Korneregel - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte und Freisetzungsformen (Gelauge 5% oder Salbe, Tropfen) des Arzneimittels zur Behandlung von Augenverätzungen, Hornhautabnutzung bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft. Zusammensetzung

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung für das Medikament Korneregel lesen. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieser Medizin sowie die Meinungen von Ärzten von Spezialisten über die Verwendung von Korneregel in ihrer Praxis Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Das Medikament half oder half, die Krankheit zu beseitigen, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, was vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurde. Analoga von Korneregel mit verfügbaren strukturellen Analoga. Zur Behandlung von Augenverletzungen, Hornhautabnutzung bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung der Droge.

Korneregel - Hornhautschutz. Das Medikament stimuliert die Regenerationsprozesse, wirkt entzündungshemmend.

Carbomer (Teil des Arzneimittels) erhöht die Kontaktdauer der wässrigen Lösung mit dem Hornhautepithel, wodurch die Wirkung von Dexpanthenol (dem Wirkstoff des Wirkstoffes Korneregel) verlängert wird.

Zusammensetzung

Dexpanthenol + Hilfsstoffe.

Pharmakokinetik

Carbomer dringt aufgrund seines hohen Molekulargewichts nicht in das Gewebe des Augapfels ein und wird nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen.

Hinweise

  • Hornhautabnutzung;
  • Auge verbrennt;
  • Keratitis verschiedener Ätiologien;
  • Hornhautdystrophische Erkrankungen;
  • Verhinderung von Hornhautschäden beim Tragen von Kontaktlinsen.

Formen der Freigabe

Ophthalmisches Gel 5% (manchmal fälschlicherweise Salbe genannt).

Andere Darreichungsformen, ob Augentropfen oder Spray, gibt es nicht.

Gebrauchsanweisung und Verwendungsmethode

Augengel wird 3-5 mal pro Tag in 1 Tropfen in den unteren Bindehautsack jedes Auges geträufelt.

Bei der Instillation sollte das Röhrchen senkrecht über dem Auge gehalten werden, ohne die Konjunktiva zu berühren.

Nebenwirkungen

  • allergische Reaktionen;
  • vorübergehende Unschärfe der Sicht;
  • brennendes Gefühl;
  • lokale Augenreizung.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Vorsicht ist geboten, Korneregel während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Besondere Anweisungen

Während des Zeitraums der medikamentösen Behandlung wird das Tragen von weichen Kontaktlinsen nicht empfohlen. Wenn Sie Kontaktlinsen verwenden, sollten Sie diese vor dem Auftragen des Gels entfernen und nicht früher als 15 Minuten nach dem Eintropfen des Arzneimittels installieren.

Der Tubus sollte nach jedem Gebrauch geschlossen werden. Berühren Sie nicht die Spitze des Tubus mit dem Auge.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

Während des Behandlungszeitraums sollte der Patient auf potenziell gefährliche Aktivitäten verzichten, die erhöhte Konzentration und psychomotorische Geschwindigkeit erfordern.

Wechselwirkung

In Fällen, in denen eine zusätzliche lokale Therapie durchgeführt wird, sollte das Intervall zwischen der Verabreichung des Wirkstoffs Korneregel und anderen Arzneimitteln mindestens 5 Minuten betragen. Korneregel sollte zuletzt verwendet werden.

Analoga des Rauschgifts Corneregel

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • D Panthenol;
  • Bepanten;
  • D Panthenol;
  • Dexpanthenol;
  • Moreal Plus;
  • Panthenol;
  • Panthenol-Spray;
  • Pantoderm.

Analoga für die therapeutische Wirkung (Mittel zur Behandlung von Hornhautgeschwüren):

  • Adgelon;
  • Vitasik;
  • Künstlicher Riss;
  • Colbiocin;
  • Lacrisin;
  • Lacrisifi;
  • Bläulich;
  • Ophthalmoferon;
  • Offtocipro;
  • Pyobacteriophage-Komplex;
  • Sulfacylnatrium;
  • Floksal;
  • Himopsin;
  • Celeston;
  • Tsiloxan;
  • Tsiprolet;
  • Ciprofloxacin;
  • Digran;
  • Etadeks MEZ.

"Korneregel": Preis, Angaben zur Verwendung, Analoga

Korneregel nimmt einen würdigen Platz unter den entzündungshemmenden und regenerierenden Augenpräparaten ein. Erhältlich in Form von Tropfen und Gel zur lokalen Behandlung von Augenerkrankungen. "Korneregel" kann Hornhautgewebe nach Verbrennungen, Schäden (Erosion), degenerativen Veränderungen (Zerstörung) und verschiedenen Entzündungen regenerieren. Mittel, die vorgeschrieben sind, um die Hornhaut infolge einer Beschädigung der Kontaktlinsen wiederherzustellen. Das Gel hat eine farblose Struktur und ist leicht fließend. Während der Transluzenz entsteht eine Perlmuttfärbung (Opaleszenzeffekt).

Indikationen zur Verwendung


Das Medikament ist in der Lage, Schäden an der Hornhaut verschiedener Herkunft zu beseitigen.

Die Wirkung von "Korneregel" zielt auf die Behandlung mehrerer Augenerkrankungen ab:

  • Bei Hornhautschäden verschiedener Herkunft.
  • Zur Entfernung des entzündlichen Prozesses, manifestiert sich in Form von Ulzerationen, Trübungen, Rötungen und Schmerzen (Keratitis).
  • Mit dystrophen Formen von Hornhauterkrankungen.
  • Verbrennungen, unabhängig von ihrer Herkunft (thermisch, chemisch).
  • Infektiöse Läsionen der Hornhaut.
  • Die trockene Form der Herpesinfektion (Keratokonjunktivitis).

    Das Medikament kann auch die schädlichen Auswirkungen des ständigen Gebrauchs von Kontaktlinsen verhindern. Tropfen müssen direkt auf den Konjunktursack aufgebracht werden. Die Dauer der Behandlung sowie die Dosierung bestimmt der Arzt je nach Komplexität der Erkrankung.

    Gemäß der Standardmethode wird Korneregel vier bis sechs Mal am Tag verwendet. Genug 1-2 Tropfen in das betroffene Auge. Blase auf Raumtemperatur erwärmen. Die Phiolenspitze darf nicht mit der Orgel in Kontakt kommen.

    Verschließen Sie die Verpackung nach jedem Gebrauch fest. Am Ende des Verfahrens benötigen Sie einen Ruhezustand. Für eine maximale Effizienz sollte sich der Körper in einer horizontalen Position befinden.

    Die Zusammensetzung des Arzneimittels und die Freisetzungsform

    Ein Gramm "Korneregel" enthält fünfzig Milligramm des Hauptwirkstoffs von Dexpanthenol und anderen Hilfsstoffen (Dinatriumedetat, Cetrimid, Carbomer, Natriumhydroxid, Wasser für Injektionszwecke).

    Augengel wird in Gefäßen von fünf und zehn Milligramm freigesetzt. Der Karton enthält auch eine Gebrauchsanweisung.

    Pharmakologische Wirkung "Korneregel"

    Das Medikament soll die Hornhaut schützen, wirkt entzündungshemmend und regt die Regeneration an. Wasserlösliches Vitamin (Pantothensäure) ist für die Bildung und Wiederherstellung von Haut und Schleimhäuten verantwortlich.

    Sein auf Alkohol basierendes Analogon Dexpanthenol wird durch lokale Exposition besser aufgenommen. Es hat eine ähnliche biologische Aktivität. Der Hauptwirkstoff kompensiert den Bedarf an geschädigtem Hautgewebe und Schleimhäuten in Pantothensäure.

    Einer der Carbomer-Wirkstoffe erweitert den Begriff des Einflusses der Lösung auf die Oberflächenschicht der Hornhautzellen. Die Komponente dringt nicht in die systemische Zirkulation und in das Gewebe des Augapfels ein.

    Gegenanzeigen

    Genug wirksame Abhilfe. Aber nicht für jeden. Es gibt mehrere Kontraindikationen:

  • Überempfindlichkeit gegen eine der Komponenten.
  • Nach dem Auftragen des Wirkstoffs auf der Hornhaut erscheint ein dünner Film. Temporäres Beschlagen verringert die Reaktionsgeschwindigkeit. Daher sollte das Werkzeug mit Vorsicht bei Patienten eingesetzt werden, die Fahrzeuge fahren oder für die Bedienung präziser Mechanismen verantwortlich sind.
  • Erlaubte die Ernennung von Personen mit chronischem Nierenversagen. Aber nur unter ärztlicher Aufsicht.
  • Während der Schwangerschaft ist der Empfang von "Korneregel" möglich, wenn das Risiko für den Fötus viel geringer ist als der Nutzen für den mütterlichen Organismus.
  • Um das Medikament in der Stillzeit zu verwenden, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

    "Korneregel" empfiehlt nicht die Einnahme als Hauptarzneimittel zur Behandlung von Infektionskrankheiten der Hornhautvirus-, Bakterien- und Pilzgenese.
    Die Zubereitung enthält ein Konservierungsmittel. Cetrimid kann bei längerer Behandlung oder zu häufiger Anwendung allergische Reaktionen in Form von Rötung, Verbrennung und Schädigung des Epithels verursachen.

    Während des Therapiezeitraums ist es nicht wünschenswert, Kontaktlinsen zu tragen. Das Medikament ist möglicherweise mit dem Material des Produkts nicht kompatibel. Wenn sie nicht durch eine vom Arzt verordnete Brille ersetzt werden können, sollten sie vor der Verwendung des Arzneimittels entfernt werden. Nach dem Eintropfen oder Auftragen des Gels sollte es mindestens 15 Minuten dauern, bis es wieder angekleidet ist. Wenn sich der Zustand während der Behandlung nicht bessert und Anzeichen von Intoleranz (Juckreiz, Reizung) auftreten, sollten Sie die Anwendung abbrechen und einen Arzt aufsuchen.


    Vor der Anwendung ist es ratsam, von einem Augenarzt untersucht zu werden.

    Kann in Kombination mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Augenkrankheiten verwendet werden. Zwischen der Einnahme der Medikamente müssen Sie mindestens fünf Minuten aushalten. "Korneregel" sollte als letztes genommen werden.

    Nebenwirkungen

    Nach Einnahme des Arzneimittels kann es zu einer lokalen Reaktion in Form von übermäßiger Blutfüllung mit Kapillaren (Hyperämie), Juckreiz, Konjunktivitis, Schmerzen, Fremdkörpergefühl, verstärktem Reißen kommen. In seltenen Fällen äußert sich eine allergische Reaktion als Hautausschlag.

    Drogenpreis

    Die durchschnittlichen Kosten von Korneregel 0,05 5 Gramm in Online-Shops betragen 377 Rubel. Ein Paket von 10 Gramm wird zu einem Preis von 467 Rubel verkauft.

    Gelauge-Analoga

    Wenn das in Betracht gezogene Medikament wegen Unverträglichkeit der Hauptkomponenten nicht geeignet ist oder "Korneregel" eine allergische Reaktion hervorruft, kann der Arzt es durch ein anderes ersetzen. Die pharmakologische Industrie hat dem Markt eine große Anzahl identischer Arzneimittel zur Verfügung gestellt:

  • Tropfen "Adgelon".
  • Gel "Lakropos".
  • Sycaprotect.
  • "Oftagel".
  • Pantekrem
  • Tropfen "Quinax".
  • "Panteksol".
  • Salbe "Betamitsil."
  • "Hepiderm"
  • Gel "Solcoseryl".
  • "Depantol".
  • Tropfen "Emoxibel".
  • "Bepanten."
  • "Panthenol"

    Sie können das Arzneimittel auch durch andere Wirkstoffe und Zusammensetzungen ersetzen: Artelac, Fakovit, Solkoseril, Taufon, Vidisik, Sikapos, Kaliumjodid, Oftolik, Lipoflavon, Tierarzt "," Künstlicher Riss "," Ophthalmosol "," Okoferon "," Optiv ".

    Gel ohne Rezept abgegeben. Die Haltbarkeit bei Temperaturen bis + 25 beträgt zwei Jahre. Ein offenes Rohr kann spätestens fünfundvierzig Tage nach dem Öffnen verwendet werden.

    Augengel "Korneregel": Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte

    Die Augen sind das Fenster zur Seele. Sie spiegeln alles wider, was einem Menschen passiert und was er gerne verstecken würde. Jeder, der jemals Sehprobleme erlebt hat, weiß, wie viel schlechter das Leben wird. Und was zu sagen ist, manchmal kann sogar ein zufälliger Fleck, der in das Auge gelangt, die Stimmung stören und aus einem gewöhnlichen Tag eine Reihe von Problemen machen. Daher ist es so wichtig, Ihre Gesundheit zu überwachen und Ihre Augen zu pflegen, um die Sehschärfe bis ins hohe Alter zu erhalten. Um Ihnen zu helfen, haben Apotheker das Augengel "Korneregel" freigegeben. Es hilft bei vielen Problemen, einschließlich der Beschleunigung der Genesung nach der Operation. In unserem Testbericht erfahren Sie die Zusammensetzung, Dosierung, Kontraindikationen für das Augengel "Korneregel". Die Gebrauchsanweisung wird ebenfalls von uns überprüft.

    Allgemeine Beschreibung des Arzneimittels

    Korneregel-Augengel-Patienten werden oft als "Salbe" und "Tropfen" bezeichnet. Das Medikament ist jedoch nur in einer Form erhältlich und ist ein leichtes transparentes Gel. Wenden Sie es in der Augenheilkunde an, da das Medikament eine heilende und entzündungshemmende Wirkung hat.

    In vielen Testberichten schreiben Patienten, dass sie sich in gefährlichen Industrien, in denen die Gefahr besteht, dass die Schleimhaut beschädigt wird, buchstäblich nicht von ihm trennen. Es hilft auch sehr, wenn es in die Augen von Flecken oder kleinen Insekten gerät. Das Gel lindert sofort Irritationen und Beschwerden. Eine vollständige Liste der Anwendungshinweise finden Sie in der Gebrauchsanweisung für das Augengel "Korneregel". Es ist notwendigerweise in jedes Paket eingebettet.

    Es ist bemerkenswert, dass das Medikament nicht nur vor Entzündungen schützt, sondern auch die Regeneration des Gewebes fördert. Daher verschreiben Ärzte in der postoperativen Phase häufig ein Medikament. Es wird auch von Menschen verwendet, die ständig Linsen tragen. Sie schädigen häufig ihre Augen und erfahren dann Trockenheit und Reizung. Das Gel hat eine feuchtigkeitsspendende Wirkung und heilt schnell kleinere Verletzungen.

    Formular zur Arzneimittelfreigabe

    Die Anweisungen für das Augengel "Korneregel" wiesen darauf hin, dass der Hersteller das Medikament in einer einzigen Form herstellt. In Apotheken finden Sie ein Heilmittel in Tuben von fünf und zehn Gramm. Auf dem Karton steht, dass das Gel fünf Prozent Dexpanthenol enthält.

    Beachten Sie, dass dieses Arzneimittel hauptsächlich von einem deutschen Pharmaunternehmen hergestellt wird. Daher werden alle Pakete fast immer in einem einzigen Design hergestellt. Es bietet weiße und gelbe Nuancen. Ein Augapfel ist auf der Box und der Tube abgebildet. Für den internen Gebrauch hat der Hersteller das Design jedoch etwas geändert. Wenn Sie also das Gel in Deutschland kaufen, ist die Verpackung etwas bescheidener. Das Farbschema wird gespeichert, aber das Bild des Auges fehlt.

    Das Medikament selbst zeichnet sich durch eine dicke und viskose Konsistenz aus. Das Gel ist geruchlos und farblos, im Licht erhält es ein Perlenspiel. Trotz der Konsistenz ist das Tool sehr einfach zu bedienen. Es wird schnell über den Augapfel verteilt und bleibt lange auf dem Augapfel.

    Die Zusammensetzung des Augengels

    Die Anweisungen für das Gel "Korneregel" enthalten die gesamte Zusammensetzung des Arzneimittels. Diese Liste ist übrigens eher bescheiden, was Menschen, die Angst vor Drogen mit einer großen Anzahl von Substanzen haben, erfreut.

    Der Hauptwirkstoff ist Dexpanthenol. Wenn wir diesen Stoff in der Sprache beschreiben, die den meisten normalen Menschen zugänglich ist, können wir sagen, dass er in seiner Wirkung Pantothensäure ähnelt. Viele haben von diesem Vitamin gehört, die Schleimhäute heilen und die Haut regenerieren. Und Dexpanthenol ist ein Alkoholäquivalent dieses für die Augen des Vitamins wichtigen. Bei Kontakt mit der Hornhaut erneuert die Substanz den Bedarf an Pantothensäure und fördert die schnelle Heilung von Verletzungen.

    Zu den Wirkstoffen gehören auch Carbomer. Dank seiner Formel kann sich das Gel lange Zeit auf den Schleimhäuten des Auges befinden. Die Substanz selbst dringt jedoch nicht in Blut oder Gewebe ein. Es hat die Funktion einer Art Schicht und verlängert die Wirkung der Hauptkomponente des Gels.

    Hilfsstoffe sind:

    Viele, die dieses Gel verwenden, behaupten, dass ihre Zusammensetzung fast nie eine allergische Reaktion auslöst. Dies zeugt von der maximalen Sicherheit des Produkts, die der Hersteller in der Gebrauchsanweisung für das Korneregel-Augengel angibt.

    Wer ist das Medikament angezeigt?

    In der Augenheilkunde überrascht der weit verbreitete Einsatz von Korneregel-Augengel niemanden. Ärzte halten es für die geeignetste Behandlung für eine Vielzahl von Krankheiten. Es ist vor allem für Augenverbrennungen vorgeschrieben. In diesem Fall beseitigt das Medikament wirksam die Auswirkungen von chemischen und thermischen Verbrennungen.

    Experten verschreiben Gel bei Erosion oder Dystrophie der Hornhaut. In letzterem Fall sind Bewertungen der Verwendung des Arzneimittels immer sehr informativ und zeigen die hohe Leistung.

    Das Gel kann bei Keratitis verschiedener Stadien verwendet werden. Viele verwenden es auch als prophylaktisches Mittel. Bei regelmäßigen Kontaktlinsen besteht die Gefahr von Mikrotraumen und Hornhautdystrophien. Die regelmäßige Verwendung von Korneregel-Kursen lässt das Auftreten solcher Probleme nicht zu.

    Gegenanzeigen

    Vergessen Sie nicht, dass jedes Medikament eine Reihe von Kontraindikationen hat. Sie haben das Augengel "Korneregel". Sie sollten das Arzneimittel nicht anwenden, wenn Sie auf bestimmte Bestandteile seiner Zusammensetzung allergisch reagieren.

    Menschen, die in Positionen arbeiten, in denen eine hohe Aufmerksamkeit geboten ist, sollten das Medikament sehr sorgfältig verwenden. Professionelle Fahrer sind zum Zeitpunkt der Behandlung besser geeignet, das Autofahren zu verweigern, um verschiedene Probleme zu vermeiden.

    Nierenversagen kann auch ein Hindernis für die Verwendung des Gels sein.

    Schwangere und stillende Frauen

    In einigen Fällen kann der Arzt während der Schwangerschaft "Korneregel" verschreiben. Dies geschieht jedoch in sehr seltenen Fällen, wenn der Nutzen für die Mutter die möglichen Risiken für sie und den Fötus erheblich übersteigt. In keinem Fall kann das Gel ohne den Rat eines Arztes angewendet werden. Nur er kann die Risiken einschätzen und über die Ernennung des Arzneimittels entscheiden.

    Es lohnt sich auch, mit Korneregel während des Stillens sehr vorsichtig zu sein. Vor der Behandlung sollten Sie einen Augenarzt und einen Therapeuten konsultieren.

    Nebenwirkungen

    Bei der Anwendung des Arzneimittels sind Nebenwirkungen äußerst selten, jedoch sollten die möglichen Reaktionen des Körpers nicht vergessen werden. Daher sind in den Anweisungen für das Medikament alle Nebenwirkungen, die jemals von Patienten erwähnt wurden.

    Vor allem muss man Angst vor allergischen Reaktionen haben. In der Regel erscheinen sie fast unmittelbar nach dem Kontakt des Gels mit der Augenschleimhaut. In diesem Fall sollten Sie das Auge mit warmem Wasser spülen und sofort Ihren Arzt konsultieren.

    Manchmal bemerken Patienten ein kurzes Brennen und Jucken. Sie werden auch als Nebenwirkungen des Arzneimittels bezeichnet.

    Die meisten Leute, die Korneregel benutzten, teilten in Bewertungen, dass sie eine kurze verschwommene Sicht hätten. Manchmal dauerte es einige Sekunden und manchmal bis zu einer halben Stunde. Einige Patienten argumentieren in Kommentaren zu dem Medikament, dass während der Behandlung in bestimmten Abständen eine vorübergehende Trübung auftritt.

    Augenreizung kann eine sehr seltene Nebenwirkung sein. Sie tritt an der Stelle auf, wo das Gel mit der Schleimhaut in Kontakt kommt. Dieses Phänomen mag vorübergehend sein, aber bei häufigen Wiederholungen muss Korneregel aufgegeben werden. Analoga sind in diesem Fall günstiger und können geeigneter sein. Solche Situationen sind jedoch sehr, sehr selten.

    Wechselwirkung mit anderen Drogen

    Wenn Sie zusammen mit anderen Medikamenten ein Augengel "Corneregel" erhalten haben, machen Sie sich keine Gedanken über deren Verträglichkeit. Das Gel spricht gut auf andere Medikamente an, wenn Sie die Regeln für deren Gebrauch beachten.

    Denken Sie daran, dass alle zugewiesenen Mittel vor dem Korneregel bezahlt werden. Darüber hinaus sollte der Abstand zwischen verschiedenen Medikamenten mindestens fünf Minuten betragen. Nach dem angegebenen Zeitraum kann Augengel aufgetragen werden. Im Rahmen der komplexen Therapie wird seine Wirkung deutlicher.

    Augengel "Korneregel": Gebrauchsanweisung

    Kinder sollten dieses Medikament nicht ohne einen Arzt konsultieren. Die Anweisungen geben keine Hinweise auf die Auswirkungen auf junge Kinder und Jugendliche, daher kann nur ein Augenarzt Rückschlüsse auf die Notwendigkeit eines Gels für bestimmte Krankheiten ziehen.

    Denken Sie daran, dass die Dauer der Behandlung und der Behandlungsplan auch vom Arzt abhängig von der Diagnose bestimmt werden. Es gibt jedoch allgemeine Regeln und Dosierungen, die befolgt werden müssen, wenn Sie ein Arzneimittel zur Prophylaxe verwenden.

    Begraben Sie die Droge in den Bindehautsack. In diesem Fall sollten Kontaktlinsen unbedingt entfernt werden. Sie können sie frühestens fünfzehn Minuten nach dem Eingriff an ihren ursprünglichen Ort zurückbringen. Einige Ärzte empfehlen, etwa eine halbe Stunde zu warten.

    Das Gel wird bis zu sechs Mal täglich in ein bis zwei Tropfen in das Auge geträufelt. Nach der Manipulation muss der Patient eine horizontale Position einnehmen und ruhen. Denken Sie daran, dass die Behandlung in den meisten Fällen lang ist.

    Während des Eingriffs darf der Tubus nicht mit der Augenschleimhaut in Kontakt kommen. Nach dem Eintropfen muss es sehr dicht verschlossen sein, um den Luftzutritt zur Zubereitung zu blockieren.

    Lagerbedingungen

    Einige Patienten lagern Corneregel-Augengel und seine Gegenstücke im Kühlschrank. Der Hersteller besteht jedoch nicht darauf. In den Anweisungen stellt er fest, dass das Medikament bei einer Temperatur unter 25 Grad Celsius gelagert werden muss.

    Vergessen Sie nicht, dass das geöffnete Paket nicht länger als sechs Wochen gelagert werden kann. Nach dem angegebenen Zeitraum muss es verworfen werden.

    Die Verwendung des Gels in der postoperativen Periode

    Oft wird Korneregel nach einer Operation zur Behandlung des Augenkatars als Reduktionsmittel verschrieben. Tatsache ist, dass die Operation mit einem Schnitt der Hornhaut durchgeführt wird. Seine Heilung hält lange an, die Sehkraft nimmt ab. Um den Prozess zu beschleunigen, verschreiben Ärzte den Patienten Medikamente, die die Sauerstoffversorgung des Gewebes verbessern, und Korneregel, das aktiv an der Zellregeneration beteiligt ist.

    Es ist bewiesen, dass bei einer so komplexen Therapie die Hornhautheilung um ein Vielfaches schneller erfolgt. Darüber hinaus verhindert das Augengel das Auftreten entzündlicher Prozesse, denen die Augenschleimhaut während der postoperativen Phase ausgesetzt ist.

    Kosten der Mittel

    Das Medikament hat durchschnittliche Kosten. In russischen Apotheken kann "Korneregel" im Durchschnitt für vierhundert Rubel gekauft werden. In einigen Städten erreicht der Preis nicht einmal dreihundert Rubel.

    Oft wird das Augengel in Online-Shops gekauft, wo Sie es günstiger kaufen können.

    Augengel "Korneregel": Analoga

    Das Medikament hat eine ziemlich umfangreiche Liste von Analoga. In Apotheken gibt es außerdem Wirkstoffe, die mit dem "Korneregel" hinsichtlich Wirkstoff und Wirkung identisch sind.

    Die erste Gruppe umfasst die folgenden Medikamente:

    Wenn Sie sich auf den therapeutischen Effekt konzentrieren, können Sie Medikamente aus der folgenden Liste auswählen:

    In russischen Apotheken werden etwa dreißig Korneregel-Kollegen verkauft. Die meisten Patienten raten jedoch dringend davon ab, ein solches wirksames Arzneimittel nicht durch andere Arzneimittel zu ersetzen.

    Meinung von Leuten über das Gel

    Bewertungen des Augengels "Korneregel" sind bei Bedarf recht einfach im Internet zu finden. Die große Mehrheit von ihnen ist positiv, was nicht nur auf die Beliebtheit, sondern auch auf die Wirksamkeit des Medikaments hindeutet.

    Was wird von Patienten bemerkt, die dieses Werkzeug verwenden mussten? Viele Leute schreiben, dass es im Gegensatz zu anderen ähnlichen Medikamenten sehr praktisch ist, Korneregel zu verwenden. Beim Pressen wird die für eine Instillation benötigte Gelmenge freigesetzt. Gleichzeitig ist seine Konsistenz viel schneller über die Schleimhaut des Auges verteilt als bei flüssigen Analoga.

    Zu den unbestreitbaren Vorteilen des Arzneimittels zählt die Fähigkeit des Mittels, nach der Anwendung für lange Zeit auf dem Auge zu bleiben. In diesem Fall wird die Wirkung des Arzneimittels verlängert und die Wirkung wird deutlich wahrgenommen.

    Die Vorteile des Werkzeugs sind Weichheit, Verfügbarkeit und feuchtigkeitsspendende Wirkung. Die meisten Patienten, die an einer Augenkrankheit leiden, raten jedem, im Hausapotheke einen "Korneregel" zu haben. Schließlich hilft es, Probleme in nur wenigen Minuten zu lösen.

    Korneregel: Gebrauchsanweisung

    Korneregel - ein Medikament, das die Regenerationsprozesse der Gewebe der Sehorgane für die lokale Anwendung in der Augenheilkunde beeinflusst.

    Form und Zusammensetzung freigeben

    Das Medikament Korneregel ist in Form eines 5% igen Gels für die Augen in Aluminiumtuben zu 5 oder 10 g in einem Karton erhältlich. Der Inhalt des Röhrchens ist eine homogene transparente Substanz ohne äußere Einschlüsse oder Gerüche.

    1 g Gel enthält 50 mg des Wirkstoffs - Dexapanthenol. Eine Reihe von chemischen Substanzen, darunter Carbomer und Wasser für die Injektion, werden als Hilfsstoffe verwendet.

    Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

    Korneregel ist ein Hornhautschutz. Bei der Anwendung des Medikaments auf die Augenschleimhaut stimuliert Dexapanthenol die Regenerationsprozesse und beseitigt Anzeichen einer Entzündung im Organ.

    Ein Teil des Arzneimittels Carbomer erhöht die Kontaktdauer des Arzneimittels mit Hornhautgewebe, wodurch die therapeutische Wirkung von Dexapanthenol verlängert wird.

    Carbomer dringt aufgrund seines hohen Molekulargewichts nicht in die tiefen Gewebe des Augapfels ein und wird nicht lokal absorbiert und fällt nicht in den allgemeinen Blutkreislauf.

    Hinweise

    Korneregel ist für Patienten mit folgenden Zuständen indiziert:

    • Erosive Läsionen der Hornhaut;
    • Verbrennungen der Schleimhaut des Augapfels verschiedener Herkunft;
    • Keratitis verschiedener Herkunft;
    • Hornhauterkrankungen, begleitet von dystrophischen Veränderungen;
    • Das Werkzeug kann verwendet werden, um eine Beschädigung der Hornhaut auf dem Hintergrund von Kontaktlinsen zu verhindern.

    Gegenanzeigen

    Vor der Verwendung des Arzneimittels sollte der Patient die beigefügten Anweisungen genau kennen. Kontraindikationen für die Verwendung des Gels ist die individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile, aus denen das Produkt besteht. Mit äußerster Vorsicht kann das Medikament bei Patienten mit chronischem Nierenversagen angewendet werden.

    Dosierung und Verwaltung

    Korneregel, das im Bindehautsack 1 vergraben ist, fällt bis zu 5 Mal pro Tag. Bei der Verwendung sollte der Medikamentenschlauch senkrecht gehalten werden, ohne die Augenlider zu berühren. Die Behandlungsdauer wird vom Arzt individuell für jeden Patienten festgelegt, abhängig von der Schwere der Augapfelverletzungen.

    Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

    Daten zur Sicherheit des Wirkstoffs Korneregel über die intrauterine Entwicklung des Fötus liegen nicht vor. Falls erforderlich, sollte die Therapie des Arzneimittels zur Behandlung schwangerer Frauen die wahrscheinlichen Risiken für den Fötus und den erwarteten Nutzen für die Mutter sorgfältig abwägen. Das Gel wird nicht in den allgemeinen Blutkreislauf aufgenommen und kann nicht durch die Plazenta zum Fötus gelangen. Da der Körper während der Schwangerschaft jedoch auf viele Medikamente unvorhersehbar reagiert, sollten werdende Mütter vorsichtig sein, da das Risiko lokaler Nebenwirkungen besteht.

    Wenn es erforderlich ist, das Medikament während der Stillzeit einzunehmen, sollten die Patienten einen Arzt konsultieren und die empfohlene Dosis strikt einhalten.

    Nebenwirkungen

    In den meisten Fällen wird Korneregel von den Patienten gut vertragen. Bei Patienten mit Überempfindlichkeit können Nebenwirkungen auftreten:

    • Verschwommenes Sehen;
    • Brennen und Fremdkörpergefühl im Auge;
    • Rötung der Augen und Ausschlag um die Augenlider;
    • Allergische Reaktionen

    Alle diese Phänomene sind nicht gefährlich, sie vergehen ohne medizinischen Eingriff und erfordern keinen Abbruch der medikamentösen Therapie.

    Überdosis

    Daten zur Überdosis Korneregel nicht zur Verfügung gestellt. Aufgrund der Tatsache, dass die Resorption des Arzneimittels lokal minimal ist, ist das Risiko einer Überdosierung praktisch nicht gegeben. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, wird jedoch nicht empfohlen, die vom Arzt verschriebene Dosis zu überschreiten.

    Die Wechselwirkung der Droge mit anderen Drogen

    Das Medikament Korneregel kann mit anderen ophthalmologischen Medikamenten (Tropfen, Augensalbe, Gel und anderen) kombiniert werden. In diesem Fall muss der Patient jedoch mindestens 5 Minuten zwischen den Infiltrationen stehen. Korneregel sollte zuletzt verwendet werden.

    Besondere Anweisungen

    Während des Gebrauchs des Medikamentes Korneregel-Patienten, die Kontaktlinsen tragen, sollten Sie diese vorübergehend entfernen. Sie können sie erst nach einer bestimmten Zeit nach dem Auftragen des Gels in die Augen zurücksetzen (nicht früher als 15 Minuten).

    Bei der Verwendung des Medikaments ist darauf zu achten, dass die Röhrenspitze nicht mit Oberflächen in Kontakt kommt, da sonst die Gefahr einer Infektion der Augen steigt. Nach jeder Verwendung des Arzneimittels sollte der Schlauch mit einer Kappe fest angezogen werden.

    Da nach der Anwendung des Gels in den Augen der Patienten über einen gewissen Zeitraum ein verschwommenes und verschwommenes Sehen auftritt, sollten Sie während der Therapie auf ein Auto oder eine komplexe Technik verzichten, die eine hohe Konzentration an Aufmerksamkeit und Reaktionsfähigkeit erfordert.

    Korneregel-Analoga

    Analoga des Rauschgifts Korneregel sind folgende Mittel:

    • Sycaprotect Augentropfen;
    • Sofradex;
    • Sistayn ultra;
    • Uniclofen;
    • Vitabact;
    • Tobradex;
    • Ophtamin

    Wenn Sie Ihr verschriebenes Arzneimittel durch eines der aufgeführten Analoga ersetzen, müssen Sie die Dosierung und Indikationen beim Arzt besprechen, da diese Arzneimittel eine andere Zusammensetzung haben.

    Ferien- und Lagerbedingungen

    Korneregel ist in einer Apotheke ohne Rezept erhältlich. Halten Sie das Arzneimittel von Kindern fern, bei einer Temperatur von nicht mehr als 15 Grad, und vermeiden Sie direktes Sonnenlicht auf das Arzneimittel. Die Haltbarkeitsdauer des Gels ist auf der Verpackung angegeben. Danach kann das Gel nicht in den Augen aufgetragen werden.

    Korneregel Preis

    In Apotheken in Moskau kann das Medikament Korneregel im Durchschnitt für 340 Rubel erworben werden.

    Korneregel - Analoga

    Cornegel ist eine lokale Droge in Form eines Gels, das in der Augenheilkunde verwendet wird. Es ist in folgenden Fällen vorgeschrieben:

    • erosive Schädigung der Hornhaut;
    • Keratitis;
    • Keratokonjunktivitis;
    • Verbrennungen der Augen (thermisch, chemisch);
    • Hornhautdystrophische Pathologien;
    • Hornhautschäden durch die Verwendung von Kontaktlinsen (als Behandlung und Vorbeugung);
    • Hornhautinfektionen bakterieller, viraler oder pilzlicher Art (im Rahmen einer komplexen Therapie).

    Die Zusammensetzung der Droge Cornegel

    Der Hauptbestandteil von Cornegel ist Dexpanthenol (5%). Diese Substanz besitzt die gleiche biologische Aktivität wie Pantothensäure (Vitamin B5), ist aber gleichzeitig besser resorbierbar. Es kompensiert den erhöhten Bedarf der Hornhaut in Pantothensäure, der bei verschiedenen Verletzungen auftritt. Die Substanz wirkt regenerierend und schützend, trägt zur Normalisierung der Stoffwechselprozesse und zur Beseitigung von Entzündungen bei.

    Hilfskomponenten des Medikaments sind:

    • Cetrimid;
    • Carbomer;
    • Dinatriumedetat;
    • Natriumhydroxid;
    • zubereitetes Wasser.

    Wie ersetze ich Kornegel?

    Bis heute ist das einzige Analogon von Cornegel zum Wirkstoff Sicaprotect-Augentropfen. Dieses Medikament enthält auch Dexpanthenol, jedoch in einer niedrigeren Konzentration - 3%. Als Teil von Sicaprotect gibt es solche Substanzen:

    • Benzalkoniumchlorid;
    • Dikaliumphosphat;
    • Kaliumdihydrophosphat;
    • gereinigtes Wasser.

    In der Regel werden diese Tropfen für trockene Hornhaut und Bindehaut verschrieben, die mit verschiedenen Krankheiten oder mechanischen Ursachen in Verbindung stehen.

    Andere Medikamente, die eine ähnliche therapeutische Wirkung wie Cornegel haben, sich aber in der Zusammensetzung unterscheiden, sind:

    • Adgelon-Tropfen (Wirkstoff - Glykoprotein);
    • Betamecyl-Salbe (Wirkstoff - Betametsil);
    • Solcoserylgel (Wirkstoff - deproteinisiertes Dialysat aus dem Blut von Kälbern);
    • Tropfen Taufon (Wirkstoff - Taurin)

    Solcoseryl oder Korneregel - was ist besser?

    Das Medikament Solcoseryl hat fast die gleichen Indikationen wie Cornegel. Die pharmakologische Wirkung wird jedoch durch einen anderen Wirkstoff erreicht, der die Ernährung und Wiederherstellung des Augengewebes fördert. Beide Medikamente gelten als hochwirksam, gut verträglich. Es wird jedoch nicht empfohlen, eines der Arzneimittel ohne Erlaubnis des Arztes unabhängig durch ein Arzneimitteläquivalent zu ersetzen.

    Korneregel-Analoga

    Günstige Gegenstücke Korneregel

    Bei der Berechnung der Kosten für billige Analoga berücksichtigte Korneregel den Mindestpreis, der in den von Apotheken angegebenen Preislisten gefunden wurde

    Beliebte Analoga Korneregel

    Diese Liste der Arzneimittelanaloga basiert auf Statistiken der am häufigsten nachgefragten Arzneimittel.

    Alle Analoga Korneregel

    Analoga in Komposition und Indikationen

    Die obige Liste von Wirkstoffanaloga, in denen Korneregel-Substitute angegeben sind, ist am besten geeignet, da sie die gleiche Wirkstoffzusammensetzung aufweisen und gemäß den Anwendungsangaben übereinstimmen

    Korneregel

    Beschreibung ab dem 25. Juni 2014

    • Lateinischer Name: Corneregel
    • ATX-Code: S01XA12
    • Wirkstoff: Dexpanthenol (Dexpanthenol)
    • Hersteller: Dr. Gerhard Mann, GmbH Chemiefabriken Hem.-Farm., Deutschland

    Zusammensetzung

    Ein Gramm Augengel enthält 50 mg Wirkstoff - Dexpanthenol + Hilfsstoffe (Natriumhydroxid, Natriumedetat, gereinigtes Wasser, Carbomer, Cetrimid).

    Formular freigeben

    Transparentes, weißes Gel für die Augen in undurchsichtigen Röhrchen. Tuben von 5 Gramm und 10 Gramm.

    Pharmakologische Wirkung

    Dermatoschutz, entzündungshemmend.

    Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

    Das Gel zeigt die Eigenschaften der Pantothensäure, im Gegensatz zu Dexpanthenol dringt das Gewebe schneller und tiefer in das Gewebe ein. Korneregel für Augen wirkt entzündungshemmend, fördert die Regeneration von Gewebe und der Schleimhaut des Auges. Der Wirkstoff kann den Bedarf an geschädigtem Gewebe für Pantothensäure (in Form von Coenzym A) vollständig ausgleichen.

    Durch seine Gelform dringt das Medikament nicht in den Augapfel ein, die Substanz gelangt nicht in den systemischen Kreislauf, bleibt jedoch lange Zeit an der Oberfläche der geschädigten Stelle und wird nicht mit Wasser abgewaschen.

    Indikationen zur Verwendung

    Corneregel (Corneregel) wird verschrieben für:

    • Hornhautschädigung in Form von Erosion;
    • Hornhautdystrophische Erkrankungen;
    • Konjunktivitis;
    • Keratitis;
    • Infektionskrankheiten;
    • Verbrennungen verschiedener Art;
    • zur Prophylaxe mit langlebigen Kontaktlinsen.

    Gegenanzeigen

    Vorsicht ist geboten bei Patienten mit schwerem Nierenversagen, schwangeren und stillenden Frauen.

    Nebenwirkungen

    • allergische Reaktionen, Rötung, Brennen und Beschwerden im Augenbereich;
    • allergischer Hautausschlag;
    • sofort nach der Anwendung - verschwommenes Sehen.

    Gebrauchsanweisung Korneregel (Methode und Dosierung)

    Nach den Anweisungen auf Korneregel wird es 3 bis 5 mal täglich in 1 Tropfen unter dem Bindehautsack verabreicht.

    Wenn Sie andere Augentropfen oder andere Medikamente einnehmen, sollte der Abstand zwischen den Dosen mindestens fünf Minuten betragen. Augengel sollte zuletzt aufgetragen werden.

    Bei der Verwendung zur Vorbeugung von Augenschäden bei längerem Tragen der Linsen werden die Linsen entfernt und nach 15 Minuten vor dem Auftragen des Gels aufgesetzt.

    Überdosis

    Interaktion

    Unzureichend untersucht. Im Moment trat keine 15-minütige Pause zwischen dem lokalen Gebrauch des Medikaments und anderen Medikamenten auf. In jedem Fall wird empfohlen, Korneregel zuletzt anzuwenden.

    Verkaufsbedingungen

    Das Rezept ist optional.

    Lagerbedingungen

    Geben Sie nicht in die Hände von Kindern. An einem dunklen, kühlen Ort.

    Nach dem Öffnen verkürzt sich die Haltbarkeit auf sechs Wochen.

    Verfallsdatum

    Analoga von Korneregel

    Die nächsten Analoga der Droge sind: Pantekrem, Hepiderm, Bepanten, Panthenol, Depantol, Panteksol, Sycaprotect.

    Andere Analoga des Medikaments: Artelac, Vidisik, Kaliumjodid, Lipoflavon, Wet-Brust, künstliche Tränen, Quinax, Okoferon, Optiv, Ophthalmosol, Ophthalmos, Sikapos, Taufon, Solkoseril, Fakovit.

    Bewertungen Korneregele

    Bewertungen von Augengel Korneregel gut. Das Gel wird häufig für verschiedene Hornhautverletzungen verschrieben. Es wirkt schnell und effizient, sowohl als Teil einer komplexen Therapie als auch unabhängig. Bequeme Form verpacken. In seltenen Fällen treten Nebenwirkungen auf, hauptsächlich aufgrund von Intoleranz. Einige sind durch die geringe Haltbarkeit nach dem Öffnen verwirrt.

    Preis Korneregel wo zu kaufen

    Der Preis für Augengel-Korneregel beträgt etwa 284 Rubel pro Packung mit 5 Gramm.

    Der Preis von Korneregel 10 Gramm beträgt etwa 350 Rubel.

    • Online-Apotheke Russland Russland
    • Online-Apotheke Ukraine Ukraine
    • Online-Apotheke Kasachstan Kasachstan

    WER.RU

    ZdravZone

    Apotheke IFC

    Pharmacy24

    BIOSPHERE

    Ich behandelte das Auge mit Corneregel, als ein Kind versehentlich mit einer Spielzeugpistole auf das Auge traf, die Kugel die Hornhaut beschädigte und ich machte mir ehrlich viele Sorgen, wie meine Augen sehen könnten. Aber es schien in Ordnung zu sein, der Corener hat das Gewebe gut wiederhergestellt, wenn man genau hinschaut, ist ein kleiner Punkt.

    Ich behandelte das Auge mit Corneregel, als das Kind versehentlich mit einer Spielzeugpistole auf das Auge traf, die Kugel die Hornhaut beschädigte, und ich machte mir ehrlich Sorgen, wie ich das Auge sehen könnte. Aber es schien in Ordnung zu sein, das Korneregel hat den Stoff gut restauriert, wenn man genau hinschaut, gibt es einen kleinen Punkt.

    Ich wende von Zeit zu Zeit Korneregel an, um Unbehagen und Sandgefühl in den Augen zu beseitigen. Es enthält Dexpanthenol und bewältigt die Heilung von Mikrotraumen der Augenoberfläche gut. Ich mit meinen harten Kontaktlinsen ohne dieses Gel nirgends. Sie reiben sich oft die Augen.

    Jetzt im Silvester-Schlamassel schmücke ich das Haus für den Urlaub. Also entschloss ich mich, die Bücher aufzusaugen, wir haben eine große Bibliothek und mein Großvater begann zu sammeln. Und von oben holte sie ein Buch hervor und goß ihr Staub in die Augen. Er rieb sich die Augen, sie fingen an zu schmerzen. Ich ging zum Arzt, es stellte sich heraus, dass irgendwie die Augenoberfläche durch diesen Staub beschädigt wurde. Der Arzt empfahl das Korneregel fünfmal täglich zur Anwendung während der Woche. Und er wird buchstäblich nach der ersten Anwendung seiner Augen helfen, er hat aufgehört zu jucken, und die Rötung begann sich zu lösen. Und so ist diese Woche komplett vergangen. Ich hätte nie gedacht, dass gewöhnlicher Staub solche Probleme verursachen könnte.

    Vor nicht allzu langer Zeit begann sie, Linsen zu tragen, und sah sich einem Problem wie einem brennenden Gefühl in den Augen gegenüber. Ich verstand nicht sofort, was passiert war, und wandte mich an den Arzt. er sagte zu mir, als ich abbrach und die Brillengläser aufsetzte, beschädigte ich meine Augenhornhaut und das Unbehagen von hier aus. Also mir zugewiesenes Korneregel zur Bewerbung. Und die Wahrheit war, dass dieses Gel anfing, aufgetragen zu werden, es wurde für die Augen viel einfacher, und dann verschwanden die Beschwerden vollständig, die Augenoberfläche wurde wiederhergestellt. Jetzt renne ich nicht mehr und wende dieses Gel als Prophylaxe für die Nacht an, wenn ich die Linsen abziehe.

    Meine Erfahrung mit einem Korneregel ist nicht lang, aber effektiv. Es wurde auf das Auge aufgetragen, nachdem es im Wald einen Knoten getroffen hatte und die Hornhaut nach zwei Wochen der Verwendung des Gels leicht beschädigt hatte, und es gab keine Spuren von Schäden. Jetzt denke ich, dass es notwendig sein wird, es nur für solche Fälle in der Erste-Hilfe-Ausrüstung zu behalten.

    Ich bin am Morgen aufgewacht, und ich habe ein Unbehagen im Auge. Es fühlt sich an, als würde etwas unter dem Augenlid rollen. Wir haben mit einer Taschenlampe geschaut - wie nichts. Der Kerl ging in die Apotheke, da riet das Mittel - Korneregel. Es wurde im Auge zugefügt und wurde sofort leichter, und am Abend war das allgemeine Unbehagen fast verschwunden. Sie verstanden nicht, was in das Auge geraten war, vielleicht eine Wimpern mit Mascara, vielleicht etwas Müll, aber es hilft perfekt, für den dritten Tag, an dem ich dieses Gel aufgetragen habe (in der Apotheke sagten sie, es wäre besser für eine Woche, was sicherlich heilen würde).

    Gutes Mittel. Ich benutze es immer auf dem Land, wenn ich mähen, Bäume pflanzen, etwas reparieren muss. Nein, nein, ja, es kommt ein Fremdkörper ins Auge, und das Horngel hilft bei Mikroschäden. Heilt sie schnell genug.

    Im Allgemeinen dachte ich nicht, dass die Linsen die Augen irgendwie beschädigen könnten. Es stellte sich jedoch heraus, dass langfristige Mikroverletzungen durch das Tragen der Oberfläche auftreten - das behandelten sie mit Korneregel, wie es der Arzt verordnet hatte. Über Dexpanthenol weiß ich schon lange, dass es die Regeneration des Gewebes beschleunigt, und hier ein besonderes Augengel mit dieser Substanz. Es hat mir sehr geholfen.

    Ich begann auch, Artelac-Tropfen mit Korneregel abzuwechseln. Vielmehr verwende ich tagsüber Artelak Balance- oder Splash-Tropfen. Das hängt von den Umständen ab. Nachts, wenn ich die Linsen bereits abnehmen muss, lege ich eine Eckbox. So trage ich jetzt Linsen mit Komfort, keine Trockenheit, keine Beschwerden. Nach korneregelya ruhten die Augen am Morgen. Ich werde weiterhin solche Präventionsmethoden für meine Augen anwenden.

    Als ich anfing, die Linsen für mich aufzusammeln, sagte der Augenarzt sofort, dass sie das Korneregel mit den geringsten Augenbeschwerden verwenden würde, da Mikrotraumata oft auf der Hornhaut erscheinen, sogar von den besten Linsen, und selbst der Splitter wird fallen, reiben. Im Allgemeinen folge ich dieser Empfehlung regelmäßig. Beim ersten Unbehagen tropfte ich es mir in die Augen. Aber erst kürzlich waren sie in heißen Ländern, ihre Augen, das Gefühl von Sand und folglich der Schmerz begannen dort zu trocknen. Korneregel bewältigt zwar Unbehagen, befeuchtet jedoch keinen Tropfen. Als ich nach Hause kam, ging ich sofort zu meinem Arzt. Sie hat mir Artelac-Tropfen verschrieben. Beim ersten Mal, während die Trockenheit den ganzen Tag über war, sagte Artelak Balan zu tropfen, und dann, wenn die Augen weniger trocken waren, würden sie zu Artelak Splash wechseln. Ich habe jetzt geraten, wenn ich trockenes Klima nehme, nehme ich diese Tropfen immer mit. In meinem Medikamentenschrank befinden sich jetzt drei wichtige Flaschen: ein Korneregel und zwei Artelacs.

    Ich habe ein Korneregel in der komplexen Augenpflege, ich trinke es über Nacht und morgens, bevor ich die Linsen für 15 Minuten aufsetze. Je nach Trocknung der Augen mehr Tropfen feuchtigkeitsspendendes Arteling-Gleichgewicht oder Arteluc-Spritzer. All dies in der Anlage hält die Augen angenehm und es ist angenehm, Linsen zu tragen.

    Ich trage keine Linsen, aber das Korneregel ist immer zur Hand. Ich bin eine begeisterte Datschnecke, und da passiert es mir, dass ich mir die Himbeeren in die Augen schneide, dann reinige ich die Datscha, und Staub und Müll fliegen mir in die Augen. Deshalb gibt es immer Korneregel. Zuerst wasche ich meine Augen und dann begrabe ich sie, er heilt sehr gut. Ein paar Tage tropfen sie und die Augen kehren zur Normalität zurück.

    Es scheint, dass alle Krivorukov- und Eisenlinsen! Ein Klavier in den Büschen. Nun ja. Ich arbeitete als Schleifer und ein "Fremdkörper" flog mir ins Auge.))) Er wurde herausgezogen und mir IT verschrieben !! Drei Tage und alle Regeln !! Das verstehe ich - DING. Kaufen Sie große Augen, trinken Sie es nicht, bevor Sie Linsen entfernen und anziehen.)))

    Korneregel, der Augenarzt, zusammen mit Artelak Splash und Artelak Balance verordnete mich. Er selbst ist gut, aber mit meinem Problem kann die starke Empfindlichkeit der Augen ohne Artelak nicht auskommen, die Augen sind trocken, das Gefühl, dass der Sand gegossen wird. Und das Tragen einer Brille ist aus meiner Entfernung nicht immer bequem, und sie gehen nicht zu mir. Also musst du raus. Und tragen Sie Linsen und Beschwerden.

    Das erste Mal, als ich Korneregel traf, als ich gerade anfing, die Linsen zu benutzen, und durch Unachtsamkeit die Hornhaut leicht beschädigt, gab es schreckliche Beschwerden. Der Augenarzt verordnete es dann. Seit mehr als einem Jahr trage ich Linsen und Gel ist immer bei mir.

    Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht, dass ich solche Probleme haben würde, wenn ich anfing, Linsen zu tragen. Ich beschädige die Hornhaut, indem ich die falschen Linsen entferne und abrichte. Im Winter beginnen die Augen in den Linsen zu trocknen. Es haben sich schon so viele verändert, aber immer noch dasselbe. Daher ist das Korneregel immer zu Hause. Und wenn ich das Gefühl habe, dass die Beschwerden mit dem Tragen von Linsen begonnen haben, beginne ich sofort damit, sie nachts aufzutragen. Genug für ein paar Tage, damit sich die Augen von fünf in den Linsen wohl fühlen..

    Mir wurde ein Korneregel verschrieben, nachdem ich mein Auge mit einer Linse verletzt hatte. Meine Augen waren sehr wässrig und sie waren sehr rot und es tat weh zu blinzeln. Ich trug zwei Wochen lang eine Brille und begrub 3 Mal am Tag Korneregel im Auge. Es wurde für mich am Ende des ersten Tages leichter, alle unangenehmen Gefühle vergingen allmählich, jetzt begrabe ich dieses Gel mit Unbehagen in meinen Augen, es hilft immer.

    sehr sehr gutes Augengel. Ich trage Kontaktlinsen, obwohl ich versuche, meinen Augen doppelt zu folgen, aber manchmal passieren Probleme: entweder Rötung oder Trockenheit (trockenes Auge-Syndrom). und dieses Medikament spart buchstäblich - sehr schnell und effektiv von allen unangenehmen Empfindungen

    Tolles Gel! Nach einer Kataraktoperation scheint es, dass es eingreift, und wenn es der Fall ist, grabe ich sofort in das Gel, alles verschwindet. Ich rate jedem mit Symptomen.

    Ich habe Korneregel verwendet, als die Linsen die Hornhaut beschädigten (es gab sehr unangenehme Empfindungen: Brennen und Stechen und das Gefühl von Sand in den Augen). Korneregels Augenarzt empfahl, da dieses Gel Entzündungen gut lindert und die Hornhaut heilt (was ich an mir selbst erlebt habe), war das Gel schnell genug und wirksam. Jetzt tropfe ich manchmal zur Verhinderung von Mikroschäden der Augen, da ich ständig Linsen trage

    Seit einigen Jahren trage ich Kontaktlinsen und gelegentlich treten einige Probleme in Form von Mikrorissen in den Augen auf. Ich habe festgestellt, dass diese Probleme größtenteils in der kalten Jahreszeit auftreten. Nun, korneregel hilft mir, mit diesem Problem fertig zu werden.

    sehr gute Droge Nach dem Zeichnen ist das Ergebnis sofort spürbar. Erleichterung. Vielen Dank

  • Google+ Linkedin Pinterest