Behandlungsmethoden von Chalazion bei Kindern

Augenkrankheiten sind bei Kindern nicht ungewöhnlich. Es ist sehr wichtig, sie rechtzeitig zu identifizieren. Chalazion des oberen oder unteren Augenlids bezieht sich auf solche Pathologien. Dies ist eine ziemlich häufige Erkrankung, die durch eine Blockade der Talgdrüse verursacht wird. Halyazion wird oft mit Augengerste verwechselt, da beide Krankheiten in ihren Symptomen tatsächlich ähnlich sind. Im Gegensatz zu Gerste löst sich Chalazion jedoch nicht selbst auf und ist mit seinen Komplikationen und Folgen viel gefährlicher. Wie verpassen Sie nicht den Moment und die Zeit, um die Krankheit zu diagnostizieren?

Was ist das?

Chalazion (in der Gasse - "gradina") ist eine Schwellung des Augenlids, die aus der Blockade der Talgdrüse (Meibom-Drüse) und der Ansammlung von Flüssigkeit darin resultiert. Meibomsche Drüsen sind verzweigte Talgdrüsen, die tief im Knorpel der oberen und unteren Augenlider liegen. Sie erfüllen die Funktion der Ausscheidungskanäle und öffnen sich an der Wachstumslinie der Wimpern.

Bei normaler Aktivität produzieren die Talgdrüsen Sekret aus Fett, befeuchtendem Tränenfilm und schmieren die Hornhaut und die Ränder der Augenlider. Sie reduzieren somit die Reibung zwischen dem Augenrand und der Vorderfläche des Auges beim Blinzeln. Die Verstopfung der Drüsen führt dazu, dass sich im Fettkanal Sekret ansammelt, Eisen sich vergrößert und eine Kapsel entsteht. Meibomsche Drüsen sind auch für die Befeuchtung der Augenoberfläche verantwortlich: Sie behalten eine Tränenschicht auf dem Auge.

Halyazion tritt sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern auf.

Arten von Chalazion

Es gibt Chalazion-Ober- und Unterlider. Es gibt keine besonderen Unterschiede zwischen ihnen. In beiden Fällen entzündet sich der die Drüse umgebende Knorpel, wodurch er blockiert wird und sich darin Flüssigkeit ansammelt.

Chalazion oberes Augenlid

Die Halyazion des Oberlids manifestiert sich sofort in Form eines abgerundeten und dichten tumorartigen Knotens. Sein Mechanismus sieht folgendermaßen aus: Die Gänge der Talgdrüsen sind verstopft, die notwendige Substanz für die Bildung der Lipidschicht der Oberfläche des Augapfels stoppt.

Halyazion oberes Augenlid bei einem Kind

Chalazion des unteren Augenlids

Chalazion des unteren Augenlids im Anfangsstadium ist kaum wahrnehmbar. Der Tumor befindet sich an der Innenseite des Augenlids im Knorpelgewebe. Manchmal nimmt das Neoplasma ab und verschwindet. Meistens bleibt es jedoch gleich groß oder nimmt zu. Patienten, die an dieser Art von Pathologie leiden, verschlechtern ihr Sehvermögen: Sie sehen Bilder undeutlich. Wenn Sie Ihre Augen nach oben oder unten bewegen, ist dies unangenehm.

Gründe

Kinder im Alter von 5-10 Jahren sind gefährdet, häufiger wird bei ihnen die Krankheit diagnostiziert. Chalazion kann eine unabhängige Krankheit sein oder die Folge anderer Krankheiten sein.

Die Gründe für die Chalazion bei Kindern sind:

  • Aufnahme von Infektionen in den Augendrüsen. Ein Kind kratzte sich beispielsweise mit schmutzigen Händen die Augen und hob eine Infektion an.
  • Schwache Immunität nach Erkältungen: Influenza, ARVI, ARI.
  • Die Anwesenheit von Diabetes bei einem Kind;
  • Übermäßige Talgproduktion der Hautdrüsen.

Symptome

Chalazion entwickelt sich allmählich. Das Kind hat zuerst eine leichte Schwellung des Augenlids (unteres oder oberes); Dies ist eine Folge der Talgdrüsenblockade. Nach und nach wird die Augenlidhaut rot und die Schwellung nimmt immer mehr zu. Das Anfangsstadium des Chalazion wird von Juckreiz und Brennen des betroffenen Augenlids begleitet.

Nach einigen Tagen entwickelt sich die Schwellung zu einer dichten Kapsel im Augenlid des Kindes. Der Schmerz ist nicht sehr stark: Es gibt Unannehmlichkeiten aufgrund der zunehmenden Verdichtung.

Halyazion geht selten von alleine vorüber. Und das sollte nicht erwartet werden. In fortgeschrittenen Fällen führt die Erkrankung zu Konjunktivitis und schweren Sehstörungen. In dieser Situation ist eine Beratung durch einen Augenarzt erforderlich. Es ist gefährlich, ein Chalazion selbst zu behandeln.

Wenn ein Kind eine Wölbung am Augenlid hat, bedeutet dies, dass sich das Chalazion in der Nähe der Oberfläche befindet, und in anderen Fällen kann es nur durch Drehen des Augenlids gesehen werden.

Diagnose

Die übliche Diagnose eines Chalazions beruht auf der externen Untersuchung des Patienten. Äußere Symptome sprechen von der Krankheit: Augenliddeformität, das Auftreten von Verhärtung. Seltene und schmerzhafte Blinzelbewegungen ermöglichen es Ihnen, die Krankheit ohne instrumentelle Untersuchungsmethoden genau zu diagnostizieren.

In seltenen Fällen (wenn Rückfälle zu häufig auftreten) wird die Untersuchung des Augengewebes im Labor vorgeschrieben. Dies ist auch notwendig, um die Möglichkeit eines bösartigen Tumors des Jahrhunderts auszuschließen.

Behandlung von Chalazion bei Kindern

Die Behandlung einer Chalazion kann auf drei Arten erfolgen: konservativ, operativ und Laser.

Konservative Therapie

Mit der rechtzeitigen Behandlung des Arztes kann die Krankheit ohne Operation gut überwunden werden. Dies ist nur im Anfangsstadium des Verstopfens der Drüse möglich, bevor sich die dichte Kapsel gebildet hat. Die konservative Behandlung beinhaltet zwei Möglichkeiten:

  1. Behandlung mit Augensalben und Tropfen. Die Essenz ihrer Verwendung bei der Desinfektion der Gewebe des Jahrhunderts des Patienten, die Beseitigung von Eiter und die Wiederherstellung der normalen Drüsen. Ärzte verschreiben normalerweise Torbex-Tropfen, gelbes Quecksilber oder Hydrocortison-Salbe. Die Behandlung ist in jedem Fall individuell.
  2. Einspritzung Eine solche Behandlung ist für kleine Patienten unangenehm, aber sehr effektiv. Medikamente (Kortikosteroide) werden durch Injektionen direkt in die Dichtung verabreicht, um sie zu resorbieren.

Chirurgische Behandlungsmethode

Wenn das Chalazion bereits eine gewisse Dichte erreicht hat und keine Schmerzen verursacht, kann es nur umgehend entfernt werden. Die Bedienung selbst ist einfach und schnell.

Nach der Operation sind keine Narben mehr vorhanden, da sie am inneren Augenlid vorgenommen werden. In den meisten Fällen haben Kinder keinen Rückfall. Kinder mit Dysbakteriose oder Diabetes können erneut auftreten.

Führen Sie den Eingriff unter örtlicher Betäubung durch. Das Kind hat das Augenlid festgeklemmt, die Bindehaut geschnitten und die schmerzhafte Versiegelung entfernt. Es gibt keine Stiche, sondern nur eine Bandage, die nach 2 Tagen entfernt werden kann. Die Operationsstelle wird mit einem Antibiotikum desinfiziert.

Chalazion Entfernung durch Laser

Diese Methode ist die fortschrittlichste von allen. Leider verfügen nicht alle Krankenhäuser über eine moderne Ausstattung.

Die Entfernung der Kapsel mit einem Laser erfolgt in örtlicher Betäubung und führt auch bei großen Verdichtungsgrößen zu hervorragenden Ergebnissen. Darüber hinaus eliminiert das Laserverfahren die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens der Chalazion.

Behandlung mit volkstümlichen Methoden

Es sollte sofort darauf hingewiesen werden: Die Anwendung populärer Behandlungsmethoden bei Kindern ist nur nach Rücksprache mit einem Arzt erforderlich. Selbstbehandlung kann zu unangenehmen Folgen führen.

In der Anfangsphase des Chalazion ist Aloe-Saft sehr nützlich. Es muss 5 Mal am Tag mit 4 Tropfen in einem wunden Auge geträufelt werden. Aloe ist weithin bekannt für seine desinfizierenden Eigenschaften. Gleichzeitig können Sie sanft mit sauberen Händen die im Augenlid des Kindes gebildete Dichtung massieren, was zur Ableitung des Eiters beiträgt.

Die traditionelle Medizin rät mit einem Chalazion dazu, eine Kompresse aus Kohl zu verwenden, die Entzündungen lindern kann. Um eine Kompresse herzustellen, hacken Sie den rohen Kohl fein, mischen Sie das rohe Eiweiß mit Eiweiß, verpacken Sie es in sauberer Gaze und tragen Sie es auf die wunde Stelle auf.

Sie können auch versuchen, auf das wunde Auge eine Kompresse aus Dillsamen aufzutragen. Dazu müssen 2 Esslöffel Samen bei schwacher Hitze 10 Minuten gekocht werden. Dillbrei sollte etwas kühl sein und eine Kompresse machen, die Mischung in eine Mullserviette wickeln.

Einige Eltern behaupten, dass sie die Chalazion ihrer Kinder auf sehr einfache Weise geheilt haben: Sie haben einfach ein in kochendes Wasser getauchtes Handtuch auf das Augenlid aufgetragen.

Komplikationen

Wenn das Chalazion nicht richtig behandelt wird und das Kind oder den Erwachsenen längere Zeit stört, kann sich eine Zyste bilden, und dies ist sehr gefährlich für den Körper. Grundsätzlich entwickelt sich die Krankheit langsam. Das erste Anzeichen - geschwollenes Augenlid - macht sich erst nach zwei Wochen bemerkbar. Grundsätzlich zeichnet sich die Chalazion durch einen gutartigen chronischen Verlauf aus. Die Krankheit kann sich auch nach Behandlungsende manifestieren.

Es ist grundsätzlich unannehmbar, die Behandlung oder Entfernung von Chalazion bei einem Kind zu verzögern. Steigender Verdichtungsdruck auf der Hornhaut kann zu deren Schädigung und zum Auftreten von Keratitis führen - einer Entzündung der Augenschale, die in einigen Fällen zu Sehverlust führt.

Prävention von Krankheiten

Um eine Chalazion zu verhindern, müssen Eltern ihren Kindern beibringen, sich regelmäßig die Hände zu waschen, vor allem, um ihnen nicht mit schmutzigen Händen die Augen zu reiben. Darüber hinaus wird empfohlen, die Immunität von Kindern zu stärken und Erkältungen bis zum Ende zu behandeln.

Es ist sehr wichtig, dass das Chalazion rechtzeitig und korrekt behandelt wird, nämlich die Beseitigung des entzündlichen Prozesses in den Augenlidern im frühesten Stadium. Darüber hinaus ist es notwendig, das Verdauungssystem des Kindes zu überwachen, es an einen gesunden Lebensstil zu gewöhnen und zu versuchen, Stress zu vermeiden.

Video

Auswahl der Brille für das Sehen: alles darüber, wie Sie die richtigen optischen Linsen und die Rahmenform für verschiedene Gesichtstypen auswählen.

Was tun, wenn die Altershypopie Sie überholt hat? Lesen Sie diesen Artikel.

Schlussfolgerungen

Chalazion bei einem Kind ist also eine Krankheit, die im Frühstadium erfolgreich behandelt wird. Verzögern Sie nicht die Zeit, beim ersten Anzeichen sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Nur ein qualifizierter Arzt kann Gerste im Auge des Kindes von der Chalazion unterscheiden und eine geeignete Behandlung vorschreiben. Es sollte immer daran erinnert werden, dass Eltern für ihr Kind verantwortlich sind und der Arzt für ihren kleinen Patienten.

Chalazion bei Kindern

Chalazion tritt bei einem Kind häufig auf, da die Ätiologie auf einer Infektion durch Bakterien beruht. Wie Sie wissen, wissen Kinder aufgrund ihres Alters nicht, wie sie die Regeln der persönlichen Hygiene einhalten müssen. Bei einer Infektion reicht es aus, das Auge mit schmutzigen Händen zu reiben. Bei einem Kind ist der Augenkontakt durch einen kuppelförmigen Tumor in Form einer Erbse gekennzeichnet. Der Ort der Lokalisierung ist das obere oder untere Augenlid. Normalerweise ist zunächst ein visuelles Organ betroffen, und dann breitet sich die Infektion auf ein anderes aus. Oft verwechseln die Eltern die Halyazion mit der Gerste, aber das stimmt nicht. Denn Chalazion ist meistens das Ergebnis von nicht verheilter Gerste. Gerste bezieht sich immer auf die akute Form und Chalazion auf die chronische Form.

Die wichtigsten Arten von Chalazion bei Kindern

Augenärzte schlagen Alarm: „Das meistverkaufte Augenlicht Europas war uns verborgen. Für die vollständige Wiederherstellung der Augen benötigen Sie. " Weiter lesen "

  1. Halyazion am Auge eines Kindes im Oberlid ist durch Lokalisation auf der Haut hinter den Flimmerhärchen des Babys gekennzeichnet.
  2. Das Chalazion des unteren Augenlids ist durch eine Entzündung an der Innenseite des unteren Augenlids gekennzeichnet. Diese Art wird seltener gefunden, da die Krankheit periodisch verschwinden und auftreten kann.

Die Ursachen der Chalazion in der Kindheit

Wenn wir über den Mechanismus des Auftretens sprechen, beruht dies auf der Blockade der Kanäle in den Talgdrüsen, weshalb sich das ausgeschiedene Sekret in großen Dosen ansammelt. Dies führt zur Bildung eines eigentümlichen Tumors. Die Risikogruppe umfasst normalerweise Kinder im Vorschulalter und im Schulalter. Die Hauptursachen für eine Infektion sind folgende:

  1. Ein Kind kann sich während eines Spiels infizieren, wenn es sich mit schmutzigen Händen die Augen reibt.
  2. Da Chalazion bei einem Kind eine ansteckende Krankheit ist, kann sich das Baby infizieren, wenn es mit einem kranken Kind in Kontakt kommt.
  3. Meistens kommt es bei Kindern mit Diabetes zu einer Verstopfung der Gänge.
  4. Kontaktlinsen tragen. Deshalb empfehlen Augenärzte die Verwendung von Kontaktlinsen bei Kindern nicht.
  5. Verletzung des hormonellen Hintergrunds.
  6. Schwächung des Körpers.
  7. Erkältungen, Unterkühlung.
  8. Unverheilte Gerste
  9. Nichteinhaltung der Hygienevorschriften.
  10. Einige pathologische Störungen in den Organen des Gastrointestinaltrakts.
  11. Erkrankungen der Haut im Gesicht können Tumore verursachen, da Bakterien leicht auf die Sehorgane übertragen werden.
  12. Das Vorhandensein ophthalmischer Pathologien.

Symptome von Chalazion bei Kindern

Wie kann man Chalazion bei einem Kind behandeln und vor allem, wie man es erkennt? Diese Fragen quälen alle Eltern, die an der normalen Gesundheit ihres Babys interessiert sind. Daher ist es wichtig, den folgenden Anzeichen und Symptomen besondere Aufmerksamkeit zu widmen:

  1. Das erste, was Eltern merken werden, ist das häufige Reiben des Gucklochs.
  2. Das Vorhandensein von Tumoren und Dichtungen auf dem Augenlid.
  3. Rötung der Augenlider und Schwellungen.
  4. Vermehrtes Reißen
  5. Das Kind klagt über Schmerzen beim Berühren seiner Augen.
  6. Bildung eitriger Ansammlungen.
  7. Sehbehinderung beeinträchtigt.

WICHTIG! Eltern sollten auf die geringsten Anzeichen einer Manifestation von Chalazion am Auge des Kindes achten und dringend einen pädiatrischen Augenarzt um Hilfe bitten. Tatsache ist, dass das laufende Formular zu einer Reihe von Komplikationen führen kann. Zum Beispiel kann ein Baby eine ophthalmologische Pathologie entwickeln, das Sehvermögen beeinträchtigen und so weiter. Es ist strengstens verboten, die angesammelte Flüssigkeit selbst zu quetschen und umso mehr die eitrige Formation zu entfernen!

Halyazion bei Kindern - Foto:

Fortschreitender Verlust der Sehkraft mit der Zeit kann zu schwerwiegenden Folgen führen - von der Entwicklung lokaler Pathologien bis zur Erblindung. Menschen, die aus bitteren Erfahrungen gelernt haben, um ihre Sehkraft wiederherzustellen, verwenden ein bewährtes Werkzeug, das bisher nicht bekannt und beliebt war. Lesen Sie mehr »

Regeln für die Behandlung von Chalazion bei Kindern

Die Behandlung von Chalazion bei einem Kind sollte nur umfassend und nach genauer Diagnose durch einen Augenarzt durchgeführt werden. Die Methode wird vom Augenarzt auf der Grundlage des Entwicklungsstadiums der Krankheit ausgewählt. Folgende Medikamente und Interventionen werden am häufigsten verwendet:

  1. Zunächst verschreibt der Arzt antibakterielle Augentropfen und Salben. Die beliebteste Droge ist die Droge "Tobreks". Es ist so harmlos, dass es für die Therapie bei Neugeborenen zugelassen ist. Das Medikament neutralisiert schnell Infektionen und lindert Symptome, beseitigt den Entzündungsprozess.
  2. Es ist wichtig, Glucocorticosteroid-Medikamente zu verwenden. Zum Beispiel Babysalbe "Hydrocortison". In einigen Fällen verschreibt der Arzt Glucocorticosteroide in Form von Injektionen. Die Lösung wird in den neu gebildeten Hohlraum des Jahrhunderts eingebracht.
  3. Das älteste, bewährte und wirksame Mittel ist eine Quecksilbergelb-Salbe. Es wurde von unseren Vorfahren benutzt. Salbe bezieht sich auf ein starkes Antiseptikum.
  4. Chirurgische Eingriffe werden nur in fortgeschrittenen Fällen angewendet. Heute gibt es zwei grundlegende Betriebsmethoden. Dies ist üblich durch ein Skalpell und einen Laser. Im ersten Fall wird der Ort der Tumorlokalisation betäubt. Dann wird die Erbse geschnitten und die Flüssigkeit abgekratzt. Danach wird eine Naht aufgebracht, die nach 5 Tagen entfernt werden muss. Die Laseroperation gilt als nicht-invasive Methode, da der Tumor nicht geschnitten, sondern mit einem Laser präpariert wird. Nähte werden in diesem Fall nicht auferlegt.

Behandlung zu Hause

Wichtig zu wissen! Ein wirksamer Weg, die Sehkraft effektiv wiederherzustellen, empfohlen von den führenden Augenärzten des Landes! Weiter lesen.

Viele Eltern und vor allem Großmütter versuchen, ein Chalazion bei einem Kind zu Hause zu behandeln, ohne von Spezialisten um Hilfe gebeten zu werden. Dies ist grundsätzlich falsch, da nur ein Arzt fachkundige Hilfe leisten kann! Auf der anderen Seite basiert die traditionelle Medizin auf der Verwendung von natürlichen Heilmitteln, die in seltenen Fällen schädlich sind. Es ist daher besser, vorher einen Augenarzt zu konsultieren und diese Rezepte als Hilfsmittel zu verwenden. Die traditionelle Medizin behauptet, dass Kohlblätter, die als Kompresse verwendet werden, den Entzündungsprozess beseitigen und den Zustand des Kindes lindern können. Für die Herstellung einer Kompresse müssen die Blätter geschnitten und mit Eiweiß kombiniert werden. Um eine eitrige Erziehung zu vermeiden, wird empfohlen, eine Massage durchzuführen. Dies sollte jedoch ausschließlich von einem Spezialisten durchgeführt werden. Viele Eltern tragen auch ein warmes Handtuch auf das betroffene Augenlid auf.

Stellungnahme von Dr. Komarovsky

Der bekannte Kinderarzt EO Komarovsky, der auch Autor zahlreicher Bücher über Pädiatrie ist, empfiehlt, alle Vorschriften eines Augenarztes strikt einzuhalten. Also, Komarovsky - Behandlung von Chalazion bei einem Kind:

  1. Nach Ansicht des Arztes ist die thermische Erwärmung des Chalazions strengstens verboten, da dies zu einer Beschleunigung des Eiterbildungsprozesses führen kann.
  2. Komarovsky empfiehlt auch die Verwendung von Augentropfen, die die lokale Immunität stärken.
  3. Es ist zulässig, Quecksilbersalbe und Retsiniolovuyu-Emulsion zu verwenden.
  4. Der Arzt widersetzt sich der Verwendung von Verschreibungen für die traditionelle Medizin und insbesondere der Selbstbehandlung zu Hause.

Wir alle wissen, was eine schlechte Vision ist. Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit ruinieren das Leben ernsthaft, indem sie sie in gewöhnlichen Handlungen einschränken - es ist unmöglich, etwas zu lesen, geliebte Personen ohne Brille und Linsen zu sehen. Besonders stark zeigen sich diese Probleme nach 45 Jahren. Wenn man vor körperlicher Schwäche eins zu eins kommt, kommt eine Panik und höllisch unangenehm. Aber das braucht keine Angst zu haben - Sie müssen handeln! Was bedeutet zu verwenden und warum gesagt. Weiter lesen"

Ursachen und Behandlung von Chalazion bei einem Kind

Halyazion beim Kind ist eine Krankheit, bei der eine Verstopfung einer Stahldrüse beobachtet wird. Innerhalb des Knorpels des Jahrhunderts befindet sich Eisen, das im Kanal Fettsekret produziert. Dann sammelt es sich an und provoziert das Aussehen einer abgerundeten Kapsel, die sich am Rand des Augenlids befindet.

Ätiologie der Krankheit

Die betreffende Krankheit wird fälschlicherweise als "Halazion" oder "Holiasion" und unter den Menschen als "Hagel" bezeichnet. Holesion tritt häufiger bei Kindern im Alter von 5-10 Jahren und bei Menschen über 40 Jahren auf. Die Halyazion des oberen Augenlids bei einem Kind ist wie das untere Augenlid der von Gerste ähnlich. Diese frühen Pathologien haben gemeinsame Symptome.

Die Risikogruppe umfasst minderjährige Kinder. Chalazion kann eine unabhängige Krankheit sein und als Komplikation einer anderen Krankheit auftreten. Es gibt mehrere Gründe, warum es bei Kindern eine Chalazion gibt:

  • Infektion;
  • geschwächte Immunität;
  • fettige Haut;
  • Diabetes mellitus.

Für eine genaue Diagnose wird empfohlen, die Hauptunterschiede zwischen Chalazion und Gerste zu kennen. Die erste Pathologie beginnt sich mit einer Schwellung der Augenlider zu entwickeln, die als Folge einer Blockade der Talgdrüse erscheint.

Dieser Prozess kann sich über zwei Jahrhunderte gleichzeitig erstrecken. Dies verursacht eine Rötung um das Auge. In dieser Zeit können das Chalazion und die Gerste verwechselt werden.

In weiteren Stadien, wenn die Blase reif ist und durchbrechen kann, stellt der behandelnde Arzt eine genaue Diagnose - „Chalazion“. Wenn die Pathologie in der Nähe der Außenseite des Augenlids lokalisiert ist, ist eine andere Manifestation möglich - der Wulst des Augenlids.

In diesem Fall können Sie leicht Chalazion diagnostizieren, indem Sie das Augenlid drehen (er begann sich zu zeigen). Manchmal kann es zu einer Selbstauflösung oder einem Durchbruch der Chalazion kommen, gefolgt von einer Resorption. Meistens wächst die Ausbuchtung jedoch weiter. Um Chalazion loszuwerden, sollte man sich einer Operation unterziehen.

Symptome und Diagnosen

In den frühen Stadien der Krankheit gibt es eine Rötung mit Schwellung. Um die Peripherie herum befindet sich eine Dichtung. Zu Beginn der Krankheit entwickelt das Kind eine anhaltende Reizbarkeit des Jahrhunderts, schmerzhafte Empfindlichkeit tritt auf.

Die Schwellungen werden durch eine dichte Formation ersetzt, die langsam wächst, was zu einem erhöhten Druck auf den Vollblutapfel führt. Das Neoplasma kann reifen und zu verschwommenem Sehen und Irritationen führen.

Der Prozess des Eiters wird von starken Schmerzen, Juckreiz, vermehrten Tränen und Lichtangst begleitet. Mögliche und spontane Beseitigung von Entzündungen der Kapsel. Das Kind leidet unter Anspannung, weil Unbehagen das Auge zum Kratzen zwingt.

Dies kann nicht durchgeführt werden, da möglicherweise ernsthafte Probleme beim Sehen auftreten. Die Schwellung des Augenlids bei einem Kind verursacht starke Beschwerden. Das Augenlid kann weiß werden. Um solche Symptome zu beseitigen, wird Salbe verwendet. Die Therapie wird ohne Operation durchgeführt.

Die Diagnose der betrachteten Krankheit basiert auf einer externen Untersuchung des Patienten und erfordert keine zusätzlichen Untersuchungsmethoden. Wenn die Form des Augenlids verletzt wird, hat sich der Entzündungsprozess entwickelt, es treten Schmerzen beim Blinzeln auf, und es ist eine dringende Untersuchung erforderlich. Diese Klinik bietet die Möglichkeit, eine genaue Diagnose zu stellen, ohne diagnostische Forschungsmethoden zu verwenden.

In manchen Fällen ist es jedoch notwendig, die Labordiagnostik zu beginnen. Eine solche Studie wird verschrieben, wenn der Patient einen Rückfall erlitten hat oder die Behandlung der Chalazie schwierig ist. Bei Bedarf werden zusätzliche Instrumentalstudien ernannt. Sie erlauben:

  • die betrachtete Pathologie unterscheiden, sie von einem bösartigen Tumor unterscheiden;
  • Finden Sie heraus, warum die geheilte Krankheit wiederkehrt.

Therapien

Die Halyazion des unteren Augenlids bei einem Kind kann gefährliche Komplikationen verursachen, daher sollte es rechtzeitig behandelt werden. Die Wahl der Behandlungsmethode hängt davon ab, in welchem ​​Stadium sich die Krankheit befindet. Die Behandlung von Chalazion beim Kind im Anfangsstadium erfolgt ohne das Risiko der Entwicklung von Konsequenzen. Das Verfahren, mit dem die Flüssigkeitsansammlung entfernt wird, ist schmerzlos. In diesem Fall steht das Kind unter starkem Stress.

Die Behandlung von Chalazion bei Kindern wird konservativ durchgeführt. Zu diesem Zweck können Sie die Salbe, trockene Hitze und sanfte Massage der Augenlider verwenden. Zur gleichen Zeit Drogen nehmen. Bei der Behandlung von Chalazion unter stationären Bedingungen werden verschiedene physiotherapeutische Mittel verwendet. Sie sind jedoch wirksam, wenn sich die Krankheit in einem frühen Stadium befindet und das Chalazion noch nicht ausgereift ist. Zusätzlich können Sie verwenden:

  • warme Kompressen mit Lotionen und salz - thermische Effekte sind bei Entzündungen verboten. Andernfalls breitet sich der Entzündungsprozess auf andere Gewebe aus und provoziert einen Abszeß.
  • UHF-Methode + Massage der verschlossenen Drüse;
  • Injektionen mit Steroiden helfen gut - sie werden in das Chalazion eingebracht, was zu einer allmählichen Resorption beiträgt.

Wenn der Patient eine Magen-Darm-Erkrankung hat, ist es besser, eine Massage und eine hygienische Behandlung der Augenlider zu verwenden. Dies wird dazu beitragen, die Neubildung des Chalazions zu verhindern.

Andere Therapiemethoden

Wie Chalazion mit Medikamenten zu heilen? Es ist notwendig, Augentropfen zu verwenden, die Antibiotika enthalten, oder eine Salbe mit antibakterieller und regenerierender Wirkung. Wenn die Pathologie in einer vernachlässigten Form verläuft, wird Kenalog in das Lumen des Chalazions eingeführt. Mit seiner Hilfe ist es möglich, die Entwicklung der Krankheit zu stoppen, was zur schnellen Resorption des Tumors beiträgt.

Wenn die Krankheit nicht behandelt wird, können neue Pathologien auftreten, einschließlich Konjunktivitis. In diesem Fall eine umfassende Behandlung. Dem Patienten werden selten Tropfen verschrieben - eine Salbe mit antibakterieller Wirkung.

Zu den Aufgaben des Augenarztes gehört die gleichzeitige Beseitigung der Symptome zweier Pathologien. Mit der Ineffektivität der medikamentösen Therapie wurde eine Operation angezeigt. Experten schätzen den Ausbreitungsgrad der Entzündung ein.

Operativer Eingriff

Eine chirurgische Behandlung wird empfohlen, bis das Chalazion durchbricht. Die Manipulation wird im Krankenhaus und in örtlicher Betäubung durchgeführt. Der chirurgische Eingriff dauert 30 Minuten. Wenn die Anästhesie funktioniert hat, nimmt der Arzt einen kleinen Schnitt vor und entfernt vorsichtig den Inhalt der Kapsel.

Der Einschnitt erfolgt von innen. Nach Abschluss der Operation wird eine antiseptische Wundbehandlung durchgeführt. Auf diese Weise wird eine Rückfallverhütung durchgeführt. Auf das operierte Auge wird ein steriler Verband aufgebracht.

Wenn der Arzt von außen einen Schnitt gemacht hat, müssen Sie 1-2 Nähte anwenden. Dann einen sterilen Verband anlegen. Nach der Operation wird empfohlen, spezielle Augentropfen und Salben zu verwenden, deren Wirkung darauf gerichtet ist, Rückfälle zu verhindern und Entzündungen zu lindern.

3 Tage nach der Operation kann das Augenlid geschwollen sein. Vielleicht das Vorhandensein kleiner Blutungen. Aber solche Symptome verschwinden von selbst. Eine postoperative Therapie ist nicht erforderlich.

Laseranwendung

Wenn ein Patient eine Fistel hat, wird entlang des Fistelgangs ein Einschnitt gemacht. Der Chirurg entfernt das Gewebe, das es bildet, durch Nähen. Wenn das Chalazion an einem Ort wiederkehrt, ist die Therapie des Adenokarzinoms der Meibomdrüse angezeigt. Wenn Krebs vermutet wird, wird eine morphologische Studie eines entfernten Chalazions durchgeführt.

In der modernen Medizin sollten Sie auf eine alternative Behandlungsmethode zurückgreifen - den Laser. Verwenden Sie es, um das Chalazion zu entfernen, bevor es bricht. Mit Hilfe eines Lasers kann der Chirurg einen dünnen Einschnitt machen und den Inhalt der Kapsel entnehmen. Bei Verwendung eines Lasers muss der Patient keinen Verband nähen und tragen.

Diese Methode hat jedoch eine schwerwiegende Kontraindikation: Die Behandlung von Chalazion mit Hilfe eines Lasers ist für Kinder unter 14 Jahren nicht angezeigt. Um Rückfälle zu vermeiden, wird empfohlen, die Ursachen der Chalazion zu beseitigen, indem dem Patienten eine umfassende Untersuchung zugewiesen wird.

Wenn die betreffende Pathologie bei einem Kind oder einem Erwachsenen gefunden wird, ist die Selbstbehandlung verboten. Wenn Sie ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt Medikamente und Volksheilmittel verwenden, können irreversible Wirkungen auftreten.

Im Falle der Manifestation der oben genannten Klinik, aber ohne kosmetischen Defekt, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren. In Anbetracht der Dauer der Krankheitsentwicklung schreibt der Arzt eine geeignete Behandlung vor. Die Erkennung einer Pathologie zu einem späteren Zeitpunkt erfordert eine dringende Operation.

Ursachen und Behandlung von Chalazion bei Kindern

Halyazion am Auge des Kindes kann auch aufgrund einer Infektion auftreten. Krankheitserreger können mit schmutzigen Händen, schmutziger Wäsche oder allgemeinen Handtüchern in das Auge gelangen. Der Erreger der Erkrankung können Staphylokokken, Streptokokken oder andere Bakterien sein.

Die Entwicklung der Krankheit bei Kindern trägt dazu bei:

  • chronische Entzündung der Augenlider;
  • Mangel an Vitaminen im Körper;
  • geschwächte Immunität;
  • kürzlich übertragene ARVI oder Grippe;
  • chronische Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • die Anwesenheit von Diabetes;
  • überschüssige Talgproduktion.

Häufige Chalazionen bei einem Kind weisen auf chronische Erkrankungen und ernste Gesundheitsprobleme hin. Daher sollte mit dem Wiederauftreten der Erziehung des Babys sorgfältig geprüft werden.

Wie unterscheidet man die Krankheit von Gerste?

Es ist nicht schwierig, die Chalazion von der inneren Gerste des Kindes zu unterscheiden. Befindet sich der erste in der Regel in der Dicke eines Jahrhunderts, ist der zweite an der Wimpernlinie lokalisiert. Gerste wird von starken Schmerzen begleitet, reißt und schwillt im Jahrhundert an. In der Regel öffnet es sich spontan bereits nach 2-3 Tagen.

Chalazion hat einen schleppenden Fluss und verursacht keine starken Schmerzen. Es entwickelt sich über mehrere Wochen und wird nicht ohne fremde Hilfe geöffnet. Äußerlich ähnelt die Formation eher einem Tumor. Die Haut darüber kann gerötet oder abplatzen.

Welcher Arzt beschäftigt sich mit der Behandlung von Chalazion bei Kindern?

Die Behandlung von Chalazion bei einem Kind wird von einem Augenarzt durchgeführt. Zunächst versucht er die Krankheit ohne Operation zu heilen. Verschreiben Sie dazu spezielle Tropfen oder Injektionen. Wenn die konservative Therapie nicht hilft, wird das Kind operiert. Tun Sie es Ophthalmosurgeons.

Wenn Ihr Kind an Diabetes, chronischen Magen-Darm-Erkrankungen oder anderen schweren Erkrankungen leidet, kann es erforderlich sein, dass Sie von einem anderen Spezialisten begleitet werden. Daher kann ein Augenarzt ein Kind zur Beratung an einen Kinderarzt, einen Endokrinologen, einen Gastroenterologen, einen Immunologen oder einen anderen Arzt überweisen.

Diagnose

Vor der Behandlung von Chalazion bei einem Kind muss die Diagnose bestätigt werden. Dies kann nur von einem Spezialisten durchgeführt werden. Ein erfahrener Arzt untersucht das Baby sorgfältig genug. Nach der Diagnose verschreibt der Augenarzt die Behandlung. Wenn die Tropfen und Injektionen nicht helfen, muss das Kind operiert werden.

Behandlung

In der Anfangsphase wird die Behandlung der oberen oder unteren Augenlidchalazion bei einem Kind konservativ durchgeführt. Dem Baby werden antibakterielle Tropfen und Kortikosteroide verschrieben. Diese Medikamente töten die Infektion und lindern Entzündungen. Mit der Unwirksamkeit von Salben und Tropfen des Kindes zeigten injizierbare Kortikosteroide (Diprospan, Dexamethason).

Chirurgische Behandlung von Chalazion bei Kindern ist für große Größen oder die Ineffektivität der medikamentösen Therapie erforderlich. Während der Operation öffnet der Arzt die Formation und entfernt dann den Eiter und die Kapsel, in der er enthalten ist. Gleichzeitig legen sich keine Lidnähte auf.

Komprimiert

Finden wir heraus, wie Chalazion bei Kindern ohne Operation geheilt werden kann. Beginnen Sie den Kampf mit der Krankheit sollte mit medizinischen Kompressen sein. In diesem Fall darf nur trockene Wärme verwendet werden. Feuchte Lotionen schaden nur dem Baby und verschlimmern den Krankheitsverlauf.

Zur Behandlung von Chaliasionen in den Augenlidern eines Kindes können Sie ein frisch gekochtes Ei oder einen Beutel mit erhitztem Sand verwenden. Es ist besser, sie vor dem Zubettgehen für 10-15 Minuten aufzutragen. Diese Prozedur hilft den Abszess zu brechen. Nach dem Öffnen des Chalazions muss die Wunde desinfiziert werden. Antibiotika und Steroide werden noch einige Tage empfohlen.

Salben

Wie behandelt man Chalazion bei einem Kind mit Salben? Der erste Schritt ist die Kontaktaufnahme mit einem Spezialisten, um das richtige Produkt abzuholen. In der Regel verschreiben Ärzte Kortikosteroid (Hydrocortison, Dexamethason) Augensalbe und Antibiotika. Eine solche Behandlung hilft, die Chalazion des Oberlides bei einem Kind schnell und effektiv zu entfernen.

Tropfen

Zur Bekämpfung der Krankheit werden antibakterielle Augentropfen eingesetzt. Sie können auch kombinierte Medikamente verschreiben, die sowohl ein Antibiotikum als auch ein Corticosteroid enthalten. Ähnliche Mittel helfen, Schwellungen, Rötungen, Tränen und andere unangenehme Symptome zu beseitigen.

Tropfen, die für die Krankheit verschrieben werden:

Die Behandlung der oberen oder unteren Augenlidchalazion dauert normalerweise 1–2 Wochen für ein Kind. Wenn das Baby in dieser Zeit nicht besser wird, muss die Taktik geändert werden. In diesem Fall kann der Arzt andere, stärkere Medikamente aufnehmen oder Corticosteroide direkt in die Formation injizieren.

Folk-Methoden

Wie kann man Chalazion bei einem Kind heilen, ohne auf traditionelle medizinische Methoden zurückzugreifen? Die Antwort ist einfach - auf keinen Fall. Es ist äußerst gefährlich, ein Baby mit Hilfe der traditionellen Medizin zu behandeln! Selbstbehandlung kann nur zum Krankheitsverlauf und zur Entwicklung gefährlicher Komplikationen führen. Wenn eine verdächtige Schwellung und Rötung in den Augenlidern auftritt, sollten Sie daher unverzüglich einen Arzt aufsuchen.

Bedienung

Wie kann man Chalazion im Auge eines Kindes operativ behandeln? Der chirurgische Eingriff kann unter Vollnarkose oder Lokalanästhesie durchgeführt werden. In jedem Fall wählt der Arzt die Methode der Schmerzlinderung individuell unter Berücksichtigung des Alters und des psychoemotionalen Zustands des Babys.

Die Entfernung von Chalazion bei Kindern wird ambulant durchgeführt. Im Durchschnitt dauert die Operation 20 Minuten. Nach dem Ende der Operation wird ein Druckverband am Auge des Kindes angelegt. Dann gibt der Augenarzt Empfehlungen ab, verschreibt die notwendigen Medikamente und lässt die Eltern mit dem Babyhaus frei. Ein paar Tage später wird das Kind wieder dem Arzt gezeigt. Weitere Informationen zum Entfernen des Chalazion →

Laser

Das Chalazion des unteren Augenlids bei einem Kind kann auch mit einem Diodenlaser entfernt werden. In diesem Fall wird der Einschnitt ultradünner Laserstrahl gemacht. Natürlich heilt die Wunde nach einer ähnlichen Operation viel schneller. Eine so geheilte Chalazion kommt viel seltener vor. Dies bedeutet, dass das Risiko einer erneuten Entwicklung der Krankheit in diesem Fall minimiert wird.

Prävention

Um Krankheiten zu vermeiden, werden gesunde Lebensweise und persönliche Hygiene gefördert. Eltern sollten sicherstellen, dass das Kind sich nicht mit schmutzigen Händen die Augen reibt. Das Baby sollte richtig essen und sollte in seiner Ernährung ausreichend Vitamine enthalten.

Das Kind sollte jeden Tag gründlich mit Babyseife gewaschen werden. Er sollte seine Hände mindestens 4-5 mal am Tag waschen. Er sollte mit einem individuellen Handtuch trocknen, das ihm seine Eltern gegeben haben. Reiben Sie Ihr Gesicht nicht mit schmutziger Wäsche! Im Kindergarten oder in der Schule sollte das Baby nur ein persönliches Handtuch verwenden.

Chalazion ist eine entzündliche Erkrankung, die durch Blockade der Talgdrüsen oder durch Infektion entsteht. Äußerlich ähnelt die Formation einem Tumor in der Dicke eines Jahrhunderts. Ein krankes Kind macht sich Sorgen über Juckreiz, Unwohlsein, Zerreißen und Schmerzen im betroffenen Auge.

Die Krankheit kann konservativ oder operativ behandelt werden. Im ersten Fall werden dem Kind Augensalben und Augentropfen verschrieben, die Entzündungen lindern und die Infektion abtöten, im zweiten Fall erfolgt ein chirurgischer Eingriff. Entfernung der Ausbildung im ambulanten Bereich. Nach dem Ende der Operation wird ein Verband am Auge des Babys angelegt und nach Hause entlassen.

Chalazion am Augenlid eines Kindes: Wie bestimmen und was zu tun ist

Jedes Kind hatte mindestens einmal in seinem Leben Augeninfektionen. Die häufigste Gerste oder Chalazion. Dies sind zwei sehr ähnliche Krankheiten, oft fließt eine in die andere und umgekehrt. Es ist wichtig, die beiden Pathologien nicht zu verwechseln und rechtzeitig mit der korrekten Behandlung zu beginnen. Chalazion bei einem Kind hat seine eigenen Gründe, im Gegensatz zu Gerste, dauert es länger, ruhiger und wird mit der Zeit chronisch.

Kleinkindern, Neugeborenen bis zu zwei Jahren wird unter keinen Umständen empfohlen, zu Hause behandelt zu werden, sondern nur unter Aufsicht eines Augenarztes. Für die Kinder, die bereits 2 Jahre alt sind, ist es hier mit Vorsicht erforderlich, zumindest auf Volksheilmittel zurückzugreifen, vorzugsweise nach Abstimmung dieser Methoden mit einem Spezialisten.

Was ist Chalazion bei einem Kind?

Chalazion bei einem Kind entwickelt sich aufgrund einer Fehlfunktion der Talgdrüsen des Jahrhunderts. Diese Drüsen befinden sich gleichmäßig auf den oberen und unteren Augenlidern und sind für die Produktion der Lipidsekretion verantwortlich. Die Funktion des Geheimnisses besteht darin, das Auge mit Feuchtigkeit zu versorgen, die Reibung zwischen dem Augenlid und dem Augapfel zu verringern, wodurch ein dünner Schutzfilm vor dem Austrocknen gebildet wird.

Wenn bei der Arbeit der Talgdrüse (Meibom-Drüse) eine Verletzung auftritt, darf das Geheimnis nicht oder nur teilweise ausgeschieden werden, was zu dessen Ansammlung in den Gängen führt. Das angesammelte Geheimnis ist ein hervorragender Nährboden für pathogene Bakterien. Daher kommt es häufig zu einer Entzündung mit Chalazion, wodurch sie der Gerste noch ähnlicher wird.

Chalazion entwickelt sich im Gegensatz zu Gerste ausschließlich in der Dicke eines Jahrhunderts. Dies liegt an der anatomischen Anordnung der Kanäle. Es hat keinen eitrigen Deckel, der Prozess wird nicht von einem klinischen Bild einer akuten Entzündung begleitet, wie bei Gerste, und ist fast schmerzlos.

Im Anfangsstadium des Chalazion bildet das angesammelte Geheimnis eine kleine Schwellung auf dem Augenlid in Form einer Erbse. Im Laufe der Zeit hört die Arbeit der Drüse nicht auf, und das Geheimnis sammelt sich, wodurch die Schwellung der Augenlider zunimmt. Der Körper beginnt selbst zu kämpfen, wobei er den Lipidgehalt in einer Kapsel einschließt und ihn so von benachbarten Geweben isoliert.

Bis zur Bildung der Kapsel kann ein Tumor durch konservative Methoden geheilt werden. Mit Hilfe von Medikamenten provozieren Massagen und physiotherapeutische Verfahren einen natürlichen Abfluss der Lipidschmierung. Nachdem die Kapsel gebildet ist, wird dies unmöglich. In dieser Situation verschreibt der Arzt Injektionen von Kortikosteroiden in die Kapsel, um deren Wände und Inhalt aufzulösen.

Die Verstopfung der Meibom-Drüse führt zu tumorähnlichen Formationen von wenigen Millimetern bis zu einem Zentimeter und mehr. Wenn Sie die Behandlung nicht rechtzeitig beginnen, kann der laufende chronische Prozess nur chirurgisch entfernt werden. Das Verfahren ist unangenehm und anstrengend für das Baby.

Die wichtigsten Arten von Chalazion:

Ein Tumor kann sich in einem oder beiden Augen bilden, es hängt von der Ursache ab. Das Halyazion im oberen Augenlid ist sofort offensichtlich, es verursacht schon in sehr frühen Stadien mehr Unbehagen für das Kind. Die Halyazion des unteren Augenlids ist verborgen, es dauert länger, sich zu bilden, die Beschwerden des Kindes treten auf, wenn der Tumor eine mittlere Größe erreicht. Visuell ist es sichtbar, wenn Sie das untere Augenlid bewegen.

Warum gibt es ein Chalazion bei einem Kind?

Chalazion bei Kindern entwickelt sich aus den gleichen Gründen wie Erwachsene. Ein erschwerender Faktor ist immer noch der unterentwickelte Kinderkörper und die schwache Immunität. Auch neigen Kinder zum Kratzen, berühren ihre Augen mit schmutzigen Händen, was zu einer Infektion der Augendrüsen führt. Dies ist die Hauptursache für eine Entzündung des Chalazion.

Halyazion beim Kind, Hauptursachen des Auftretens:

  1. Verletzung der persönlichen Hygiene. Es ist notwendig, dem Kind beizubringen, sich nach Spielen, Spaziergängen, Kindergarten und Toilette die Hände zu waschen. Berühren Sie niemals Ihre Augen mit schmutzigen Händen.
  2. Unterkühlung, nasse Füße, Schwimmen in kaltem Wasser.
  3. Erkältungen, SARS, Halsschmerzen, Grippe - ein schwerer Schlag gegen die ungebildete Immunität des Kindes, was die Schutzfunktion verringert. Die Folge davon ist Gerste oder Chalazion.
  4. Starker Temperaturabfall. Das Baby wird nicht nur durch die Kälte, sondern auch durch Überhitzung geschädigt. Es ist nicht viel wert, ein Kind zu dämpfen, wenn es draußen schon warm ist. Das Kind sollte nicht schwitzen. Hohe Umgebungstemperatur verbessert die Arbeit der Talg- und Schweißdrüsen.
  5. Erbliche Ursachen, seit der Geburt ein enger oder gewundener Abfluss der Drüse, eine Verletzung der anatomischen Struktur des Auges, ein zu dickes Geheimnis.
  6. Stoffwechselstörungen, hormonelle, Diabetes.
  7. Verschiedene Dermatitis und andere Hautkrankheiten Jahrhundert.
  8. Erkrankungen des Verdauungstraktes und des endokrinen Systems.
  9. Kinder weinen viel, was von einer Reibung der Augen begleitet wird, Sie müssen die Sauberkeit der Hände überwachen oder das Kind an ein Taschentuch, eine Papierserviette, gewöhnen.
  10. Ungenaues Tragen von Kontaktlinsen.
  11. Kurzsichtige Kinder ohne optische Korrektur durch Brillen oder Linsen blinzeln ständig, um die Sehschärfe in die Ferne zu erhöhen. Diese mechanische Kompression der Augenlider führt zu einer Stagnation in den Meibom-Drüsen.

Symptome und Diagnose

Wie oben erwähnt, sind die Symptome von Chalazion bei Kindern der Gerste zunächst sehr ähnlich. Ein pädiatrischer Augenarzt hilft bei der richtigen Diagnose. Es ist keine spezielle Instrumentaluntersuchung erforderlich, lediglich eine Sichtprüfung genügt, so dass Sie das Baby sofort beruhigen können, der Arzt wird wirklich nur hinsehen.

Eine andere Sache, wenn Chalazion oder Gerste oft wiederkehren, neigt das Kind zur Furunkulose, und ständig treten Pickel auf. Hier kann man vermuten, dass der Körper mit pathogener Mikroflora oder dem Auftreten allgemeiner systemischer Erkrankungen, die die Krankheit auslösen, nicht gewachsen ist.

Für die vorgeschriebene Diagnose:

  • allgemeine Blut- und Urinanalyse;
  • Kotanalyse für Würmer;
  • biochemische Analyse, Blutzucker;
  • Aussaat auf Staphylococcus aureus;
  • Hautscreening auf allergische Reaktionen, Demodikose.

Chalazion entwickelt sich langsam, ohne Anzeichen einer akuten Entzündung. An der Stelle der Verstopfung der Drüse und der Ansammlung von Sekreten bildet sich eine kleine Dichtung. Im Laufe der Zeit wird die Formation deutlicher, die Schwellung des Augenlids erscheint, die Haut über dem Tumor streckt sich und wird rötlich. Wenn die Infektion angehängt ist, schwillt das Augenlid an, wird rot, juckt, verhindert, dass das Kind blinzelt, und es treten Schmerzen auf.

Im Stadium der Kapselbildung wird der Tumor dicht, leicht relativ zur Haut verschoben, die Ränder sind deutlich tastbar. Bildung beginnt, die Hornhaut unter Druck zu setzen, was zu Unbehagen führt. In einigen Fällen kann der Tumor das Sichtfeld überlappen.

Das Hauptproblem der Chalazion bei einem Kind ist ein schmerzloser Verlauf. Das Fehlen schwerer Entzündungssymptome verschiebt einen langsamen chronischen Verlauf zum Zeitpunkt des Arztbesuchs. Die Eltern glauben naiv, dass das Kind herauswachsen wird oder "sich selbst auflösen" wird. Wenn Sie nicht mit der Behandlung beginnen, kann es vorkommen, dass der Lipidgehalt in eine Zyste und dann in die Onkologie übergeht.

Behandlungsmethoden

Die Behandlung von Chalazion ist bei Erwachsenen und Kindern gleich. Der Unterschied besteht nur in den Dosierungen der verwendeten Medikamente. Achten Sie daher beim Kauf von Arzneimitteln darauf, die Aufmerksamkeit des Apothekers auf die Dosierung der Kinder zu richten.

Die Behandlung eines Chalazion ist in chirurgische Entfernung und Methoden ohne Operation unterteilt: Volksmedizin, traditionelle Medizin, physiotherapeutische Verfahren. Chalazion am unteren Augenlid ist bei einem Kind leichter zu heilen als am oberen. Eine Kombination von Methoden und ein konservativer Ansatz führen jedoch zu guten Ergebnissen.

Frühzeitige Behandlung

Kleine Kinder sind unberechenbar, der Körper hat sich noch nicht gebildet, die Immunität ist schwach und nicht an die Umgebung angepasst. Jeder virale oder bakteriologische Angriff kann schwerwiegende Folgen haben. Daher sollte die Behandlung von Babys strikt unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Die Grundregel bei der Behandlung von Chalazion bei Neugeborenen ist die Eliminierung aller häuslichen Volksmethoden. Nur Vorbereitungen der traditionellen Medizin nach Verschreibung durch einen Arzt. Die Dauer der Behandlung hängt vom Stadium der Erkrankung ab, der Reaktion des Körpers auf die Therapie. Wenn der Tumor durchgebrochen ist, in Ordnung, keine Sorge, das ist ein günstiges Ergebnis. Waschen Sie das Auge mit einem Antiseptikum und Tropfen.

Traditionelle Behandlung

Die Behandlung der Chaliasion des oberen oder unteren Augenlids bei einem Kind beruht auf der Verwendung von Salben, Tropfen und Erwärmung. Der Erfolg einer konservativen Behandlungsmethode hängt vom Stadium der Chalazion ab. Wie oben erwähnt, müssen Sie so früh wie möglich vor der Kapselbildung beginnen.

Wirksame Vorbereitungen helfen, Chalazion ohne Operation zu heilen:

  1. Augentropfen: "Albucid", "Tobradex", "Floksal".
  2. Augensalben: Vishnevsky-Salbe, Quecksilbersalbe, Tetracyclinsalbe.
  3. Injektion in die Tumorkapsel: Corticosteroide.
  4. Tabletten: "Izoprinozin", "Tsifran".
  5. Physiotherapie: Elektrophorese, Heizung, UHF, Vibrationsmassage.

Wenn die Chalazion im Auge eines Kindes geplatzt ist, geraten Sie nicht in Panik - dies ist eine der Optionen zur Lösung der Krankheit. Es ist notwendig, das Auge mit einer Lösung von Furatsilina oder einem anderen Antiseptikum zu waschen. Machen Sie eine Jahrhundertmassage für die vollständige Evakuierung des gesammelten Inhalts. Augen erneut spülen und antibakterielle Tropfen abtropfen. Nachts können Sie das Kind für die Unterlidsalbe legen, es wird die Infektion bis zum Morgen bekämpfen.

Chirurgische Entfernung

Die Entfernung von Chalazion bei Kindern erfolgt in Abwesenheit eines positiven Effekts durch andere mögliche Behandlungen. Die Operation wird ambulant in Vollnarkose oder in örtlicher Betäubung durchgeführt (abhängig vom Alter und der emotionalen Labilität des Kindes). Die durchschnittliche Operationsdauer beträgt 15-20 Minuten.

Die Entfernung erfolgt manuell oder mit einem Laser. Der Unterschied liegt in der Art und Weise, wie die Haut geschnitten wird - ein Skalpell oder ein Laser, alle anderen Schritte sind identisch und werden manuell von einem Mikrochirurg ausgeführt. Die Formation wird zusammen mit der Kapsel entfernt, was das Wiederauftreten und die Infektion benachbarter Gewebe minimiert.

Volksheilmittel

Bei der Behandlung von Chalazion oder, wie es von den Menschen als "kalte Gerste am Auge" bezeichnet wurde, werden Volksrezepte effektiv verwendet. Dies sind Originalkompressen aus Abkochungen, Aufwärmen und auch eine Selbstmassage eines Jahrhunderts.

Beliebte Heilmittel der traditionellen Medizin:

  • Aloe-Saft;
  • Kamille Auskochen;
  • Tinktur aus Ringelblume;
  • Honigtropfen;
  • Abkochung von Birkenblättern, lila Blüten, Dillsamen;
  • Erwärmen mit gekochtem Ei, Kartoffeln, gebratenem Salz;
  • Schwarze Teebeutel.

Aus Brühen bereiten Sie Kompressen und Lotionen zu, waschen Sie ihre Augen. Sie können eine Kompresse aus Kohl oder Wegerich verwenden. Die Massage sollte nach dem Aufwärmvorgang in kreisförmigen, leichten Bewegungen durchgeführt werden. Die Massage trägt zur natürlichen Drainage in den Talgdrüsenkanälen bei.

Tipps von Dr. Komarovsky

Der beliebte Kinderarzt Evgeny Komarovsky gibt mehrere Rezepte zur Behandlung von Chalazion bei einem Kind:

  1. In den meisten Fällen ist es effektiv, nur Massagen zu verwenden. Jede antibakterielle Therapie verletzt den natürlichen Kampf des Körpers mit Infektionen und die Bildung einer gesunden, starken Immunität.
  2. Drei der vier Fälle von Chalazion werden von Kindern oder Eltern nicht bemerkt.
  3. Die Bakterienflora, die zu Hause Entzündungen hervorrief, trainiert das Baby. Viel schlimmer als das aus der Klinik gebrachte Krankenhaus, das alle Tests bestanden hat: Quarzbehandlung, Antibiotika, Desinfektionsmittelbehandlung und fast resistent gegen alles.

Volksmedizinische Mittel werden von Dr. Komarovsky nicht empfohlen. Alle Behandlungen sollten streng überwacht und von einem Spezialisten ernannt werden.

Prävention und Prognose

Bei rechtzeitiger korrekter Behandlung hat Chalazion (Tumor) am Auge eines Kindes eine günstige Prognose. Ein konservativer Ansatz hilft vor der Bildung einer Kapsel, und chirurgische Methoden lösen ein spät formiertes Problem.

Fehlende Behandlung führt zu Komplikationen:

  • der Eintritt der Infektion, die Bildung eines Abszesses;
  • Keratitis;
  • Blepharitis;
  • Konjunktivitis;
  • Adenokarzinom;
  • Degeneration in eine Zyste und dann in die Onkologie.

Eine spezifische Prävention von Krankheiten und Rückfällen gibt es nicht. Chalazion hat verschiedene Gründe. Es ist notwendig, mit jedem von ihnen einzeln zu kämpfen. Gehen Sie zur Beratung zu einem Spezialisten und ermitteln Sie die Ursache für die Verstopfung der Drüse bei Ihrem Baby. Zunächst ist es notwendig, das Problem und danach seine Folgen zu beseitigen.

Zusätzlich laden wir Sie ein, ein Video über Kinderhort zu sehen. Der Arzt wird über eine alternative Sichtweise der Kinderkrankheit sprechen.

Hinterlassen Sie in den Kommentaren Ihre Behandlungsmethoden von Chalazion bei Kindern. Teilen Sie den Artikel mit anderen Eltern in sozialen Netzwerken und seien Sie gesund!

Symptome und Behandlung von Chalazion bei einem Kind

Chalazion ist eine chronische Entzündung des Knorpelgewebes um die Meibomdrüse.

Bei der Sichtprüfung ähnelt es der Gerste, nimmt jedoch mit der Zeit zu und wird dichter.

Chalazion bei einem Kind kann sowohl am oberen als auch am unteren Augenlid lokalisiert sein, während Zysten mehrere sein können.

Die Krankheit kann bei einem Kind jeden Alters auftreten, aber Kinder zwischen 5 und 10 Jahren sind am anfälligsten für Krankheiten.

Ursachen

Halyazion tritt als Folge einer Blockade der Talgdrüse auf, die sich tief im Knorpel befindet. Das von ihr ausgeschiedene Geheimnis bildet eine Kapsel am Rand des Augenlids.

Ursachen von Chalazion bei Kindern:

  • Fehlfunktionen des Immunsystems vor dem Hintergrund akuter oder chronischer Erkrankungen. Meistens tritt eine Chalazion auf, nachdem sich ein Kind erkältet hat;
  • Verletzung der Hygienevorschriften, die Gewohnheit, sich mit schmutzigen Händen die Augen zu reiben;
  • Hypothermie;
  • Seborrhoische Dermatitis und Demodikose;
  • Weitsichtigkeit, bei der die Innervation der Augenmuskeln und deren Durchblutung gestört sind;
  • Verletzung der Talgdrüsen;
  • Probleme bei der Arbeit des Verdauungssystems, insbesondere: Gastritis, Dysbakteriose, Enterokolitis, Gallendyskinesien;
  • Follikulitis (Gerste), bei der das Kind nicht angemessen behandelt wurde oder die Krankheit nicht vollständig geheilt war;
  • Erkrankungen des endokrinen Systems;
  • Tumoren der Meibom-Drüse;
  • Bei Jugendlichen kann das Auftreten von Holiasion das Tragen von Kontaktlinsen provozieren. Bei unsachgemäßer Lagerung oder Anlegen ist das Infektionsrisiko stark erhöht.

Symptome von Chalazion oberen und unteren Augenlidern

Chalazion bei einem Kind kann sowohl im oberen als auch im unteren Augenlid gebildet werden. Die folgenden Symptome treten auf:

  • Im Anfangsstadium tritt eine Schwellung der Augenlidkante auf;
  • Im Laufe der Zeit spürt man in diesem Bereich eine kleine, dichte Form, die einer Erbse ähnelt, rund und elastisch, die nicht mit anderen Geweben verbunden ist.
  • In diesem Fall äußert sich der Schmerz schwach und kann sich als leichtes Brennen oder Jucken äußern.
  • Von der Seite der Konjunktiva wird die Stelle rot und im mittleren Teil ist sie grau gefärbt. Mit der Zeit nimmt die Versiegelung zu und beginnt, die Augen zu reizen.
  • Mit einer unabhängigen Öffnung des Chalazions von der Seite der Bindehaut aus erscheint eine Fistel, durch die eitriger Inhalt auf die Augenoberfläche abgegeben wird. Die Haut der Augenlider wird trocken, gerötet und verkrustet;
  • Beim Eindringen einer Infektion in eine Zyste oder bei der Zerstörung einer Kapsel kann es zu einem Entzündungsprozess kommen, der Schmerzen und Juckreiz verursacht. Chalazion nimmt an Größe zu. Dieser Zustand erfordert sofortige ärztliche Betreuung;
  • Mit der rechtzeitigen Behandlung von Chalazion klingt es allmählich ab. Dieser Prozess wird nicht von Schmerzen begleitet.

Welches Halyzion erscheint öfter

Im Augenlid befinden sich bis zu 70 Meibom-Drüsen. Sie befinden sich unmittelbar nach den Wimpern im inneren Teil des Augenlids.

Diese Drüsen haben die Funktion, das Auge zu befeuchten und verhindern das Austrocknen, indem ein dünner Fettfilm auf der Oberfläche gebildet wird.

Chalazion kann an mehreren Stellen gleichzeitig auftreten, sowohl im unteren als auch im oberen Augenlid. Es gibt unterschiedliche Meinungen von Ärzten. Einige glauben, dass die Krankheit häufiger im Unterlid auftritt.

Andere vermuten, dass Chalazion in den meisten Fällen im oberen Augenlid auftritt, da sich in diesem Bereich mehr Drüsen befinden als im unteren Teil.

Diagnose der Krankheit

Um die Krankheit zu diagnostizieren, wird ein Augenarzt eine ausreichende Sichtprüfung durchführen. Wenn Chalazion häufig wiederkehrt oder mehrere Zysten auftreten, können die folgenden Tests vorgeschrieben werden:

  • Komplettes Blutbild;
  • Biochemischer Bluttest;
  • Aussaat auf Staphylococcus;
  • Screening-Immunogramm;
  • Kratzen für Demodikose;
  • Bluttest für Helicobacter pylori;
  • Kotanalyse für Würmer;
  • Bakteriologische Blutkultur für Sterilität;
  • Bluttest auf Zucker.

Konservative Behandlung und Drogen

Um erfolgreich mit der Krankheit fertig zu werden, muss die Behandlung so früh wie möglich beginnen. Verwenden Sie keine Medikamente selbst, sie müssen von einem Arzt verordnet werden.

Für die Behandlung von Chalazion bei Kindern verwenden Sie Tropfen mit einem Antibiotikum wie Ciprolet, Cipromed, Floksal. Besonders wirksam sind Medikamente, bei denen die antibakterielle Komponente mit einem Corticosteroid kombiniert wird: Tobradex, Maksitrol.

Auch für die Behandlung von Chalazion bei Kindern wurde eine Augensalbe mit Antibiotika verschrieben: Tetracyclin oder Erythromycin.

Um Rötungen und Juckreiz zu entfernen, kann zusätzlich Hydrocortison verwendet werden.

Bei der komplexen Behandlung von Chalazion werden auch physiotherapeutische Methoden eingesetzt: UHF, lokales Erhitzen, Elektrophorese.

Bevor Sie die Medikamente einnehmen, müssen Sie die Anweisungen sorgfältig lesen, insbesondere Altersbeschränkungen und Kontraindikationen. Es ist zu beachten, dass die meisten Augentropfen nur 28 Tage nach dem Öffnen der Flasche verwendet werden können.

Jetzt wissen Sie, wie man Chalazion bei einem Kind behandelt, und Sie können die Therapie mit Volksheilmitteln unterstützen.

Volksmedizin und komprimiert

Neben den traditionellen Behandlungsmethoden wird auch die traditionelle Medizin eingesetzt:

  • Der Knoblauch Es wird mit Vorsicht und nur bei Kindern über 10 Jahren verwendet. Die geschälte Knoblauchzehe wird in zwei Hälften geschnitten und wischt die betroffene Stelle 3 Mal täglich sorgfältig damit auf. Die Zusammensetzung von Knoblauch umfasst Phytonzide, die zur Bekämpfung von Krankheitserregern beitragen.
  • Aloe Für die Behandlung benötigen Sie ein mindestens 2 Jahre altes Blatt einer Pflanze. Zunächst wird es geschnitten, gewaschen, mit einem Papiertuch getrocknet und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt. Dann müssen Sie aus dem Blatt den Saft drücken, der bis zu 5 Mal am Tag mit einer Halyazion-Lösung geschmiert wird.
  • Honig Ein Tropfen flüssigen Honigs muss auf den Bereich der Chalazion aufgetragen und mit leichten Bewegungen eingerieben werden. Das Verfahren wird dreimal am Tag durchgeführt, bis die Zyste vollständig verschwindet.
  • Nelke 5 Nieren dieser Pflanze gießen 100 ml kochendes Wasser und lassen unter dem Deckel, bis sich die Lösung auf Raumtemperatur abkühlt. In der Infusion müssen Sie ein kleines Stück Stoff anfeuchten und 15 Minuten am Chalazion befestigen. Das Verfahren wird morgens und abends durchgeführt.
  • Flieder Junge Blätter von Flieder hacken in einem Mixer zu einem Zustand von homogenem Brei. Legen Sie die resultierende Masse auf den Stoff und tragen Sie diese dreimal täglich 20 Minuten lang auf die betroffene Stelle auf.
  • Sauermilch Für die Behandlung wird natürliche Sauermilch benötigt. Es muss gründlich umgerührt werden, ein Stück Tuch befeuchtet und morgens und abends 15 Minuten auf das Chalazion aufgetragen werden;
  • Kamille mit Ringelblume Mischen Sie in der gleichen Menge Blumen dieser Pflanzen und gießen Sie 200 ml kochendes Wasser mit einem Esslöffel Rohmaterial. Nachdem die Infusion auf eine angenehme Temperatur abgekühlt ist, wird sie zum Komprimieren und Waschen verwendet.

Chirurgische Behandlung

Wenn die Symptome von Chalazion über längere Zeit bei einem Kind beobachtet werden, nicht auf eine medizinische Behandlung ansprechen oder in Form mehrerer Zysten auftreten, ist eine Operation erforderlich.

Bei Kindern wird die Operation in Vollnarkose durchgeführt. Bei Kindern, die älter als 8 Jahre sind, wird die Chalazion unter örtlicher Betäubung entfernt. Die Operation ist nicht kompliziert und dauert in den meisten Fällen 10-15 Minuten (maximal 30 Minuten).

Vorhandlung mit einer Desinfektionslösung behandelt. Dann wird eine Luer-Klemme auf das Augenlid aufgebracht, die die Fixierung der Chalazion-Kapsel unterstützt und Blutungen verringert. Im nächsten Schritt wird der Stoff zerlegt und der Inhalt mit einer speziellen Kürette extrahiert. Die Kapsel selbst mit Schere und Skalpell wird entfernt.

Für das Augenlid Tetracyclin Augensalbe auftragen und das Auge mit einem Druckverband abdecken, um Blutungen zu vermeiden.

Maximal ein Tag wird entfernt. Wenn die Kapsel von außen auf das Augenlid zugegriffen wurde, werden Maschen entfernt, die am 5. Tag entfernt werden.

Der Inhalt der Kapseln wird an die Histologie geschickt, um ein malignes Neoplasma auszuschließen. Innerhalb von 7-10 Tagen nach der Operation müssen Augentropfen mit einem Antibiotikum verwendet werden, das von einem Arzt verschrieben werden muss.

Laserentfernung

Das Entfernen des Chalazions am Auge des Kindes durch Laser ist wohltuender. In diesem Fall wird anstelle eines Skalpells ein Laserstrahl verwendet, mit dem die Wunde behandelt wird, wodurch ein erneutes Auftreten der Krankheit verhindert wird.

Der Vorteil dieser Methode ist das Fehlen von Blutungen und postoperativen Nähten. Bei dieser Behandlungsmethode ist auch kein festes Anziehen erforderlich, und der kleine Patient kehrt schneller zu seinem normalen Lebensstil zurück.

Die Entfernung des Lasers erfolgt wie bei einer herkömmlichen Operation unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose.

Der Nachteil dieser Methode ist, dass ihre Kosten sehr hoch sind und solche Operationen nur in privaten Kliniken durchgeführt werden. Einige medizinische Einrichtungen führen auch keine Laserentfernung für Kinder unter 14 Jahren durch.

Komplikationen und Folgen von Chalazion

Bei jedem 4. Patienten geht der Inhalt des Chalazions unabhängig von sich selbst aus und alles wird normalisiert. Wenn dies nicht geschieht, wächst es weiter und reizt die Augen. Wenn Chalazion eine große Größe erreicht, kann dies die Sicht beeinträchtigen.

Am gefährlichsten ist der Eintritt einer Sekundärinfektion, wodurch ein Abszess im Hohlraum der verschlossenen Drüse beginnt, der sich auf andere Bereiche ausbreiten kann.

Die gefährlichste Komplikation von Chalazion kann Keratitis sein. Es ist eine Entzündung der Hornhaut des Auges, die zu teilweiser oder vollständiger Erblindung führen kann.

Unter dem Deckmantel eines Chalazions kann Adenocarcionam der Meibom-Drüse, die eine bösartige Krankheit ist, verborgen sein.

Bei den ersten Anzeichen einer Krankheit bei einem Kind sollten Sie sofort einen Augenarzt konsultieren. Dies hilft, Operationen und Komplikationen zu vermeiden.

Google+ Linkedin Pinterest