesetzt;
  • Geeignet für aktiven Sport;
  • Ideal für Personen mit starkem Reichweitenunterschied auf dem rechten und linken Auge.

Objektivauswahl

Einige Leute denken, dass es möglich ist, von Brillen zu Objektiven jeder Firma zu wechseln, da dies nichts Schwieriges ist - schauen Sie einfach in das Rezept für Brillen und wählen Sie die erforderliche optische Leistung. Dies kann jedoch zu schwerwiegenden Konsequenzen führen - angefangen mit dem Syndrom des trockenen Auges bis hin zu einer starken Verschlechterung des Sehvermögens infolge hypoxischer Hornhautveränderungen.

Der Augenarzt sollte die am besten geeigneten Objektive für Sie auswählen. Bei einem routinemäßigen Sehtest kann sich nichts ergeben. Linsen mit derselben optischen Leistung und Radius können sich in anderen Parametern unterscheiden, die nicht auf der Verpackung angegeben sind:

  • Die Dicke und Form des Produkts;
  • Materialelastizität;
  • Die Methode zur Bearbeitung der Kante.

Das Verfahren zur Auswahl der Linsen für die Augen beginnt mit der Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Patienten - Arbeitsablauf, Lebensstil, chronischen Erkrankungen, schlechten Gewohnheiten, möglichen Kontraindikationen und der Motivation, sie zu tragen. Bevor Sie sich entscheiden, welches Unternehmen die Linsen besser aufnimmt, wird der Arzt solche Untersuchungen vorschreiben:

  • Beurteilung des Zustands des vorderen Augensegments;
  • Bestimmung des Visusgrades;
  • Untersuchung des Tagesauges auf mögliche Pathologien;
  • Computerdiagnose durchführen.

Wenn Sie darüber nachdenken, welche Linsen besser sind, müssen Sie die Verdreifachung der Augen berücksichtigen - die Dichte der Augenlider und des Einschnitts, die Eigenschaften der Gefäße, die qualitative und quantitative Zusammensetzung der Schleimhaut. Durch spezielle Tests wird der Augenarzt die Dichte der Passung der Linse an der Hornhaut, die lokale Reaktion der Augenoberfläche und die Korrektur der Sehstärke beurteilen.

Wenn zum ersten Mal Augenlinsen verschrieben werden, muss der Arzt dem Patienten zeigen, wie diese an- und ausgezogen werden. Stellen Sie Informationen zum Tragen und zur Pflege bereit.

Arten von Kontaktlinsen

Harte Linsen

Bis Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts wurden Linsen aus organischem Glas hergestellt - dieses Material konnte keinen Sauerstoff passieren und verursachte viele unangenehme Empfindungen. Die danach entstandenen gasdurchlässigen starren Linsen ermöglichten das "Atmen" der Augen, verursachten jedoch ein Hornhautödem und eine mechanische Augenreizung.

Moderne Varianten von harten Augenlinsen bestehen aus Silikon: Sie fallen beim Blinzeln nicht aus, trocknen nicht und haben eine lange Betriebszeit, nicht als eintägige. Sie sind hinsichtlich des Tragekomforts gegenüber weichen Typen weit unterlegen und führen in einigen Fällen zu verschwommenem Sehen. Moderne Ärzte empfehlen nicht, sich für diese Art von Linsen zu entscheiden, und empfehlen, eine geeignetere Option zu wählen.

Harte Silikonlinsen werden für diese Arten von Augenerkrankungen am meisten bevorzugt:

  • Refraktionsanomalien (orthokeratologische Korrektur);
  • Presbyopie (Presbyopie);
  • Keratokonus (Ausdünnung und Umformung der Hornhaut);
  • Starker Astigmatismus, der keiner Korrektur mit torischen Linsen unterliegt.

Weiche Linsen

Weiche Linsen für die Augen enthalten einen großen Anteil an Wasser, wodurch sie sehr angenehm zu tragen sind und die Nutzungsdauer begrenzt ist. Einige davon können eintägig sein. Basierend auf dem Zweck können drei Arten von weichen Linsen unterschieden werden:

  • Toric - für Patienten mit Astigmatismus;
  • Sphärisch - um Hyperopie und Myopie zu korrigieren;
  • Multifokal und Bifokal - zur Korrektur von Alterssichtigkeit.

Getrennt, Karneval und farbige Linsen (sie können sowohl das Sehen korrigieren als auch einfach sein), orthokeratologische (nachts angelegt, um das Sehen während des Tages zu verbessern) und therapeutische Linsen (zum Schutz der Augen nach der Operation).

Art und Zeitpunkt des Tragens von ЛL

Abhängig von der Tragedauer gibt es drei Linsengruppen:

  • Ein Tag (jeden Tag wechseln);
  • Classic (alle 6–12 Monate ausgetauscht);
  • Objektive des geplanten Ersatzes (von zwei Wochen bis drei Monaten).

Je länger die Lebensdauer des Produkts ist, desto gründlicher ist die Pflege. Wenn Sie eintägige Linsen tragen, benötigen Sie möglicherweise nur Tropfen, um die Augen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dann müssen Linsen für den routinemäßigen Austausch Desinfektionsmittel und feuchtigkeitsspendende Lösungen verwendet werden. Die traditionelle Option ist die zusätzliche Reinigung von Proteinablagerungen mit speziellen Tabletten.

Je nach Art des Tragens von Linsen kann der weiche Typ sein:

  • Tageskleidung (immer vor dem Schlafengehen genommen);
  • Längeres Tragen (kann ohne Entfernung von 3 bis 30 Tagen ohne Augenschäden getragen werden);
  • Starke Abnutzung (regelmäßig nachts entfernt).

Augenärgern zufolge ist es besser, die Linsen von langen Socken nicht zu missbrauchen. In diesem Fall ist ein Tag besser. Wenn es sich nicht um Tageslinsen handelt, sollte die tägliche Pflege nicht vernachlässigt werden. Sie sammelt auf ihrer Oberfläche Mikroben und natürliche Ablagerungen, die Infektionskrankheiten verursachen können. Eine Ausnahme bilden nur Tageslinsen, Töne werden nach jedem Tragen einzeln verpackt und verworfen.

Woraus bestehen weiche Linsen?

Die Zusammensetzung von Kontaktlinsen vom weichen Typ umfasst Hydroxyethylmethacrylat und verschiedene Copolymere von Silikon und Hydrogelen. Das Polymermaterial HEMA besitzt eine unglaubliche Fähigkeit, Feuchtigkeit zu absorbieren. Es wurde erstmals 1960 in der Tschechoslowakei synthetisiert. Die Schöpfer der ersten weichen Linsen waren Dragoslav Lim und Otto Wichterle. Diese Technologie wurde zukünftig von BauschLomb gekauft. Sie hat es geschafft, eine neue Ebene im Bereich der Korrektur des Sichtkontakts zu eröffnen.

Die Entwicklung neuer Linsen wurde in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts fortgesetzt. 1999 wurden die ersten Silikon-Hydrogel-Linsen mit der Möglichkeit geschaffen, 30 Tage ohne Unterbrechung zu tragen. Die wichtigsten Eigenschaften, die sich auf die Tragedauer und die Qualität der Objektive auswirken können, sind:

  • Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk / t), die die Fähigkeit berücksichtigt, den Hornhautgefäßen Sauerstoff und Dicke der Linse zuzuführen. Je höher ein solcher Indikator ist, desto länger dauert die fortwährende Abnutzung und desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit einer Hypoxie.
  • Flüssigkeitsgehalt: Niedrig hydrophile Linsen haben eine Feuchtigkeit von weniger als 50% in der Zusammensetzung, stark hydrophile Linsen - von 50 bis 80%. Je höher die Rate, desto höher ist ihre Stärke.
  • Das Elastizitätsmodell (MPa) wirkt sich auf den Tragekomfort und die Bequemlichkeit beim Anbringen der Linse aus.

Hersteller können Materialien unter verschiedenen persönlich patentierten Namen verwenden, die die Verpackungsspezifikationen angeben.

Weiche moderne Linsen

Hydrogellinsen

Das erste Produkt, das zur Kontaktkorrektur in großen Mengen produziert wird, ist heute beliebt. Hydrogel-Kontaktlinsen können aufgrund ihrer Weichheit und Subtilität ein hohes Maß an Verschleiß bieten.

Die niedrige Gasdurchlässigkeit wird durch einen hohen Wassergehalt ausgeglichen, der zur Hornhaut des Sauerstoffmoleküls führt. Bei der Auswahl solcher Objektive müssen Sie sich auf den Feuchtigkeitsgehalt konzentrieren.

Silikon-Hydrogellinsen

Durch die Zugabe von Silikon im Material können Sie eine Art "Gitter" erzeugen, das für den Durchgang von Sauerstoff transparent ist. Der Elastizitätsgrad ist im Vergleich zu Hydrogel höher, sodass die Linsen ihre Form besser halten. Diese Art von Brillengläsern ist sehr anstrengend für ihre Trageform:

  • Es wird empfohlen, tagsüber zu tragen und nachts zu entfernen;
  • Verlängerter Modus - nicht mehr als zwei Wochen. Danach müssen Sie die alten Linsen herauswerfen und ein neues Paket öffnen.
  • Obligatorische Beratung bei der Produktauswahl;
  • Verwendung eines Peroxidreinigungssystems.

Biokompatible Linsen

Das Tragen einer beliebigen Kontaktlinse kann eine Abwehrreaktion verursachen - der Körper nimmt sie als Fremdkörper wahr und die aktive Produktion von Proteinen beginnt. Proteinablagerungen ermöglichen, dass die Linse Teil des Auges ist, aber gleichzeitig ihre optischen Eigenschaften verschlechtert. Bei neuen Entwicklungen wurden biokompatible Materialien verwendet, die der natürlichen Zusammensetzung des Augengewebes möglichst nahe kommen. Solche Komponenten haben viele Vorteile:

  • Resistenz gegen Austrocknung;
  • Beständigkeit gegen Ablagerungen;
  • Minimierung des Potenzials für das Trockene-Auge-Syndrom und allergische Reaktionen.

Asphärische Linsen

Die Parameter jedes Objektivtyps für die Augen werden genau in der Mitte beibehalten. Wenn sich die Sehschärfe in Richtung der Augen bewegt, nimmt die Sehschärfe ab, und es entsteht eine visuelle Spannung. Die Oberfläche dieses Objektivtyps wird in Form einer Ellipse erzeugt - der Krümmungsradius ändert sich allmählich vom Zentrum zur Peripherie. Diese Form von Linsen ist in der Lage, die Aberrationen des Auges so weit wie möglich zu neutralisieren, wodurch ein hoher Tragekomfort gewährleistet wird.

Diese Art von Objektiven ist besonders für Menschen mit großen Dioptrien (mehr als 4,5) relevant - sie reduzieren die Augenbelastung.

Pflege der Kontaktlinsen

Die Wahl der falschen Linse kann zu schweren Augenerkrankungen führen. Es wird daher nicht empfohlen, sich beim Kauf selbst zu entscheiden. Ein Augenarztbesuch sollte zur Regel werden - 1-2 mal im Jahr (bei Unwohlsein sofort) müssen Sie zu einem Arztbesuch gehen.

Beobachten Sie deutlich das Timing der Brillengläser - markieren Sie den Tag vor dem Auswechseln der Brillengläser. Die Betriebsdauer des Produkts muss ab dem Zeitpunkt des Öffnens der Verpackung gezählt werden. Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Tage die Linsen tatsächlich getragen wurden. Sie müssen die Regeln der persönlichen Hygiene einhalten: Waschen Sie sich immer die Hände, bevor Sie die Linsen aufsetzen und entfernen, verwenden Sie keine Tropfen und Lösungen, die überfällig sind. Wenn keine Zeit für die tägliche Pflege zur Verfügung steht, ist es besser, ein Tageslinsen für die Augen zu wählen.

Nur ein Augenarzt kann den geeigneten Objektivtyp auswählen. Sie sollten es nicht selbst versuchen, weil Sie nur Ihrer Vision schaden können. Durch die richtige Pflege der Linsen werden Entzündungen und andere Komplikationen mit den Augen vermieden.

Google+ Linkedin Pinterest